• 24.03.2018
      18:35 Uhr
      Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Die Abenteuer des kleinen Hasen | KiKA
       

      Liebevoll unterstützt wird der Kleine Hase von seinem Vater, dem Großen Hasen. Kehrt der Kleine Hase von seinen Abenteuern und Entdeckungsreisen zurück, so findet er zuhause einen neugierig und gespannt wartenden Vater, der von seinem Sohn alles über dessen Erlebnisse erfahren möchte. Natürlich darf als wiederkehrendes Ritual die Liebesbezeugung der beiden bezaubernden Hasen nicht fehlen. Und so stellen sie sich am Ende jeder Folge immer wieder dieselbe Frage: „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich ...
      60. Die lange Nacht

      Samstag, 24.03.18
      18:35 - 18:50 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      Liebevoll unterstützt wird der Kleine Hase von seinem Vater, dem Großen Hasen. Kehrt der Kleine Hase von seinen Abenteuern und Entdeckungsreisen zurück, so findet er zuhause einen neugierig und gespannt wartenden Vater, der von seinem Sohn alles über dessen Erlebnisse erfahren möchte. Natürlich darf als wiederkehrendes Ritual die Liebesbezeugung der beiden bezaubernden Hasen nicht fehlen. Und so stellen sie sich am Ende jeder Folge immer wieder dieselbe Frage: „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich ...
      60. Die lange Nacht

       

      . Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ARD / hr / KiKA
      Liebevoll unterstützt wird der Kleine Hase von seinem Vater, dem Großen Hasen. Kehrt der Kleine Hase von seinen Abenteuern und Entdeckungsreisen zurück, so findet er zuhause einen neugierig und gespannt wartenden Vater, der von seinem Sohn alles über dessen Erlebnisse erfahren möchte. Natürlich darf als wiederkehrendes Ritual die Liebesbezeugung der beiden bezaubernden Hasen nicht fehlen. Und so stellen sie sich am Ende jeder Folge immer wieder dieselbe Frage: „Weißt Du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“ - und finden jedes Mal neue fantasievolle Vergleiche, durch die sie sich ihrer gegenseitigen Liebe versichern.
      Für die Serie wurde das Figurenensemble aus dem gleichnamigen Bestseller von Sam McBratney und Anita Jeram um charmante Charaktere erweitert. So gesellen sich zum Kleinen Hasen seine beste Freundin die Kleine Feldmaus, das Kleine Graue Eichhörnchen sowie viele andere Wald- und Wiesenbewohner. Gemeinsam mit dem Kleinen Hasen erkunden sie auf der Wiese, im Wald oder am Fluss die großen und kleinen Wunder, die die Natur für sie bereithält.
      60. Die lange Nacht
      Ein wunderschöner Sommertag geht zu Ende. Der kleine Hase spielt mit seinen Freunden auf der Wiese Fangen als ihn der große Hase abholt, um mit ihm nach Hause zu gehen. Schließlich ist es bald Schlafenszeit für den kleinen Hasen. Auf dem Heimweg treffen die beiden die kleine Weißeule. Sie ist erstaunt zu hören, dass der kleine Hase bald schon ins Bett geht. Sie steht gerade auf und wird die ganze Nacht wach sein. Das bringt den kleinen Hasen auf eine Idee: Er könnte doch auch mal eine ganze Nacht lang wach bleiben. So eine schöne warme Sommernacht möchte er in vollen Zügen genießen. Und er lädt seine Freunde ein, mit ihm wach zu bleiben. Sie haben also viel vor in dieser Sommernacht. Doch werden sie es wirklich schaffen, die ganze Nacht wach zu bleiben?
      Sprecher / Sprecherinnen:
      Kleiner brauner Hase: Pablo Ribet Buse
      Großer brauner Hase: Michael Ott
      Kleine Feldmaus: Milena Rybiczka
      Kleines Grauhörnchen: Max Asmus
      Kleine Weisseule: Jana Frosch
      Kleine Rotfüchsin: Zelina Sanchez
      Blauvogel: Antje von der Ahe
      Otter: Ozan Ünal
      Erzählt von Suzanne von Borsody
      Regie: Steve Moltzen / Jo Boag
      Buch: David Evans / Tammy Burnstock / Jane Schneider / David Witt / Lisa Hoppe / Melanie Alexander / Mark Barnard
      Produktion: SLR Productions Australia Pty. Ltd. / Scrawl Studios Pte Ltd. / KiKA / hr / ARD
      Hinweis: Nach den Büchern "Guess How Much I Love You™" von Sam McBratney / Illustration: Anita Jeram

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 24.03.18
      18:35 - 18:50 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2018