• 03.12.2019
      12:30 Uhr
      The Garfield Show™ 210-teilige französische 3D-Animationsserie 2008-2013 | KiKA
       

      109. Lacher vom Band
      110. Zögern und Zaudern

      Dienstag, 03.12.19
      12:30 - 12:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      109. Lacher vom Band
      110. Zögern und Zaudern

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / hr
      Garfield ist ein fetter, fauler Kater, der gerne frisst und schläft. Sein Leibgericht ist Lasagne. Das liegt wohl daran, dass er in "Mama Leone's Italian Restaurant" das Licht der Welt erblickte. Ist Garfield gerade nicht mit Fressen oder Schlafen beschäftigt, was recht selten der Fall ist, sieht er fern, ärgert seinen Besitzer Jon oder Hund Odie.
      "The Garfield Show" series © 2008 Dargaud Media - All right reserved © PAWS - GARFIELD and GARFIELD CHARACTERS ™ & © Paws. Inc.
      109. Lacher vom Band
      Garfield ist irritiert. Auf einmal hört er Lachen und Applaus von irgendwo herkommen. Er unterbricht den Dreh an dieser Episode und läuft schnurstracks in das Büro seines Produzenten. Der eröffnet ihm, dass in der „Garfield-Show“ seit neuestem Lachen und Applaus vom Band eingesetzt werden. Er glaubt, die Sendung würde dadurch besser ankommen. Garfield zeigt sich wenig begeistert. Er lernt Rosie kennen, die dafür zuständig ist, Lachkonserven, Applaus und Soundeffekte zur Show hinzuzufügen. Garfield findet sich notgedrungen mit der Neuerung ab, besteht aber darauf, dass er die meisten Lacher und den größten Applaus bekommt. Doch es erweist sich, dass die Nervensäge Nermal der eigentliche Publikumsliebling ist. Auch Rosie ist ein Fan von Nermal - und dementsprechend gut lässt sie ihn mit ihrer Arbeit dastehen. Garfield hält es schlicht nicht mehr aus. Und er weiß auch schon, wie er der Wahnsinn beenden kann …
      Regie: Philippe Vidal
      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.
      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3
      110. Zögern und Zaudern
      Im Erdinneren leben König Glorm und sein Faul-Volk. Eines Tages beschließt König Glorm, die Welt zu erobern. Er lässt die Menschen mit Zöger- und Zauder-Strahlen beschießen, was dazu führt, dass sie völlig antriebslos werden und nichts mehr tun. Es sollte also für ihn und sein Volk ein Leichtes sein, die Lebewesen auf der Erdoberfläche zu versklaven, da diese keinen Finger rühren werden, um sich zu wehren. Allerdings hat er die Rechnung ohne Garfield gemacht. Der war schon vorher perfekt im Aufschieben von Dingen. Was dazu führt, dass bei ihm die Zöger- und Zauder-Strahlen das Gegenteil bewirken. Er ist auf einmal hyper-aktiv. Und natürlich der Einzige, der die Welt retten kann …
      Regie: Philippe Vidal
      Buch: Julien Magnat / Mark Evanier u.a.
      Produktion: Dargaud Media / MediaToon / Paws Inc. / France 3

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 03.12.19
      12:30 - 12:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019