• 26.11.2019
      21:15 Uhr
      Panorama 3 NDR Fernsehen
       

      Themen:

      • Verspätete Züge: Schülerinnen und Schüler bleiben auf der Strecke
      • Pelzverkauf boomt trotz verschärfter Gesetze
      • Asbest in Reinbek: Kritik an "Panorama 3"-Beitrag

      Dienstag, 26.11.19
      21:15 - 21:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Verspätete Züge: Schülerinnen und Schüler bleiben auf der Strecke
      • Pelzverkauf boomt trotz verschärfter Gesetze
      • Asbest in Reinbek: Kritik an "Panorama 3"-Beitrag

       
      • Pelzverkauf boomt trotz verschärfter Gesetze

      Seit diesem Jahr sind Pelztierfarmen in Deutschland wegen strengerer Vorschriften Geschichte. Im Frühjahr dieses Jahres hat in Nordrhein-Westfalen die letzte Pelztierfarm geschlossen. Gleichzeitig boomt die Pelzbranche: Vor allem als Jackenkragen und Mützenbommel ist echtes Tierfell auch in Deutschland bei vielen immer noch beliebt. Und die, die glauben, sie tragen Kunstpelz haben ein Problem: die fehlende Kennzeichnung. Denn in mehreren Geschäften haben wir echten Pelz zum Beispiel an Mützen gefunden - ohne einen Hinweis im Etikett. Doch woher kommt der Pelz? Zum Beispiel aus Polen. Polen ist mittlerweile der zweitgrößte Pelzproduzent in Europa. Dort dürfen Tiere nach wie vor auf großen Farmen in winzigen Drahtkäfigen gehalten werden. Kurz vor der "Pelzernte" haben wir uns ein Bild von den Bedingungen gemacht, unter denen dort Füchse und Nerze für die Pelzindustrie gehalten werden.

      • Verspätete Züge: Schüler bleiben auf der Strecke

      Jeden Morgen radelt Friedrich (12 Jahre) zum Bahnhof nach Osterwald (Niedersachsen). Er muss mit der Nordwestbahn zur Schule nach Hildesheim pendeln. Nur ob das klappt, ist jeden Tag ein Glücksspiel. Denn ständig verspäten sich die Züge, manchmal fallen sie ganz aus. Für Friedrich und 50 andere Kinder seiner Schule bedeutet das: Mal verpassen sie nur paar Minuten der ersten Stunde. Mal müssen sie ganze Klassenarbeiten in der Pause nachschreiben. Was heißt es für Schüler wie Friedrich, wenn sie sich auf die Nordwestbahn verlassen müssen - es aber nicht können? Die Panorama 3-Reporter begleiten Friedrich und weitere Schüler mit dem Zug zur Schule und wie sie zu spät zum Unterricht kommen. Sie sprechen mit Lehrern und mit besorgten Eltern, die zuverlässige Bahnverbindungen fordern und Eltern-Taxis organisieren. Und sie fragen die Nordwestbahn, die auf die maroden Streckennetze der DB Netz verweist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 26.11.19
      21:15 - 21:45 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2020