• 02.11.2020
      17:00 Uhr
      Wir Kinder aus dem Möwenweg 52-teilige deutsche 2D-Animationsserie 2015-2017 | KiKA
       

      41. Wir sind Reporter
      42. Wir wählen einen Beruf
      43. Wir sorgen für einen Igel

      Montag, 02.11.20
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      41. Wir sind Reporter
      42. Wir wählen einen Beruf
      43. Wir sorgen für einen Igel

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Acht Kinder zwischen vier und elf Jahren ziehen in ein Neubaugebiet und leben Tür an Tür. Sie gehen in die gleiche Schule, spielen zusammen und durchlaufen ein gemeinsames Jahr mit all seinen Erfahrungen, Entdeckungen und Überraschungen. Da sind der Junge Petja und seine Freunde Vincent, Laurin und Maus auf der einen und das Mädchen Tara und ihre Freundinnen Tieneke, Fritzi und Jul auf der anderen Seite. Sie haben oft unterschiedliche Ansichten und nicht immer geht es dabei lustig und heiter zu: Die kinderlosen Nachbarn namens Voisin zum Beispiel erweisen sich als wenig freundschaftlich. Und was Tara erzählt und mit liebenswürdig-scharfsinnigen Kommentaren versieht, bietet reichlich Stoff für Konflikte. Doch der Möwenweg ist kein Ort für Dramen oder mächtige Gefahren. Letztlich ist er der schönste Ort der Welt, der Wärme und Geborgenheit liefert. Ein Ort, an dem sich die Kinder jeden Abend darauf freuen können, was der nächste Tag alles Schönes bringen wird: Sich um Haustiere kümmern, Ostereier suchen, Plätzchen backen, Laterne laufen oder Schwimmen gehen.
      41. Wir sind Reporter
      Als die Zeitung ausbleibt, beschließen die Kinder, selbst Hand anzulegen. Mit Stift und schussbereiter Kamera lauern sie den Erwachsenen auf, in der Hoffnung auf berichtenswerte Sensationen.
      Taras Mama beispielweise isst heimlich Schokoriegel, Tienekes Papa verwechselt die Restmülltonne mit der Biotonne. Doch schnell fragt es sich, ob solcherlei entlarvenden Einblicke wirklich Spaß machen. Die Möwenwegzeitung könnte doch eigentlich ganz anders aussehen.
      Regie: Eckart Fingberg
      Buch: Lisa Clodt / Heike Sperling / Eckart Fingberg
      Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Kirsten Boie
      Produktion: WunderWerk GmbH in Koproduktion mit dem ZDF
      42. Wir wählen einen Beruf
      Tara und ihre Mitschüler sollen sagen, was sie später einmal werden wollen. Taras eigener Berufswunsch ist Lehrerin. Frau Streng schlägt ihr deshalb vor, einen Probeunterricht abzuhalten.
      Gewissenhaft bereitet sich Tara vor. Sie möchte vor der Klasse über Meerschweinchen sprechen. Mit Rambi im Gepäck hat sie die Möglichkeit, ihren Unterricht anschaulich zu gestalten. Doch Rambi will nicht immer so, wie Tara will und die Kinder auch nicht.
      Regie: Eckart Fingberg
      Buch: Lisa Clodt / Heike Sperling / Eckart Fingberg
      Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Kirsten Boie
      Produktion: WunderWerk GmbH in Koproduktion mit dem ZDF
      43. Wir sorgen für einen Igel
      In letzter Sekunde gelingt es den Mädchen, einen Igel vor dem riesigen Bagger in Sicherheit zu bringen. Doch der Igel scheint noch weit mehr Hilfe zu brauchen: Er ist mager und hustet.
      Also besuchen Tara und ihre Freundinnen eine Tierärztin, kaufen Medizin und beginnen, ihr Findelkind mit Rührei zu füttern. Je mehr sie das aber tun, umso weniger kommt ihnen in den Sinn, dass der Igel irgendwann auch wieder in die Freiheit entlassen werden will.
      Regie: Eckart Fingberg
      Buch: Lisa Clodt / Heike Sperling / Eckart Fingberg
      Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Kirsten Boie
      Produktion: WunderWerk GmbH in Koproduktion mit dem ZDF

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 02.11.20
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.09.2020