• 04.11.2020
      17:00 Uhr
      Wir Kinder aus dem Möwenweg 52-teilige deutsche 2D-Animationsserie 2015-2017 | KiKA
       

      47. Wir jagen den Dieb
      48. Wir staunen über Oma
      49. Wir bauen ein Baumhaus

      Mittwoch, 04.11.20
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      47. Wir jagen den Dieb
      48. Wir staunen über Oma
      49. Wir bauen ein Baumhaus

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Acht Kinder zwischen vier und elf Jahren ziehen in ein Neubaugebiet und leben Tür an Tür. Sie gehen in die gleiche Schule, spielen zusammen und durchlaufen ein gemeinsames Jahr mit all seinen Erfahrungen, Entdeckungen und Überraschungen. Da sind der Junge Petja und seine Freunde Vincent, Laurin und Maus auf der einen und das Mädchen Tara und ihre Freundinnen Tieneke, Fritzi und Jul auf der anderen Seite. Sie haben oft unterschiedliche Ansichten und nicht immer geht es dabei lustig und heiter zu: Die kinderlosen Nachbarn namens Voisin zum Beispiel erweisen sich als wenig freundschaftlich. Und was Tara erzählt und mit liebenswürdig-scharfsinnigen Kommentaren versieht, bietet reichlich Stoff für Konflikte. Doch der Möwenweg ist kein Ort für Dramen oder mächtige Gefahren. Letztlich ist er der schönste Ort der Welt, der Wärme und Geborgenheit liefert. Ein Ort, an dem sich die Kinder jeden Abend darauf freuen können, was der nächste Tag alles Schönes bringen wird: Sich um Haustiere kümmern, Ostereier suchen, Plätzchen backen, Laterne laufen oder Schwimmen gehen.
      47. Wir jagen den Dieb
      Laurin hasst es, auf der Geige zu spielen und auch noch öffentlich auftreten zu müssen. Da freut es ihn natürlich, dass die Geige plötzlich gestohlen wird und der Auftritt ausfallen muss.
      Die Kinder im Möwenweg machen sich Gedanken, wer der Dieb sein könnte. Ihr Hauptverdächtiger ist zunächst der Postbote, denn der hatte freien Zugang zu Laurins Haus. Doch je länger die Nachforschungen laufen, umso mehr verdichtet sich ein ganz anderer Verdacht.
      Regie: Eckart Fingberg
      Buch: Lisa Clodt / Heike Sperling / Eckart Fingberg
      Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Kirsten Boie
      Produktion: WunderWerk GmbH in Koproduktion mit dem ZDF
      48. Wir staunen über Oma
      Unangemeldet taucht Oma bei den Johannsons auf und bezieht kurzerhand Taras Zimmer. Ganz anders als sonst braucht sie dringend Ruhe und scheint mit einer geheimnisvollen Sache beschäftigt.
      Von einem Ausflug mit den Kindern ist keine Rede mehr. Stattdessen breitet Oma Zeitungsartikel vor sich aus, die von irgendwelchen Verbrechen erzählen. Und mitten in der Nacht schleicht sie, mit einem Nudelholz bewaffnet, aus dem Haus. Tara folgt ihr klammheimlich.
      Regie: Eckart Fingberg
      Buch: Lisa Clodt / Heike Sperling / Eckart Fingberg
      Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Kirsten Boie
      Produktion: WunderWerk GmbH in Koproduktion mit dem ZDF
      49. Wir bauen ein Baumhaus
      Tara ist genervt. Ständig marschieren die Brüder in ihr Zimmer und stören sie. Das kann so nicht weitergehen. Tara beschließt, für sich und die anderen Mädchen ein Baumhaus zu bauen.
      Weil Fritzi und Juls Papa Handwerker ist, braucht es für den Unterschlupft hinter Johannsons Grundstück nicht lange. Viel schwieriger ist es, die Jungs davon abzuhalten, dass Baumhaus in Beschlag zu nehmen. Und dann macht auch noch Herr Voisin Schwierigkeiten.
      Regie: Eckart Fingberg
      Buch: Lisa Clodt / Heike Sperling / Eckart Fingberg
      Nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Kirsten Boie
      Produktion: WunderWerk GmbH in Koproduktion mit dem ZDF

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 04.11.20
      17:00 - 17:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2020