• 25.06.2019
      02:25 Uhr
      Fakt ist! Bürgertalk aus Dresden Problemfall Pflege - Live aus dem Deutschen Hygienemuseum in Dresden | MDR FERNSEHEN
       

      Direkt im Anschluss an die Reportage "Unterwegs mit dem Pflege-TÜV" geht es mit dem „Fakt ist!“-Bürgertalk weiter – live aus dem Deutschen Hygienemuseum in Dresden. Betroffene, Pflegekräfte und politische Entscheidungsträger werden dabei über ihre Sicht und die Probleme in der Pflege sprechen.

      Moderation: Andreas F. Rook

      Nacht von Montag auf Dienstag, 25.06.19
      02:25 - 03:23 Uhr (58 Min.)
      58 Min.

      Direkt im Anschluss an die Reportage "Unterwegs mit dem Pflege-TÜV" geht es mit dem „Fakt ist!“-Bürgertalk weiter – live aus dem Deutschen Hygienemuseum in Dresden. Betroffene, Pflegekräfte und politische Entscheidungsträger werden dabei über ihre Sicht und die Probleme in der Pflege sprechen.

      Moderation: Andreas F. Rook

       

      Die Unterbringung im Pflegeheim ist schon jetzt für viele Menschen nicht mehr bezahlbar. "Fakt ist!" hatte vor einem Vierteljahr darüber berichtet und hakt nun nach: Was ist seither geschehen? Auch die Sorgen jener, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen, werden beim Bürgertalk zur Sprache kommen. Warum ist es beispielsweise vielerorts so schwer, einen ambulanten Pflegedienst zu finden? Und wie gelingt es, den Pflegeberuf so attraktiv zu machen, dass es nicht überall an Personal fehlt?

      Über all das spricht Moderator Andreas F. Rook mit seinen Gästen und dem Publikum.

      „Es geht um Demokratie“ ist der programmliche Leitgedanke des Mitteldeutschen Rundfunks in diesem Jahr. Der „Fakt ist!“-Bürgertalk und die an den Talk gekoppelte Reportage sind Teil dessen. Darüber hinaus gibt es am darauffolgenden Montag, 1. Juli, eine weitere Reportage mit Bürgertalk aus dem Landesfunkhaus in Erfurt. Das Thema dann: „Stadt, Land, Bus – mobil in Mitteldeutschland“.

      "Fakt ist!" ist der politische Talk im MDR-Fernsehen. Das Thema der Woche wird hier diskutiert - kontrovers, emotional, hintergründig. Die Sendung kommt im wöchentlichen Wechsel aus Magdeburg, Erfurt und Dresden.
      In der Sendung sollen auch die Zuschauer zu Wort kommen - über Briefe, E-Mails, Web-Chat oder Straßenumfragen. Die Meinungen, Wünsche, Ängste der Menschen übermitteln unsere "Bürgermoderatoren" live im Studio an die prominenten Talk-Gäste.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2019