• 03.11.2020
      14:10 Uhr
      Schloss Einstein Erfurt | KiKA
       

      783. Folge
      784. Folge

      Dienstag, 03.11.20
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      783. Folge
      784. Folge

       

      . Schloss Einstein

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / MDR
      Ming gibt vor, nichts von Nils' Vergangenheit gewusst zu haben. Justus hat einen Ausbildungsplatz in Berlin, sorgt sich aber um seinen kleinen Bruder Tommy. Pasulkes Vortrag droht ein völliger Reinfall zu werden.
      Ming ist enttäuscht, dass Nils, ohne sie zu fragen, allen von seiner Vergangenheit in der rechten Szene erzählt hat. Anscheinend merkt Nils nicht, dass sein Outing auch Ming betrifft. Was werden die anderen über sie denken, wenn sie wissen, dass sie die ganze Zeit von Nils' Vergangenheit wusste? Ming beschließt, einfach so zu tun, als würde sie die Nachricht genauso so überraschend treffen, wie alle anderen. Aber während die meisten der Einsteiner, Schüler wie Lehrer, stolz auf Nils sind, diesen Schritt gewagt zu haben, will Ming nicht zu ihm und seiner Vergangenheit stehen.
      Bella freut sich für Justus, der seine Ausbildungsstelle in Berlin sicher hat. Aber Justus kommen Zweifel. Wenn er nach Berlin geht, was wird denn dann aus Tommy? Der ist noch so unselbstständig ... Tommy bekommt Justus' Zweifel mit und kann es nicht fassen. Justus glaubt wohl, Tommy sei noch ein kleines Baby. Das kann Tommy natürlich nicht auf sich sitzen lassen ...
      Pasulkes Vortrag im Rahmen der Berufsorientierung ist trotz der Tipps von Serena und Pippi wirklich zum Einschlafen langweilig. Keiner scheint interessiert zu sein an dem, was Pasulke aus seinem Berufsleben zu berichten hat. Irgendetwas muss er unternehmen. Ob ihm das gelingt?
      783. Folge
      Ming gibt vor, nichts von Nils' Vergangenheit gewusst zu haben. Justus hat einen Ausbildungsplatz in Berlin, sorgt sich aber um seinen kleinen Bruder Tommy. Pasulkes Vortrag droht ein völliger Reinfall zu werden.
      Ming ist enttäuscht, dass Nils, ohne sie zu fragen, allen von seiner Vergangenheit in der rechten Szene erzählt hat. Anscheinend merkt Nils nicht, dass sein Outing auch Ming betrifft. Was werden die anderen über sie denken, wenn sie wissen, dass sie die ganze Zeit von Nils' Vergangenheit wusste? Ming beschließt, einfach so zu tun, als würde sie die Nachricht genauso so überraschend treffen, wie alle anderen. Aber während die meisten der Einsteiner, Schüler wie Lehrer, stolz auf Nils sind, diesen Schritt gewagt zu haben, will Ming nicht zu ihm und seiner Vergangenheit stehen.
      Bella freut sich für Justus, der seine Ausbildungsstelle in Berlin sicher hat. Aber Justus kommen Zweifel. Wenn er nach Berlin geht, was wird denn dann aus Tommy? Der ist noch so unselbstständig ... Tommy bekommt Justus' Zweifel mit und kann es nicht fassen. Justus glaubt wohl, Tommy sei noch ein kleines Baby. Das kann Tommy natürlich nicht auf sich sitzen lassen ...
      Pasulkes Vortrag im Rahmen der Berufsorientierung ist trotz der Tipps von Serena und Pippi wirklich zum Einschlafen langweilig. Keiner scheint interessiert zu sein an dem, was Pasulke aus seinem Berufsleben zu berichten hat. Irgendetwas muss er unternehmen. Ob ihm das gelingt?
      Regie: Nils Dettmann
      Buch: Max Honert
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA
      784. Folge
      Constanzes Mutter verhält sich seltsam. Raphael hat Schulprobleme und macht auch noch Bellas Fahrrad kaputt. Tobias, Adrian und Liz bilden eine merkwürdige Lerngruppe.

      Zu Constanzes Geburtstag schenkt ihr ihre Mutter eine Shoppingtour. Als ihre Mutter sie von einer fremden Nummer anruft, stutz Constanze. Ihre Mutter ist auch unter ihrer eigentlichen Nummer nicht mehr zu erreichen. Als Constanze die unbekannte Nummer wählt, meldet sich lediglich die Mailbox eines Dr. Krüger. Der Name sagt Constanze gar nichts, aber die merkwürdigen Ereignisse überschlagen sich. Irgendetwas scheint ihre Mutter zu verheimlichen. Pippi und Roxy helfen Constanze das Rätsel zu lösen und finden heraus, dass dieser Herr Krüger Schönheitschirurg ist. Was hat der mit Constanzes Mutter zu tun?
      Raphael versteht die Physikhausaufgaben einfach nicht und sein kluger Freund Dominik hat auch keine Zeit ihm zu helfen. Völlig neben

      der Spur kracht Raphael auch noch mit Bella zusammen, deren Fahrradkette bei dem Zusammenstoß prompt kaputt geht. Auch das noch. Jetzt muss Raphael Bella helfen, das Fahrrad zu reparieren. Währenddessen guckt sich Bella die Physikhausaufgaben von Raphael an. Ist doch gar nicht so schwer!
      Tobias ist ganz schön geknickt! Adrian und Liz verbringen ziemlich viel Zeit miteinander. Als Friedensangebot schlägt Liz Tobias vor, gemeinsam mit ihr und Adrian eine Arbeitsgruppe in Physik zu bilden. Tobias willigt unsicher ein. Tommy versteht die Welt nicht mehr. Wie kann Tobias zusammen mit Liz und Adrian so viel Zeit verbringen? Das muss ihm doch wehtun!
      Regie: Nils Dettmann
      Buch: Max Honert
      Produktion: Saxonia Media Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des MDR für KiKA

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 03.11.20
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2020