• 14.12.2019
      10:45 Uhr
      Tigerenten Club Namaste Nepal - Die erfolgreichste Schülerfirma Deutschlands | KiKA
       

      Heute im "Tigerenten Club": Die erfolgreichste Schülerfirma Deutschlands! Das Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Freiberg in Sachsen und die Abt-Bessel-Realschule aus Buchen in Baden-Württemberg verdienen mit ihrer Schülerfirma Namaste Nepal Geld - und tun damit Gutes! Die Geschäftsführer und ihre Lehrer berichten im Studio, wie sie mit ihren Einnahmen neue Schulen in Nepal bauen - und damit vielen Kindern im Land am Himalaya helfen. Ihre Schulen treten auch gleich gegeneinander an - und kämpfen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für einen guten Zweck.

      Samstag, 14.12.19
      10:45 - 11:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Heute im "Tigerenten Club": Die erfolgreichste Schülerfirma Deutschlands! Das Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Freiberg in Sachsen und die Abt-Bessel-Realschule aus Buchen in Baden-Württemberg verdienen mit ihrer Schülerfirma Namaste Nepal Geld - und tun damit Gutes! Die Geschäftsführer und ihre Lehrer berichten im Studio, wie sie mit ihren Einnahmen neue Schulen in Nepal bauen - und damit vielen Kindern im Land am Himalaya helfen. Ihre Schulen treten auch gleich gegeneinander an - und kämpfen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für einen guten Zweck.

       

      Namaste Nepal ist eine ganz besondere Schülerfirma: Denn sie ist so erfolgreich, dass mit ihren Einnahmen viele Schulen in Nepal gebaut werden können! Gegründet wurde die Schülerfirma von der Abt-Bessel-Realschule aus Buchen in Baden-Württemberg und vom Geschwister-Scholl-Gymnasium aus Freiberg in Sachsen. Im Studio berichten Schüler und Lehrer der erfolgreichsten Schülerfirma Deutschlands, und erzählen wie sie funktioniert.

      Das Geschäftsmodell von Namaste Nepal: richtig guter Kaffee! Den Rohstoff - also die Kaffeebohnen - kaufen die Schüler von den Bergbauern im Land am Himalaya. Die werden in Deutschland geröstet, von den Schülern in Kaffeepäckchen weiterverarbeitet und verkauft. In der Schülerfirma entscheiden die Schüler alles selbst und führen sie wie eine echte Firma: Einnahmen, Ausgaben und die Produktion!

      Tigerenten-Reporterin Carlotta hat die Abt-Bessel-Realschule in Buchen besucht und einen Tag lang in der Schülerfirma geholfen. Dabei hat sie schnell gemerkt, dass hinter so einer Firma ganz schön viel Arbeit steckt! Viele Schüler sind schon selbst in die Dörfer nach Nepal gereist, um beim Bau der Schulen zu helfen. Im Studio berichten sie Muschda und Johannes über viele spannende Erlebnisse in dem fremden Land!

      Die beiden Schulen treten auch gleich gegeneinander an: Die Tigerenten der Abt-Bessel-Realschule aus Buchen (Baden-Württemberg) und die Frösche des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Freiberg (Sachsen) kämpfen um den goldenen Pokal! Und mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen setzen sie sich für die von ihnen ausgewählten Kinderhilfsprojekte ein.

      Der Club zum Mitmachen - Spiele, Spaß und spannendes Wissen

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 14.12.19
      10:45 - 11:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.12.2019