• 06.08.2020
      17:10 Uhr
      Leopard, Seebär & Co. (39) Massen-Impfung bei den Mandrills | NDR Fernsehen
       

      Einmal im Jahr müssen die Mandrills geimpft werden. Eine Aktion, bei der Tierarzt Michael Flügger starke Nerven und zahlreiche Helfer braucht. Die Löwenfamilie bekommt was zum Schnuppern, Kropfgazelle Mashur lernt die Kamele kennen und Babyfant Shila zeigt musikalisches Talent.

      Donnerstag, 06.08.20
      17:10 - 18:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Einmal im Jahr müssen die Mandrills geimpft werden. Eine Aktion, bei der Tierarzt Michael Flügger starke Nerven und zahlreiche Helfer braucht. Die Löwenfamilie bekommt was zum Schnuppern, Kropfgazelle Mashur lernt die Kamele kennen und Babyfant Shila zeigt musikalisches Talent.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Leitung Angelika Paetow
      Redaktion Holger Hermesmeyer
      Anke Schmidt-Bratzel
      Produktion Daniel Buresch

      Bei der jährlichen Impfaktion im Mandrillgehege ist beinahe die gesamte Azubi-Mannschaft im Einsatz. Die Mandrills müssen einzeln mit dem Käscher eingefangen werden, damit Doktor Michael Flügger ihnen ihre Spritze verpassen kann. Nicht nur, dass die Impf-Kandidaten alle verdammt schnell sind, die Tierpfleger müssen sich außerdem vor Mandrill-Chef Enuro in Acht nehmen. Der kann es gar nicht leiden, wenn jemand aus seiner Sippe mit dem Käscher verfolgt wird.

      Pony Campino ist noch neu bei Hagenbeck. Deshalb will ihm Henrike Hollatz ein bisschen den Tierpark zeigen. Leider spielt das Wetter nicht so richtig mit, und Henrike und Campino flüchten vor dem Regen ins Orang-Utan-Haus. Während Campino sich dort sofort wohl fühlt, ist Orang-Männchen Tuan der Besuch nicht ganz geheuer. Soll er jetzt etwa auch noch seine Möhren mit dem Pony teilen?

      Wochenlang waren die Kropfgazellen mit ihren Jungen in einem speziellen Gehege. Sicherer für den Nachwuchs, aber etwas beengt. Jetzt ist Schluss mit der Schonzeit, findet Claus Claussen und lässt die Kropfgazellen auf die große Anlage. Die müssen sie allerdings mit den Kamelen teilen und denen sollte man besser nicht vor den großen Füßen rumlaufen. Claus macht sich ein bisschen Sorgen, ob Klein Mashur dem Kamelkontakt schon gewachsen ist.

      Entspannt in der Sonne liegen, das können Löwenmutter Tembesi und ihre Jungen gut. Aber von Zeit zu Zeit sollten auch die lässigsten Löwen mal ein bisschen in Wallung kommen, findet Tierpflegerin Julia Ganz. Deshalb will sie zur Abwechslung mal Fisch servieren. Ihr Kollege Tony Kershaw glaubt allerdings, dass Baldrianduft viel aufregender für Löwennasen ist. Mal sehen, was Tembesi und ihre Familie dazu sagen.

      Wenn die Elefantenkinder Kandy und Thai mit Baby Shila spielen, hat Thorsten Köhrmann nicht nur die Spielplatzaufsicht, er sorgt auch dafür, dass die Kleinen was lernen. Elefantenjunge Thai kann zum Beispiel mit seinem Rüssel Mundharmonika spielen. Logisch, dass Shila das auch sofort ausprobieren möchte. Obwohl sie für solche Spiele eigentlich noch viel zu klein ist.

      "Leopard, Seebär & Co." zeigt tolle Bilder aus dem hohen Norden, denn dort schreibt das Zooleben seine eigenen Geschichten - mal witzig, mal traurig, aber immer wieder spannend.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2020