• 06.05.2018
      10:30 Uhr
      TOM und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig 52-teilige deutsche Zeichentrickserie 2002-2012 | KiKA
       

      4. TOM bei seiner Mama
      41. TOMs Papa

      Sonntag, 06.05.18
      10:30 - 10:40 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

      4. TOM bei seiner Mama
      41. TOMs Papa

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ARD / SWR
      Tom ist wie Du und ich und wie die meisten Kinder jeden Alters: Wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann will er es auch haben. Tom ist der Freund der Kinder. Sie werden aufgefordert, ihn auf seinen Wegen zu begleiten. Sie spielen seine lustigen Abenteuer mit und helfen ihm, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
      Eines Tages dachte Tom an ein leckeres Erdbeermarmeladebrot mit Honig. Er machte einen Spaziergang, doch das Erdbeermarmeladebrot mit Honig wollte ihm nicht mehr aus dem Kopf gehen.
      Nach und nach lernst du Toms Freunde kennen, den Müller und sein Schwein, Toms Mutter, das arme kleine Mädchen und noch viele mehr.
      Tom macht sich auf die Suche nach einem Erbeermarmeladebrot mit Honig. In jeder Episode trifft er neue Bekannte und erlebt ein neues, aufregendes Abenteuer.
      Es gibt viele Wege, zu einem Erdbeermarmeladebrot mit Honig zu kommen. Dreizehn dieser mitunter nicht ganz direkten Wege bringt der KI.KA mit „Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig“ ins Fernsehen. Mit Hilfe seiner Freunde, dem Müller, der Erdbeermaus, den fleißigen Bienen oder dem armen kleinen Mädchen, versucht Tom, zu seinem Leckerbissen zu kommen. Am Ende springt jedoch immer nur ein halbes Erdbeermarmeladebrot mit Honig heraus, was aber glücklicherweise so gut schmeckt wie ein ganzes.
      Auch im Internet geht Tom auf die Jagd nach seiner Köstlichkeit, dabei können ihn die Kinder dann selbst unterstützen. Oder das erwachsene Publikum, denn die preisgekrönte Serie kommt auch bei den Großen an. Welchen Kultstatus die Serie über alle Altersstufen hinweg erreicht, zeigte sich, als vorab schon fünf Folgen bei der „Sendung mit der Maus“ ausgestrahlt wurden. Diesen Erfolg verdankt die Serie um Tom und sein Leibgericht nicht nur dem unkonventionellen Wortwitz, sondern auch Dirk Bach, der als Erzähler und Sprecher sämtlicher Rollen allem einen ganz eigenen Charme verleiht.
      Tom im Kindernetz: http://www.kindernetz.de/spielenetz/tom/index.html bzw . unter www.kika.de
      Festivalteilnahmen und Auszeichnungen: Zu den Preisen, welche die Serie bereits erringen konnte, gehören unter anderem: Animago Award; bester interaktiver Kurzfilm, FMX Stuttgart, 2003; Lobende Erwähnung der Jury, Trickfilmfestival Terebon, 2004; Multimedia Special Mention, Avanca, 2004
      4. TOM bei seiner Mama
      Eines Tages denkt Tom an ein leckeres Erdbeermarmeladebrot mit Honig. Der Müller gibt ihm einen Sack Mehl, den er mit dem Brunnenwasser seiner Mutter zu Brot verarbeiten könne. Toms Mutter ist jedoch nicht mehr die Jüngste und das Wasser aus dem Brunnen zu holen, bereitet viel Mühe.
      Regie: Andreas Hykade
      Buch: Andreas Hykade
      Produktion: Studio Film Bilder Stuttgart
      41. TOMs Papa
      Der Müller hat Besuch von seinem Papa. TOM freut sich am Spaß, den die beiden miteinander haben. Doch dann fragt sich TOM, wo sein eigener Papa wohl ist. Just in diesem Moment stellt sich sein Papa auf hoher See dieselbe Frage nach seinem Sohn …
      Regie: Andreas Hykade
      Buch: Andreas Hykade / Lickleder
      Produktion: Studio Film Bilder Stuttgart / SWR / BR / WDR

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 06.05.18
      10:30 - 10:40 Uhr (10 Min.)
      10 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.06.2018