• 13.01.2021
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein Erfurt | KiKA
       

      869. Folge
      870. Folge

      Mittwoch, 13.01.21
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      869. Folge
      870. Folge

       

      . Schloss Einstein

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / MDR
      Das Geld vom Tag der offenen Tür wurde gestohlen und Einstein steht erneut vor dem Aus. Remo lenkt den Verdacht auf Frau Rottbach. Schaffen es die Einsteiner, Frau Rottbach zu retten?
      Der Tag der offenen Tür ist schiefgegangen. Die Lage ist angespannt. Viele Kinder wurden sofort aus der Schule genommen, das gewonnene Geld, das Einstein bis zum Halbjahr über Wasser halten sollte, wurde gestohlen. Orkan und David haben einen Verdacht: Die einzigen, die ein bekundetes Interesse am Internatsgebäude haben, sind die Immobilienhaie. Was, wenn sie einen Saboteur im Internat eingeschleust haben? Und dieser Saboteur kann nur einer sein: Remo…
      Remo ist den Einsteinern einen Schritt voraus und deponiert den gestohlenen Geldkoffer bei Frau Rottbach, um den Verdacht auf sie zu lenken. Einstein steht vor dem Aus und Remo verkündet besorgt, dass Frau Rottbach verschwunden ist. Und dann entdecken die Einsteiner den leeren Geldkoffer in ihrem Zimmer.
      Mila liefert schließlich den entscheidenden Hinweis. Der Name Remo Vage ist ein Anagramm: Game Over! Und tatsächlich wird die Betreuerin von Remo in seiner geheimen Kammer festgehalten. Schaffen es die Einsteiner ihre Betreuerin rechtzeitig zu retten?
      869. Folge
      Das Geld vom Tag der offenen Tür wurde gestohlen und Einstein steht erneut vor dem Aus. Remo lenkt den Verdacht auf Frau Rottbach. Schaffen es die Einsteiner, Frau Rottbach zu retten?
      Der Tag der offenen Tür ist schiefgegangen. Die Lage ist angespannt. Viele Kinder wurden sofort aus der Schule genommen, das gewonnene Geld, das Einstein bis zum Halbjahr über Wasser halten sollte, wurde gestohlen. Orkan und David haben einen Verdacht: Die einzigen, die ein bekundetes Interesse am Internatsgebäude haben, sind die Immobilienhaie. Was, wenn sie einen Saboteur im Internat eingeschleust haben? Und dieser Saboteur kann nur einer sein: Remo…
      Remo ist den Einsteinern einen Schritt voraus und deponiert den gestohlenen Geldkoffer bei Frau Rottbach, um den Verdacht auf sie zu lenken. Einstein steht vor dem Aus und Remo verkündet besorgt, dass Frau Rottbach verschwunden ist. Und dann entdecken die Einsteiner den leeren Geldkoffer in ihrem Zimmer.
      Mila liefert schließlich den entscheidenden Hinweis. Der Name Remo Vage ist ein Anagramm: Game Over! Und tatsächlich wird die Betreuerin von Remo in seiner geheimen Kammer festgehalten. Schaffen es die Einsteiner ihre Betreuerin rechtzeitig zu retten?
      Orkan: Flavius Budean
      David: David Meier
      Mila: Ada Lüer
      Jannis: Maximilian Scharr
      Remo Vage: Damian Thüne
      Dr. Berger: Robert Shupp
      Lieselotte Rottbach: Angelika Böttiger
      Regie: Frank Stoye
      Buch: Karen Riefflin
      Musik: Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied: Franz Bartzsch
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA
      870. Folge
      Die Einsteiner versuchen ihr Internat durch Öffentlichkeitsarbeit zu retten. Martha begibt sich in einer waghalsigen Aktion in Gefahr. Jannis konfrontiert seinen Vater mit seiner Wut.
      Remo hat ein Geständnis abgelegt. Er ist für die unheimlichen Ereignisse im Internat verantwortlich. Er hat im Auftrag der Immobilienfirma gehandelt, die ebenfalls Interesse an dem alten Gebäude bekundet hat. Doch die Immobilienfirma weist jede Verbindung zu Remo von sich. Somit ist die Zukunft von Einstein weiterhin ungewiss. Wer will nach den Skandalen der letzten Monate schon aufs Einstein gehen? Olivia will nicht aufgeben. Mit Lennards Hilfe macht sie ein Video, in dem die Einsteiner anhand ganz persönlicher Erfahrungen erklären, warum es sich lohnt, aufs Einstein zu kommen!
      Martha versucht auf ihre Weise Aufmerksamkeit für Einstein zu gewinnen. Sie will ein großes Transparent auf dem Dach eines zentralen Gebäudes befestigen. Die Aktion ist gefährlich, aber Finn traut sich nicht, Martha beizustehen. Kann Finn seine Angst überwinden?
      Lejla macht Jannis klar, dass er nicht immer weglaufen kann. Jannis überwindet sich schließlich und konfrontiert seinen Vater

      mit seinen Vorwürfen.
      Olivia: Holly Geddert
      Lennard: Maximilian Braun
      Finn: Timon Würriehausen
      Martha: Luna Kuse
      Lejla: Tiesan-Yesim Atas
      Jannis: Maximilian Scharr
      Dr. Berger: Robert Schupp
      Regie: Frank Stoye
      Buch: Karen Riefflin
      Musik: Andreas Bicking / Tonbüro Berlin / Titellied: Franz Bartzsch
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 13.01.21
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.01.2021