• 07.05.2020
      09:35 Uhr
      Zigby, das Zebra 52-teilige australisch-singapurisch-kanadische 3D-Animationsserie 2005-2009 | KiKA
       

      38. Zigbys Zaubertrick
      39. Zigby und der Futterdieb
      40. Zigbys Spiele

      Donnerstag, 07.05.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      38. Zigbys Zaubertrick
      39. Zigby und der Futterdieb
      40. Zigbys Spiele

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ZDF
      Auf einer paradisischen Insel lebt Zigby, das Zebra, im Kreise seiner tierischen Freunde. Unternehmungslustig und neugierig, wie unser Held von Natur aus ist, kommt mit ihm nie Langeweile auf. Ganz im Gegenteil! Zigby liebt es, sich stets mitten in die allergrößten Schwierigkeiten zu begeben. Sorgen macht er sich keine. Denn er weiß, dass er jedes Problem, "So wahr ich ein Gestreifter bin!", mit prima Einfällen zu lösen vermag
      Felsenfest kann Zigby dabei jederzeit auf die Unterstützung seiner beiden Freunde bauen: auf Bertie aus der Familie der Perlhühner, einem Kumpel, der zwar als waschechter Hasenfuß stets die größten Bedenken gegenüber Zigbys Abenteuern vorbringt, am Ende aber stets mit ihm durch Dick und Dünn geht. Und auf Matze, der im Kopf nicht besonders helle, jedoch allem, was Spaß macht, begeistert und lautstark zugetan ist, vor allem einem guten Essen und jeder Menge Spiel, Spaß und Spannung.
      Zu dritt mischen die drei Jungs die Insel auf, ihren großen Abenteuerspielplatz, der wenig Gefahren, dafür aber jede Menge Überraschungen bietet. Exotische Früchte, schillernde Schmetterlinge und sandige Strände! Für gute Laune sorgen hier, neben unseren drei Helden, auch die drei schlitzohrigen Äffchen, die, ohne den Frieden je ernstlich zu stören - immer dazu aufgelegt sind, Zigby einen Streich zu spielen, drei Äffchen, die so unverzichtbar für die gute Stimmung auf der paradiesischen Insel sind wie das singende Nilpferdchen Lilly, das tanzende Flamingomädchen Vicki, Elefantin Elsa, Chamäleon Klaus oder die beiden Nesthäkchen Leon Löwe und Sarah Zebra.
      "Zigby" erzählt in 52 Folgen zu je 11 Minuten von Wettkämpfen und Entdeck-ungsfahrten, von Festen, vom Bauen und Spielen. In bester 3D-Animation präsen-tieren sich abwechslungsreiche Episoden. Sie kreisen stets um kreative Lösungs-möglichkeiten von Problemen, die ganz grundsätzlich der Erfahrungswelt eines Vor--schulkinder-Publikums entsprechen und die die Freundschaft der Inselbewohner, Achtung voreinander und Zusammenhalt in den Mittelpunkt ihrer Botschaft stellen.
      Info: Die 52 jeweils elfminütigen Episoden werden produziert von Avrill Stark Entertainment Pty Ltd,
      sowie Zebra (I) Productions Inc. und Big Animation Pte Ltd in Zusammenarbeit mit der ABC
      (Australien) und dem kanadischen Sender Treehouse.
      38. Zigbys Zaubertrick
      Zigby gibt seinen neuesten Zaubertrick zum Besten. Er funktioniert, und alle sind begeistert. Das spornt unseren Helden natürlich an. Gleich arbeitet er an dem Trick, wie man seine Freunde mittels einer großen Kiste verschwinden lassen kann. Als Zigby den Trick ausprobiert, scheint er zu klappen. Tatsächlich verschwindet Matze durch die Kiste. Leider taucht er danach aber nicht wieder auf. Wohin also, um Himmels willen, ist Matze verschwunden? Zigby und seine Freunde gehen dem Problem auf den Grund.
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.
      39. Zigby und der Futterdieb
      Leider hat der Regen den Ameisenhaufen total zerstört, und so wissen die kleinen Tiere gar nicht, wo sie wohnen und ihre Nahrung aufbewahren sollen. Zigby springt in die Bresche. Unmittelbar neben seinem eigenen Baumhaus baut er ihnen in Windeseile das reinste Ameisenschloss. Merkwürdig ist nur, dass ab diesem Zeitpunkt bei Zigby, aber auch bei vielen anderen auf der Insel Essen spurlos verschwindet. Sollten die Ameisen etwa die Diebe sein? Zigby beginnt die Ermittlung und kann dabei kaum auf die Hilfe seines Freundes Matze rechnen. Denn dem knurrt mal wieder vor Hunger tüchtig der Magen! Und mit leerem Magen lässt sich schlecht ermitteln.
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.
      40. Zigbys Spiele
      Laurence spielt mit Sarah. Doch welches Spiel die beiden Kin

      der auch ausprobieren, immer verliert er. Während Leon traurig wegrennt, hat Zigby eine Idee: Er möchte ein Spiel finden, in dem auch Leon die Chance hat zu gewinnen. Mit Feuereifer sind Zigby und seine Freunde damit beschäftigt, alle möglichen Spiele zu veranstalten, doch nichts gelingt. Beim Hochspringen fällt Leon sogar hin und tut sich weh. Er wird immer trauriger, und die ganze Situation wird immer auswegloser! Endlich hat Zigby die entscheidende Idee! Könnte er nicht ein Spiel entwickeln, in dem von vornherein ausschließlich Leon gewinnt? Würde das nicht vielleicht helfen, dem kleinen Löwen endlich die Freude am Spielen wiederzugeben?
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 07.05.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.04.2020