• 02.06.2019
      14:20 Uhr
      Nils Holgersson 52-teilige deutsch-französisch-russische 3D-CGI-Animationsserie 2015-2017 | KiKA
       

      17. Die verzauberte Pfote
      18. Der Albtraum
      19. Das Wunderkraut
      20. Der Quälgeist

      Sonntag, 02.06.19
      14:20 - 15:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      17. Die verzauberte Pfote
      18. Der Albtraum
      19. Das Wunderkraut
      20. Der Quälgeist

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Der 14-jährige Nils hat nur eines im Kopf: Er will fliegen! Tagein, tagaus bastelt er in der Scheune Flugzeugmodelle. Nicht im Traum denkt er daran, sich um die Tiere auf dem Bauernhof seiner Eltern zu kümmern. Der weise Elf Athanor beobachtet das missmutig. Um Nils eine Lektion zu erteilen, erfüllt er ihm seinen Wunsch vom Fliegen - jedoch anders als Nils erwartet.
      Athanor schrumpft Nils auf Elfengröße und gibt ihm die Gabe, mit den Tieren sprechen zu können. Als Nils sich beklagt, dass dies nicht die Erfüllung seines Wunsches ist, fordert Athanor ihn auf, sich mit Martin, dem Hausgänserich, in die Lüfte zu erheben. Von diesem Plan hält der ängstliche, bequeme Martin nicht viel. Erst als eine Schar hübscher Wildgänse vorüberzieht, kann Nils ihn davon überzeugen, diesen zu folgen.
      Schnell werden Nils und Martin zu einem unschlagbaren Team. Zusammen mit Akka, der erfahrenen Anführerin der Gänseschar, Gorgo dem Adler, der glaubt, eine Gans zu sein, der gutmütigen Daunenfein und ihren streitsüchtigen Schwestern Goldauge und Flügelschön erleben sie spannende Abenteuer in allen Wetterlagen - am Boden und in den Lüften. Dabei lernt Nils, was es bedeutet, in einer Gemeinschaft zu leben und wie wichtig es ist, sich an Regeln zu halten und füreinander da zu sein.
      Zusammenhalten müssen die neuen Freunde, denn auf ihrer Reise begegnen Nils und die Gänse nicht nur freundlichen Zeitgenossen. Immer wieder ist ihnen der gefräßige Fuchs Smirre auf den Fersen. Und auch der Dunkle Elf und seine fiese Krähe Krobak haben es auf die Gänseschar abgesehen. Da ist es gut für die Gänse, einen so schlauen Draufgänger wie Nils an ihrer Seite zu haben.
      17. Die verzauberte Pfote
      Bei einem Kampf mit Smirre, wird Lina in einen Rucksack geschleudert und samt Hermann von einem Jäger weggetragen. Nils ist ratlos: Wie soll er Lina aus dem Rucksack befreien, wenn er doch keine Ahnung hat, wo der Jäger sie hingetragen hat? Da taucht Smirre auf mit einem interessanten Angebot. Er nimmt Linas Fährte mit seiner Fuchsnase auf, um sie zu finden. Im Gegenzug soll sie seine Pfote wieder beweglich machen, die sie beim Kampf mit ihrem Flötenzauber gelähmt hat.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Baptiste Heidrich
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      18. Der Albtraum
      Ohne es zu wissen, trinkt Martin Wasser aus einer magischen Quelle. Er schläft ein und hat er einen merkwürdigen Albtraum. Kurz darauf wecken Feuerwerkskörper die Schar. Von den bunten Lichtern beeindruckt, bitten Gorgo, Daunenfein, Goldauge und Flügelschön darum, dass Nils sie dort hinbringt, wo die Menschen offensichtlich ein Fest feiern. Auch Nils Elfenfreundin Lina ist begeistert und mit von der Partie. Nur Martin ist so gar nicht überzeugt von diesem Plan. Er hat die bunten Lichter in seinem Traum gesehen und was da sonst noch geschah macht ihm große Angst.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Hervé Benedetti / Nicolas Robin
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      19. Das Wunderkraut
      Der hungrige Martin nascht ein paar Beeren im Wald und bekommt schreckliche Bauschmerzen. Nils holt Lina zu Hilfe. Sie soll Martin mit ihrer magischen Flöte helfen. Doch Linas Zauber geht schief: Zwar hat Martin keine Schmerzen mehr, aber dafür verwandelt er sich nun langsam aber sicher in einen Frosch. Die einzige Lösung gegen diesen Zauber ist ein Wunderkraut, dessen Saft Martin vor Sonnenuntergang trinken muss. Doch das gibt es nur im Reich des dunklen Elfen.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Françoise Boublil / Diane Morel
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 10

      0 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      20. Der Quälgeist
      Als Martin und Nils alleine einen kleinen Abstecher zu einem Beerenstrauch machen, passiert es: Martin wird von einem Jungen gefangen und weggetragen. Als Nils den beiden folgt, gelangt er auf einen Bauernhof. Hier hält der herzlose Junge, Lars, viele Vögel gefangen. Er reißt ihnen ihre Federn aus, um sich daraus Mäntel und Masken zu basteln. Auch Martins Schwanzfedern müssen daran glauben. Was kann Nils tun, um seinen Freund zu befreien? Als er den Käfig mit seinem Propeller öffnen will, entdeckt der fiese Lars den kleinen Nils und sperrt ihn in ein Glas. Er denkt, einen Elfen gefangen zu haben. Das macht sich Nils zu Nutze. Er will unbedingt die gefangenen Vögel auf dem Bauernhof befreien und Lars eine Lektion erteilen.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Guillaume Enard
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 02.06.19
      14:20 - 15:10 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2019