• 21.09.2019
      10:45 Uhr
      Tigerenten Club Der Club zum Mitmachen Spiele, Spaß und spannendes Wissen | KiKA
       

      Hilfe für Straßenkinder
      Im "Tigerenten Club" geht es dieses Mal um Kinder und Teenager in Not: Straßenkinder. Sie haben kein sicheres Zuhause, leiden Hunger und können nicht zur Schule gehen. Höchste Zeit zu helfen! Wie? Das erfahren die Zuschauer im "Tigerenten Club". Natürlich wird auch gespielt: Tigerenten und Frösche kämpfen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für einen guten Zweck.


      Schätzungen zufolge ist für weltweit rund 100 Millionen Kinder die Straße der Lebensmittelpunkt. Es zieht sie vor allem in die großen Städte Asiens, Südamerikas und Afrikas.

      Samstag, 21.09.19
      10:45 - 11:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

      Hilfe für Straßenkinder
      Im "Tigerenten Club" geht es dieses Mal um Kinder und Teenager in Not: Straßenkinder. Sie haben kein sicheres Zuhause, leiden Hunger und können nicht zur Schule gehen. Höchste Zeit zu helfen! Wie? Das erfahren die Zuschauer im "Tigerenten Club". Natürlich wird auch gespielt: Tigerenten und Frösche kämpfen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für einen guten Zweck.


      Schätzungen zufolge ist für weltweit rund 100 Millionen Kinder die Straße der Lebensmittelpunkt. Es zieht sie vor allem in die großen Städte Asiens, Südamerikas und Afrikas.

       

      Hilfe für Straßenkinder
      Im "Tigerenten Club" geht es dieses Mal um Kinder und Teenager in Not: Straßenkinder. Sie haben kein sicheres Zuhause, leiden Hunger und können nicht zur Schule gehen. Höchste Zeit zu helfen! Wie? Das erfahren die Zuschauer im "Tigerenten Club". Natürlich wird auch gespielt: Tigerenten und Frösche kämpfen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für einen guten Zweck.


      Schätzungen zufolge ist für weltweit rund 100 Millionen Kinder die Straße der Lebensmittelpunkt. Es zieht sie vor allem in die großen Städte Asiens, Südamerikas und Afrikas. Aber auch in Europa, sogar in Deutschland, leben Kinder und Teenager auf der Straße. Straßenkinder schlafen auf dem harten Boden und müssen betteln. Sie haben nichts: kein sicheres Zuhause, kein Essen und sie können nicht zur Schule gehen. Um zu überleben, müssen sie irgendwie ein wenig Geld verdienen. Ein warmes Essen und ein wenig Trost finden Straßenkinder bei den Anlaufstellen verschiedener Hilfsorganisationen. Diese Kinder brauchen Hilfe! Was man tun kann, erklärt KiKA-Moderator Malte Arkona, der sich als Botschafter der Hilfsaktion "Straßenkind für einen Tag" für Straßenkinder in Simbabwe stark macht.
      Die Tigerenten vom Karolinen-Gymnasium Frankenthal (Rheinland-Pfalz) treffen auf die Frösche von der Bürgfeld-Gemeinschaftsschule Welzheim (Baden-Württemberg). Die beiden Spiele-Teams wetteifern mit Geschick, Schnelligkeit und Köpfchen um den goldenen Tigerenten-Pokal und um Spendengelder für ein Hilfsprojekt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 21.09.19
      10:45 - 11:45 Uhr (60 Min.)
      60 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.08.2019