• 30.04.2020
      09:35 Uhr
      Zigby, das Zebra 52-teilige australisch-singapurisch-kanadische 3D-Animationsserie 2005-2009 | KiKA
       

      26. Zigby und der Insektenzirkus
      27. Zigbys Tauschtag
      28. Zigby und die Jumbiefrucht

      Donnerstag, 30.04.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      26. Zigby und der Insektenzirkus
      27. Zigbys Tauschtag
      28. Zigby und die Jumbiefrucht

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ZDF
      Auf einer paradisischen Insel lebt Zigby, das Zebra, im Kreise seiner tierischen Freunde. Unternehmungslustig und neugierig, wie unser Held von Natur aus ist, kommt mit ihm nie Langeweile auf. Ganz im Gegenteil! Zigby liebt es, sich stets mitten in die allergrößten Schwierigkeiten zu begeben. Sorgen macht er sich keine. Denn er weiß, dass er jedes Problem, "So wahr ich ein Gestreifter bin!", mit prima Einfällen zu lösen vermag
      Felsenfest kann Zigby dabei jederzeit auf die Unterstützung seiner beiden Freunde bauen: auf Bertie aus der Familie der Perlhühner, einem Kumpel, der zwar als waschechter Hasenfuß stets die größten Bedenken gegenüber Zigbys Abenteuern vorbringt, am Ende aber stets mit ihm durch Dick und Dünn geht. Und auf Matze, der im Kopf nicht besonders helle, jedoch allem, was Spaß macht, begeistert und lautstark zugetan ist, vor allem einem guten Essen und jeder Menge Spiel, Spaß und Spannung.
      Zu dritt mischen die drei Jungs die Insel auf, ihren großen Abenteuerspielplatz, der wenig Gefahren, dafür aber jede Menge Überraschungen bietet. Exotische Früchte, schillernde Schmetterlinge und sandige Strände! Für gute Laune sorgen hier, neben unseren drei Helden, auch die drei schlitzohrigen Äffchen, die, ohne den Frieden je ernstlich zu stören - immer dazu aufgelegt sind, Zigby einen Streich zu spielen, drei Äffchen, die so unverzichtbar für die gute Stimmung auf der paradiesischen Insel sind wie das singende Nilpferdchen Lilly, das tanzende Flamingomädchen Vicki, Elefantin Elsa, Chamäleon Klaus oder die beiden Nesthäkchen Leon Löwe und Sarah Zebra.
      "Zigby" erzählt in 52 Folgen zu je 11 Minuten von Wettkämpfen und Entdeck-ungsfahrten, von Festen, vom Bauen und Spielen. In bester 3D-Animation präsen-tieren sich abwechslungsreiche Episoden. Sie kreisen stets um kreative Lösungs-möglichkeiten von Problemen, die ganz grundsätzlich der Erfahrungswelt eines Vor--schulkinder-Publikums entsprechen und die die Freundschaft der Inselbewohner, Achtung voreinander und Zusammenhalt in den Mittelpunkt ihrer Botschaft stellen.
      Info: Die 52 jeweils elfminütigen Episoden werden produziert von Avrill Stark Entertainment Pty Ltd,
      sowie Zebra (I) Productions Inc. und Big Animation Pte Ltd in Zusammenarbeit mit der ABC
      (Australien) und dem kanadischen Sender Treehouse.
      26. Zigby und der Insektenzirkus
      Sarah hat eine kleine Raupe, die alle möglichen Kunststücke vorführen kann. Da liegt es nahe, mit dem artistischen Tierchen am Abend eine Zirkusvorstellung zu machen. Doch leider wird nichts daraus. Denn die Raupe hat sich verpuppt und wird bald als wunderschöner Schmetterling auffliegen. Da nun aber keiner der Inselbewohner auf die angesagte Vorstellung verzichten möchte, müssen andere Künstler unter den Insekten gefunden werden. Die Freunde begeben sich auf die Suche und werden auch schnell fündig. Die Vorstellung scheint gerettet. Es sei denn, die Mücken und Maikäfer sind gar nicht in der Lage, irgendwelche Zirkustricks vorzuführen.
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.
      27. Zigbys Tauschtag
      Zigby hat eine tolle Idee: Er lädt alle Inselbewohner zu einer großen Tauschbörse ein! Dort wird kräftig gehandelt, Figuren gegen Schmuck, Bananen gegen Blumen oder Mangotörtchen gegen Kokostörtchen. Alle haben einen Riesenspaß, doch schon bald gibt es Probleme: denn was beim Tauschen herrlich geklappt hat, wird an anderer Stelle schnell zum Problem. Wieso? Weil alle plötzlich nach einer Gegenleistung verlangen, wenn sie um etwas gebeten werden. Mir nichts, dir nichts entsteht eine Menge Ärger, der so weit geht, dass die Inselbewohner nicht mehr miteinander reden und nicht mehr miteinander spielen. Zigby ist ganz verzweifelt. Was hat er da nur angerichtet? Er muss unbedingt eine Lösung finden, damit alle Inselbewohner wieder ein Herz und eine Seele sind. Aber er muss s

      ich beeilen, sonst ist es zu spät!
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.
      28. Zigby und die Jumbiefrucht
      Es gibt eine Pflanze auf unserer tropischen Insel, die nur alle hundert Jahre einmal eine einzige Frucht trägt. Klaus behauptet, dass diese Frucht ganz wunderbar schmeckt. Natürlich wollen alle Tierkinder, angefangen von Zigby bis hin zu dem kleinen Löwen Leon, diesen außergewöhnlichen Geschmack probieren. Doch die Frucht ist klein, sie würde wahrscheinlich nicht für alle langen. Die Mannschaft der Blauen soll deswegen gegen die Mannschaft der Gelben spielen. Wer gewinnt, darf kosten! Ehrlich gesagt wäre es Zigby allerdings viel lieber, wenn alle zusammen eine Mannschaft aus Grünen bilden und gemeinsam kosten dürften.
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 30.04.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 03.04.2020