• 26.11.2019
      20:15 Uhr
      Visite Moderation: Vera Cordes | NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Spezial: Hormontherapie in den Wechseljahren: Brustkrebsrisiko erhöht
      • Thema der Woche: Zu viel Salz im Körper - Folgen für Blutdruck, Darmbakterien und Immunsystem

      Dienstag, 26.11.19
      20:15 - 21:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Themen:

      • Spezial: Hormontherapie in den Wechseljahren: Brustkrebsrisiko erhöht
      • Thema der Woche: Zu viel Salz im Körper - Folgen für Blutdruck, Darmbakterien und Immunsystem

       
      • Spezial: Hormontherapie in den Wechseljahren: Brustkrebsrisiko erhöht

      Eine Hormontherapie zur Linderung der Wechseljahresbeschwerden erhöht das Brustkrebsrisiko. Das zeigt eine aktuelle Ausweitung mehrerer großer Studien. Abhängig von der Art der Hormone und der Dauer der Einnahme variiert die Gefahr einer Brustkrebserkrankung. Das erhöhte Risiko besteht sogar länger als angenommen, selbst ein Jahrzehnt nach Absetzen der Medikamente. Die Einnahme der Hormone über einen kurzen Zeitraum oder ein sehr später Beginn der Hormontherapie, ab dem Alter von 60 Jahren, schwächt das Erkrankungsrisiko wohl ebenfalls ab.

      • Thema der Woche: Zu viel Salz im Körper - Folgen für Blutdruck, Darmbakterien und Immunsystem

      Ein bisschen Salz ist für den Körper lebenswichtig, aber zu viel schadet der Gesundheit. Die Nieren, die das überschüssige Salz ausscheiden müssen, werden belastet, viele Menschen reagieren mit Bluthochdruck, das Risiko für eine Herzschwäche steigt. Jetzt gibt es sogar Hinweise, dass auch Nervenzellen im Gehirn Schaden nehmen können, wenn man zu viel Salz isst. Doch wie kommen diese Folgen zustande? Einerseits führt hoher Salzkonsum zu Entzündungsreaktionen der Blutgefäße, andererseits scheint das Darmmikrobiom eine entscheidende Rolle zu spielen: Die Anzahl von salzempfindlichen Laktobazillen sinkt und das wiederum schwächt bestimmte Immunzellen im gesamten Körper, ähnlich wie man es bei vielen Autoimmunerkrankungen beobachtet. Diese neu entdeckten Zusammenhänge können helfen, um die Auswirkungen der salzreichen Ernährung zu verstehen und moderne Therapien gegen Bluthochdruck, Herz- und sogar Nervenleiden zu entwickeln.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 26.11.19
      20:15 - 21:15 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.01.2020