• 05.05.2018
      10:45 Uhr
      Tigerenten Club Alarm - Die jungen Retter | KiKA
       

      "Spielend helfen lernen" - im "Tigerenten Club" sind junge Retter vom Technischen Hilfswerk Leonberg zu Gast. Sie behalten in jeder Lage den Überblick und wissen, was zu tun ist, um Menschen aus Notlagen zu retten.
      Die Leonberger THW-Jugendgruppe hat sich bei verbandsinternen Wettkämpfen sehr erfolgreich geschlagen und konnte sich damit auch qualifizieren für die Challenge "Alarm - Die jungen Retter". Im "Tigerenten Club" sprechen die Jugendlichen von ihrem ehrenamtlichen Engagement; und sie zeigen, wie sie einen verschütteten Dummy mit Hilfe eines Hebekissens befreien.

      Samstag, 05.05.18
      10:45 - 11:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      "Spielend helfen lernen" - im "Tigerenten Club" sind junge Retter vom Technischen Hilfswerk Leonberg zu Gast. Sie behalten in jeder Lage den Überblick und wissen, was zu tun ist, um Menschen aus Notlagen zu retten.
      Die Leonberger THW-Jugendgruppe hat sich bei verbandsinternen Wettkämpfen sehr erfolgreich geschlagen und konnte sich damit auch qualifizieren für die Challenge "Alarm - Die jungen Retter". Im "Tigerenten Club" sprechen die Jugendlichen von ihrem ehrenamtlichen Engagement; und sie zeigen, wie sie einen verschütteten Dummy mit Hilfe eines Hebekissens befreien.

       

      "Spielend helfen lernen" - im "Tigerenten Club" sind junge Retter vom Technischen Hilfswerk Leonberg zu Gast. Sie behalten in jeder Lage den Überblick und wissen, was zu tun ist, um Menschen aus Notlagen zu retten.
      Die Leonberger THW-Jugendgruppe hat sich bei verbandsinternen Wettkämpfen sehr erfolgreich geschlagen und konnte sich damit auch qualifizieren für die Challenge "Alarm - Die jungen Retter". Zwölf Teams aus THW, Bergwacht, Feuerwehr und DLRG kämpfen dort um den Titel "Bestes Jugendretter-Team Deutschlands". Diese vierteilige Doku wird ab 7. Mai um 20:10 Uhr bei KiKA ausgestrahlt. Im "Tigerenten Club" sprechen die Jugendlichen von ihrem ehrenamtlichen Engagement; und sie zeigen, wie sie einen verschütteten Dummy mit Hilfe eines Hebekissens befreien.

      Auch in dieser Woche kämpfen wieder zwei Schulklassen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für Kinderhilfsprojekte. Auch die Spiele der Schulklassen sind heute inspiriert vom Thema der Sendung. So kommt es zum Beispiel im Spiel "Blindes Vertrauen" auf die Verständigung innerhalb einer Gruppe an. Die Tigerenten kommen heute von der Richard-von-Weizsäcker-Realschule in Germersheim (Rheinland-Pfalz). Sie treten an gegen die Frösche von der Wittumschule in Urbach (Baden-Württemberg).

      Der Club zum Mitmachen - Spiele, Spaß und spannendes Wissen

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2018