• 28.12.2019
      17:40 Uhr
      Shaun das Schaf 150-teilige britische Stop-Motion-Animationsserie 2004-2016 | KiKA
       

      27. Zahnschmerzen
      28. Camping-Chaos
      29. Rettet den Baum
      18. Wer ist die Mami?
      25. Der neue Traktor

      Samstag, 28.12.19
      17:40 - 18:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      27. Zahnschmerzen
      28. Camping-Chaos
      29. Rettet den Baum
      18. Wer ist die Mami?
      25. Der neue Traktor

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / WDR
      Shaun und seine Freunde leben auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Er ist zwar noch jung, etwas naiv und unerfahren. Doch Shaun verfügt über einen ausgesprochenen "Schaf-Sinn" und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung.
      Shaun das Schaf ist vielen bekannt aus der erfolgreichen und mit zahlreichen Preisen bedachten Serie "Wallace & Gromit" aus den Aardman Studios in Großbritannien, die unter anderem auch den Film "Chicken Run - Hennen rennen" auf die Leinwand zauberten.
      Nun hat das auf Stop-Motion-Animation spezialisierte Studio die erste Fernsehserie vorgelegt, die bereits in 72 Länder verkauft werden konnte.
      Shaun das Schaf ist ein besonderes Schaf, denn es trägt einen aus seiner eigenen Wolle gestrickten Pullover und lebt auf einer Farm und erlebt seine ersten eigenen Abenteuer.
      Auszeichnungen: 2007 - EMIL für gutes Kinderfernsehen von TV Spielfilm "Abspecken mit Shaun"
      2008 - International Emmy Award in der Kategorie "Children & Young People"
      27. Zahnschmerzen
      Bitzer plagt höllisches Zahnweh. Er sucht Hilfe bei Shaun und Co, der keine Mühen scheut, seinen Hütehund von den Schmerzen zu befreien. Doch selbst die enorme Zugkraft des dicken, fetten Schafes ist nicht stark genug, den maroden Zahn zu ziehen. Zum Glück hat am Morgen der Farmer ein Herz mit seinem treuen Hund und fährt ihn zum Tierarzt. Endlich von der Qual befreit, präsentiert Bitzer den Schafen stolz das Corpus Delicti. Am Abend legt er es unter sein Kissen und siehe da: Über Nacht ist tatsächlich die Zahnfee gekommen...
      Regie: Richard Goleszowski
      Buch: Richard Goleszowski / Richard Hansom
      Produktion: Aardman Animation Ltd. / BBC / WDR
      28. Camping-Chaos
      Die Schafe sind irritiert, auf ihrer Weide hat sich ein Camper mit seiner Zeltausrüstung ausgebreitet. Bitzers Beschwerde verpufft, denn der Camper weiß ihn mit Stöckchenwerfen abzulenken und Bitzer, nun ganz Hund, begleitet ihn auf einen Ausflug. Derweil inspizieren die Schafe das Zelt und alles drum herum, bis es zu regnen beginnt. Die gesamte Herde sucht Unterschlupf, natürlich im Zelt. Als Camper und Bitzer zurückkommen, ärgert sich der Zeltbesitzer so sehr über die Schafe, dass er Bitzers Stöckchen zerbricht und den unglücklichen Hund davon jagt. Der schwört Rache und wird dabei von Shaun unterstützt...
      Regie: Richard Goleszowski
      Buch: Richard Goleszowski / Richard Hansom
      Produktion: Aardman Animation Ltd. / BBC / WDR
      29. Rettet den Baum
      Es ist kalt und der Farmer braucht Brennholz. Im Wald hat er kein Glück und so wird der Lieblingsbaum der Schafe auserkoren. Hier hat die Herde ihren geheimen Spielplatz mit Schaukeln, Hängematten und allem, was das Schafherz begehrt. Dieses Kleinod gilt es mit allen Mitteln zu retten. Doch nichts hilft. Erst als der Farmer die Säge ansetzt, wendet sich das Blatt: Er entdeckt im Baumstamm ein eingraviertes, lächelndes Gesicht und fühlt sich in seine Kindheit versetzt. Er selbst war es, der das Gesicht in den Baum geschnitzt hat, denn auch er hat hier glückliche Momente erlebt. Der Baum ist gerettet.
      Regie: Richard Goleszowski
      Buch: Richard Goleszowski / Richard Hansom
      Produktion: Aardman Animation Ltd. / BBC / WDR
      18. Wer ist die Mami?
      Durch Zufall ist Shaun dabei, als vier kleine Küken schlüpfen. Diese halten ihn fortan für ihre Mami. Shaun ist der Verzweiflung nahe, als er die Piepmätze nicht mehr loswird - sie finden ihn überall. Als Mutter Henne zu ihrem Nest kommt und die leeren Schalen findet, gerät sie in helle Aufregung. Während sie Suchzettel verteilt, stopft Shaun die anhänglichen Küken in eine Milchkanne, diese verschließt er in einem Koffer im Stall, den er wiederum mit einer Kette sichert. Die Henne redet inzwischen mit der Schafherde, die auf Shaun zeigt. Shaun rennt zur Scheune, doch die Küken sind durch ein Loch verschwunden. Gerade noch rechtzeitig rettet er sie vor einem Lastwagen. Der Hühner-Familienvereinigung stünde nichts mehr im Weg, doch die Küken laufen von der Henne zurück zu Sh

      aun. Zum Glück hat Bitzer eine "bestrickende" Idee, die zwar Shaun zum Frieren, aber die Küken zu ihrer wahren Mutter bringt.
      Regie: Richard Goleszowski
      Buch: Richard Goleszowski / Richard Hansom
      Produktion: Aardman Animation Ltd. / BBC / WDR
      25. Der neue Traktor
      Nichts als Ärger mit dem Traktor: Mal wieder muss der Bauer sein altes Gefährt reparieren. Wie schick ist dagegen der neue T-R-X 3000, den er im "Farm-Magazin" entdeckt hat. Mit Hilfe der anderen Schafe baut Shaun den alten Traktor kurzerhand um. Der Bauer ist begeistert, denn seine Rostlaube sieht jetzt aus wie der T-R-X 3000. Doch er funktioniert nicht halb so gut, wie er aussieht...
      Regie: Richard Goleszowski
      Buch: Richard Goleszowski / Richard Hansom
      Produktion: Aardman Animation Ltd. / BBC / WDR

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 28.12.19
      17:40 - 18:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2019