• 14.05.2018
      12:55 Uhr
      SHERLOCK YACK - Der Zoodetektiv 52-teilige deutsch-französische Animationsserie 2010-2011 | KiKA
       

      Sherlock Yack betätigt sich im Zoo als Detektiv. Der gemächliche Yack ist bekannt für seinen untrüglichen Scharfsinn und seine Spitzfindigkeit. Unterstützt und bewundert wird er von seiner wuseligen Assistentin Hermione, einem Wiesel. Den Beiden fehlt es nicht an kuriosen Fällen. Sie müssen herausfinden, wer dem Elefanten nachts den Rüssel verstopft hat, warum sich das Känguru beim Training am Boxsack die Hand gebrochen hat oder aus welchem Grund das jüngste Meisterwerk des Paradiesvogels versc ...
      43. Wer hat das Nilpferd veräppelt?

      Montag, 14.05.18
      12:55 - 13:10 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Sherlock Yack betätigt sich im Zoo als Detektiv. Der gemächliche Yack ist bekannt für seinen untrüglichen Scharfsinn und seine Spitzfindigkeit. Unterstützt und bewundert wird er von seiner wuseligen Assistentin Hermione, einem Wiesel. Den Beiden fehlt es nicht an kuriosen Fällen. Sie müssen herausfinden, wer dem Elefanten nachts den Rüssel verstopft hat, warum sich das Känguru beim Training am Boxsack die Hand gebrochen hat oder aus welchem Grund das jüngste Meisterwerk des Paradiesvogels versc ...
      43. Wer hat das Nilpferd veräppelt?

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Sherlock Yack betätigt sich im Zoo als Detektiv. Der gemächliche Yack ist bekannt für seinen untrüglichen Scharfsinn und seine Spitzfindigkeit. Unterstützt und bewundert wird er von seiner wuseligen Assistentin Hermione, einem Wiesel. Den Beiden fehlt es nicht an kuriosen Fällen. Sie müssen herausfinden, wer dem Elefanten nachts den Rüssel verstopft hat, warum sich das Känguru beim Training am Boxsack die Hand gebrochen hat oder aus welchem Grund das jüngste Meisterwerk des Paradiesvogels verschandelt wurde.
      Die Fälle sind so angelegt, dass die jungen Zuschauer ermutigt werden, eigene Schlüsse zu ziehen, wer von den Verdächtigen als Täter in Frage kommt. Am Ende fasst Sherlock Yack noch einmal alle Indizien zusammen, beweist die Unschuld der Unschuldigen, entlarvt den Übeltäter und lässt sich eine gerechte Strafe für ihn einfallen.
      Nach der gleichnamigen französischen Buchreihe von Michel Amelin und Colonel Moutarde entstand à la Cluedo ein Ratespaß in wunderschönem Design.
      43. Wer hat das Nilpferd veräppelt?
      Bison hat telefonisch bei Nilpferd einen Bauernschrank bestellt. Doch als er diesen ausliefern will, stellt sich heraus, dass man ihm einen üblen Streich gespielt hat. Denn im ganzen Zoo gibt es kein Bison und bei der angegebenen Adresse wohnt nur das Dromedar. Wollte sich jemand an Nilpferd rächen, weil seine Möbelstücke so minderwertig sind? Sherlock Yack hört sich das Telefonat noch einmal an. Der Täter hat seine Stimme verstellt und stark gestottert. Der Anruf kam um 12 Uhr 12 und im Hintergrund ist ein verräterisches “Pling” zu hören. Sherlock Yack nimmt die Ermittlungen auf.
      Regie: Sophie Decroisette / Jérôme Mouscadet
      Buch: Michel Amelin / Stéphane Melchior-Durand / Jean Rémi-François / Bruno Merle
      Produktion: Mondo TV France / TF1 / ZDF Enterprises / ZDF

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 14.05.18
      12:55 - 13:10 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.12.2018