• 24.04.2020
      09:35 Uhr
      Zigby, das Zebra 52-teilige australisch-singapurisch-kanadische 3D-Animationsserie 2005-2009 | KiKA
       

      14. Zigby geht zelten
      15. Zigby, der Baumeister
      16. Zigby und die Ananaspiraten

      Freitag, 24.04.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      14. Zigby geht zelten
      15. Zigby, der Baumeister
      16. Zigby und die Ananaspiraten

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ZDF
      Auf einer paradisischen Insel lebt Zigby, das Zebra, im Kreise seiner tierischen Freunde. Unternehmungslustig und neugierig, wie unser Held von Natur aus ist, kommt mit ihm nie Langeweile auf. Ganz im Gegenteil! Zigby liebt es, sich stets mitten in die allergrößten Schwierigkeiten zu begeben. Sorgen macht er sich keine. Denn er weiß, dass er jedes Problem, "So wahr ich ein Gestreifter bin!", mit prima Einfällen zu lösen vermag
      Felsenfest kann Zigby dabei jederzeit auf die Unterstützung seiner beiden Freunde bauen: auf Bertie aus der Familie der Perlhühner, einem Kumpel, der zwar als waschechter Hasenfuß stets die größten Bedenken gegenüber Zigbys Abenteuern vorbringt, am Ende aber stets mit ihm durch Dick und Dünn geht. Und auf Matze, der im Kopf nicht besonders helle, jedoch allem, was Spaß macht, begeistert und lautstark zugetan ist, vor allem einem guten Essen und jeder Menge Spiel, Spaß und Spannung.
      Zu dritt mischen die drei Jungs die Insel auf, ihren großen Abenteuerspielplatz, der wenig Gefahren, dafür aber jede Menge Überraschungen bietet. Exotische Früchte, schillernde Schmetterlinge und sandige Strände! Für gute Laune sorgen hier, neben unseren drei Helden, auch die drei schlitzohrigen Äffchen, die, ohne den Frieden je ernstlich zu stören - immer dazu aufgelegt sind, Zigby einen Streich zu spielen, drei Äffchen, die so unverzichtbar für die gute Stimmung auf der paradiesischen Insel sind wie das singende Nilpferdchen Lilly, das tanzende Flamingomädchen Vicki, Elefantin Elsa, Chamäleon Klaus oder die beiden Nesthäkchen Leon Löwe und Sarah Zebra.
      "Zigby" erzählt in 52 Folgen zu je 11 Minuten von Wettkämpfen und Entdeck-ungsfahrten, von Festen, vom Bauen und Spielen. In bester 3D-Animation präsen-tieren sich abwechslungsreiche Episoden. Sie kreisen stets um kreative Lösungs-möglichkeiten von Problemen, die ganz grundsätzlich der Erfahrungswelt eines Vor--schulkinder-Publikums entsprechen und die die Freundschaft der Inselbewohner, Achtung voreinander und Zusammenhalt in den Mittelpunkt ihrer Botschaft stellen.
      Info: Die 52 jeweils elfminütigen Episoden werden produziert von Avrill Stark Entertainment Pty Ltd,
      sowie Zebra (I) Productions Inc. und Big Animation Pte Ltd in Zusammenarbeit mit der ABC
      (Australien) und dem kanadischen Sender Treehouse.
      14. Zigby geht zelten
      Eigentlich wollten Matze, Bertie und Sarah gemeinsam bei Zigby essen, spielen und übernachten. Doch ausgerechnet heute ist der Tag, an dem sich Vicki Flamingo und Lilly Nilpferd vorgenommen hatten, Zigbys Haus ein bisschen zu verschönern. Beides zugleich geht nicht. Also beschließt Zigby, mit seinen Freunden und Sarah das Weite zu suchen und im Zelt zu campen. Das ist eine prima Idee, die nur einen Haken hat: ohne Licht kann Sarah nicht schlafen! Leider ist die Taschenlampe leer und so muss Zigby darüber nachdenken, ob er vielleicht auf ein Glühwürmchen zurückgreifen kann. Oder auf Pilze, die nachts leuchten? Oder auf den strahlenden Sternenhimmel?
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.
      15. Zigby, der Baumeister
      Es regnet Bindfäden. Kein Wunder, dass bei diesem Wetter Matzes Wohnung von oben bis unten voll Wasser läuft. Zigby schlägt vor, die alte Wohnung nicht auszupumpen, sondern sich um eine komplett Neue zu kümmern. Matze ist begeistert. Allerdings taugt der hohle Stamm, den ihm Zigby zeigt, kein bisschen dazu, darin zu wohnen. Er rollt weg! Und das Zelt, das Zigby seinem Freund baut, taugt ebenfalls nichts. Es fliegt im Wind einfach davon. Also entschließt sich Zigby, die Sache mit größerem Nachdruck anzugehen: als Baumeister, der eine brillante Idee auftischen muss, um zu gewährleisten, dass Matze endlich wieder ein Dach über dem Kopf bekommt.
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment P

      ty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.
      16. Zigby und die Ananaspiraten
      Zigby und seine Freunde finden einen ganzen Haufen Ananas. So viele, dass man damit eine tolle Überraschungsparty für alle anderen Bewohner der Insel ausrichten könnte! Allerdings erst morgen, nicht mehr heute. Heute ist es schon zu spät. Zigby, Matze und Bertie verstecken die Ananas über Nacht in einer Höhle. Doch leider bleiben sie dort nicht unentdeckt. Die drei Äffchen stöbern sie auf und, weil sie es nicht besser wissen, schwören sie Stein und Bein, dass sie damit das Ananas-Versteck einer Bande von Piraten entdeckt hätten. Es braucht nicht lange, und alle glauben daran, dass sich tatsächlich Piraten auf der Insel befinden. Ein großes Verwirrspiel beginnt.
      Regie: Mark Barnard
      Buch: Guy Hallifax / Brendan Luno / Louise Moon / Cathy Moss
      Produktion: Avrill Stark Entertainment Pty Ltd / studio 100 / Flying Bark Productions Pty Ltd. / Zebra (I) Prod.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 24.04.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.04.2020