• 16.02.2013
      00:00 Uhr
      Inas Nacht Mit Ina Müller | NDR Fernsehen
       

      Der Schauplatz der Late-Night-Show mit Ina Müller ist eine winzige Hamburger Hafenkneipe namens "Schellfischposten". Dort passen zwar aberwitzig wenig Zuschauer hinein, dafür gibt es umso mehr Talk, Comedy und Musik. Gäste:

      • Steffen Henssler, Koch
      • Sven Plöger, Meteorologe
      • Johannes Oerding, Musiker
      • "Jewdyssee"

      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.02.13
      00:00 - 01:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Der Schauplatz der Late-Night-Show mit Ina Müller ist eine winzige Hamburger Hafenkneipe namens "Schellfischposten". Dort passen zwar aberwitzig wenig Zuschauer hinein, dafür gibt es umso mehr Talk, Comedy und Musik. Gäste:

      • Steffen Henssler, Koch
      • Sven Plöger, Meteorologe
      • Johannes Oerding, Musiker
      • "Jewdyssee"

       

      Stab und Besetzung

      Regie Axel Hahne
      Moderation Ina Müller
      Redaktion Franziska Kischkat

      Die Late-Night-Show mit der norddeutschen Kabarettistin, Sängerin und Moderatorin Ina Müller, nach Müllerin Art: Talk, Comedy und viel, viel Musik in der kleinen Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten".

      Ina Müller begrüßt zunächst den Starkoch Steffen Henssler. Der möchte seine Sushi-Kreationen vorführen und diese spontan per Lieferservice im eigenen nahe gelegenen Restaurant bestellen. Nur leider kommt er telefonisch nicht durch. Nach Steffen Hensslers fulminanten Udo-Lindenberg-Musikauftritt kommt der TV-Meteorologe Sven Plöger hinzu. Er verspricht Ina Müller, ihr ein Wetterhoch mit obszönem Namen zu schenken und klärt über das Wesen der berühmten norddeutschen Sturmfrisur auf.

      Erster Musikgast in dieser Sendung ist Johannes Oerding, der mit Gitarre, Stimme und im Duett mit Ina Müller einen seiner neuen Songs vorstellt. Die Band Jewdyssee beendet "Inas Nacht". Sie verbindet in ihren Liedern jiddische Klassiker mit modernen Club- und Popsounds.

      Da wippen auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors "De Tampentrekker" vergnügt vor den Fenstern des "Schellfischposten" mit, wo sie wie immer bei Wind und Wetter auf ihre Einsätze warten.
      14 Personen bestreiten das Publikum - mehr passen nicht rein bei "Inas Nacht", aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.02.13
      00:00 - 01:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.02.2020