• 14.01.2020
      09:35 Uhr
      Percys Drachenbande 26-teilige belgische 3D-Animationsserie 2012 | KiKA
       

      12. Die Venusfliegenfalle
      13. Der Schlafzaubertrank
      14. Chaos in Flatterburg

      Dienstag, 14.01.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      12. Die Venusfliegenfalle
      13. Der Schlafzaubertrank
      14. Chaos in Flatterburg

       

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= KiKA
      Der achtjährige Percy und seine besten Freunde Sissibelle, Flap-Flap und Störte kämpfen, rennen und spielen sich durch die Fantasiewelt der jeweils anderen.
      Ausgehend von Frau Eules Schule in der realen Welt stürzen sich die vier Freunde in die größten Abenteuer die ihre Fantasiewelten zu bieten haben. Der Übergang in diese Welten wird durch Schnipp geöffnet, Percys Kuscheldrache, der als einziger in allen vier Welten derselbe bleibt. Die Kinder nehmen in ihren Fantasiewelten ihre Alter-Ego-Figuren an. Percy ist ein Ritter in einer mittelalterlichen Ritterwelt. Sissibelle ist eine Fee in einer Feenwelt. Störte ist ein wilder Pirat in einem weiten Ozean. Flap-Flaps Superhelden-Welt ist voller dunkler Geheimnisse und Mysterien.
      12. Die Venusfliegenfalle
      Nuts fährt für ein paar Tage in den Urlaub und bittet Frau Eules Klasse darum, dass sich jemand um seine Venusfliegenfalle kümmert. Weil Sissibelle davon überzeugt ist, dass sie eine Expertin exoti-scher Pflanzen ist, verspricht sie ihm darauf aufzupassen. Da fällt Frau Eule die Geschichte einer Feenprinzessin ein, die sehr von sich eingenommen ist. Sissibelle und ihre Freunde entdecken am Strand der Kokos-Insel Nuts, der in eine Falle von Störte getappt ist. Durch eine Hinterlist kann Nuts aber entkommen, entwendet Sissibelles Zauberstab und entert Störtes Schiff. Während der Fluchtaktion fällt Störte eine Kokosnuss auf den Kopf. Seitdem redet er nur noch wirres Zeug. Darum übernimmt Sissibelle jetzt das Kommando. Sie möchte ihren Zauberstab unbedingt wiederhaben, bringt in ihrem Eifer aber erst Flap-Flap und dann Percy und Schnipp rücksichtlos in große Gefahr. Erst als Sissibelle auf den Rat der anderen hört, können sie Nuts überwältigen und das Schiff zurückerobern.
      Sprecher - Percy: Oliver Szerkus
      Sprecherin - Sissibelle: Zalina Sanchez
      Sprecher - Störte: Max Asmus
      Sprecherin - Flip-Flap: Sarah Kunze
      Sprecher - Schnipp: Sebastian Schulz
      Sprecher - Alabaa: Axel Lutter
      Sprecherin - Frau Eule: Heide Domanowski
      Sprecher - Nuts: Michael Wiesner
      Regie: Federico Milella
      Buch: Myles McLeod
      Musik: Yves Barbieux
      Produktion: Fabrique d'images
      13. Der Schlafzaubertrank
      Es regnet und Percy und seine Freunde können während der Pause nicht draußen spielen. Störte macht die Langeweile fast wahnsinnig. Er möchte kein Buch lesen. Er möchte viel lieber etwas im Regen machen. Da erzählt Frau Eule den Kindern eine Geschichte: Im Traumland schlafen alle tief und fest, weil ein Schlafzaubertrank beim Zusammenmischen explodiert ist. Zum Glück hat Alaba die Zutaten für ein Gegenmittel notiert, bevor er selbst eingeschlafen ist. Sie sind aber sehr schwer zu finden und man muss ganz leise sein, um keinen aufzuwecken. Denn wer aufwacht und kein Gegenmittel bekommt, schläft hundert Jahre lang. Fast hätte Störte mit seiner lauten Art alles ver-masselt. Immer wieder müssen ihn Flap-Flap, Sissibelle und Percy warnen. Letztendlich gelingt es ihnen, alle Zutaten zu finden und das Gegenmittel zu brauen.
      Sprecher - Percy: Oliver Szerkus
      Sprecherin - Sissibelle: Zalina Sanchez
      Sprecher - Störte: Max Asmus
      Sprecherin - Flip-Flap: Sarah Kunze
      Sprecher - Schnipp: Sebastian Schulz
      Sprecher - Alabaa: Axel Lutter
      Sprecherin - Frau Eule: Heide Domanowski
      Sprecher - Nuts: Michael Wiesner
      Regie: Federico Milella
      Buch: Myles McLeod
      Musik: Yves Barbieux
      Produktion: Fabrique d'images
      14. Chaos in Flatterburg
      Flap-Flap ist heute in der Schule für das Verteilen der Malsachen verantwortlich. Percy, Sissibelle und Störte wollen ihr dabei helfen, aber Flap-Flap hat an allem etwas auszusetzen. Das erinnert Frau Eule an eine Geschichte: Alaba braucht Hilfe in Flatterburg. Clonks müssen gerettet, Sachen repariert und Diebe gefangen werden. Da Flap-Flap glaubt, alles besser zu können, aber nicht überall zugleich sein kann, stellt sie Kopien von sich her. Aber schon bald sind alle in Flatterburg genervt von der Besserwisserei der kopierten Flap-Flap. Zu allem Überfluss kopierten sich n

      un auch noch die Kopien. Das ist auch für Flap-Flap zu viel. Sie sieht ein, dass es verschiedene Wege gibt, ein Problem zu lösen.
      Sprecher - Percy: Oliver Szerkus
      Sprecherin - Sissibelle: Zalina Sanchez
      Sprecher - Störte: Max Asmus
      Sprecherin - Flip-Flap: Sarah Kunze
      Sprecher - Schnipp: Sebastian Schulz
      Sprecher - Alabaa: Axel Lutter
      Sprecherin - Frau Eule: Heide Domanowski
      Sprecher - Nuts: Michael Wiesner
      Regie: Federico Milella
      Buch: Myles McLeod
      Musik: Yves Barbieux
      Produktion: Fabrique d'images

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 14.01.20
      09:35 - 10:09 Uhr (34 Min.)
      34 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.12.2019