• 19.05.2019
      14:10 Uhr
      Nils Holgersson 52-teilige deutsch-französisch-russische 3D-CGI-Animationsserie 2015-2017 | KiKA
       

      9. Das Wettfliegen
      10. Das Nordlicht-Wunder
      11. Gefangen im Eis
      12. Der Sturzflug

      Sonntag, 19.05.19
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      9. Das Wettfliegen
      10. Das Nordlicht-Wunder
      11. Gefangen im Eis
      12. Der Sturzflug

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Der 14-jährige Nils hat nur eines im Kopf: Er will fliegen! Tagein, tagaus bastelt er in der Scheune Flugzeugmodelle. Nicht im Traum denkt er daran, sich um die Tiere auf dem Bauernhof seiner Eltern zu kümmern. Der weise Elf Athanor beobachtet das missmutig. Um Nils eine Lektion zu erteilen, erfüllt er ihm seinen Wunsch vom Fliegen - jedoch anders als Nils erwartet.
      Athanor schrumpft Nils auf Elfengröße und gibt ihm die Gabe, mit den Tieren sprechen zu können. Als Nils sich beklagt, dass dies nicht die Erfüllung seines Wunsches ist, fordert Athanor ihn auf, sich mit Martin, dem Hausgänserich, in die Lüfte zu erheben. Von diesem Plan hält der ängstliche, bequeme Martin nicht viel. Erst als eine Schar hübscher Wildgänse vorüberzieht, kann Nils ihn davon überzeugen, diesen zu folgen.
      Schnell werden Nils und Martin zu einem unschlagbaren Team. Zusammen mit Akka, der erfahrenen Anführerin der Gänseschar, Gorgo dem Adler, der glaubt, eine Gans zu sein, der gutmütigen Daunenfein und ihren streitsüchtigen Schwestern Goldauge und Flügelschön erleben sie spannende Abenteuer in allen Wetterlagen - am Boden und in den Lüften. Dabei lernt Nils, was es bedeutet, in einer Gemeinschaft zu leben und wie wichtig es ist, sich an Regeln zu halten und füreinander da zu sein.
      Zusammenhalten müssen die neuen Freunde, denn auf ihrer Reise begegnen Nils und die Gänse nicht nur freundlichen Zeitgenossen. Immer wieder ist ihnen der gefräßige Fuchs Smirre auf den Fersen. Und auch der Dunkle Elf und seine fiese Krähe Krobak haben es auf die Gänseschar abgesehen. Da ist es gut für die Gänse, einen so schlauen Draufgänger wie Nils an ihrer Seite zu haben.
      9. Das Wettfliegen
      Der Dunkle Elf klaut Linas Freund Garbor seine magische Krone. Diese verleiht ihrem Träger Macht über die Pilze. Allerdings nur, wenn sie komplett ist. Dank Nils und Lina verliert Krobak einen Teil der Krone. Nur der Kristall steckt noch in seinem Schnabel als er bei seinem dunklen Meister ankommt. Der Rest der Krone ist bei Nils und der Gänseschar gelandet. Als Martin Daunenfein die schöne Krone aufsetzt, verfällt sie in einen magischen Schlaf. Um sie daraus zu befreien, bleibt den Gänsen nur eins: Sie müssen die Herausforderung des Dunklen Elfen zu einem gefährlichen Wettfliegen annehmen. Der schuldbewusste Martin meldet sich freiwillig als Wettkämpfer. Doch kann er es schaffen, das Rennen gegen Krobak zu gewinnen - bei all den fiesen Tricks und Fallen, die der Dunkle Elf für ihn bereithält, und vor allem ohne Nils?
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Cyril Tysz / Guillaume Enard
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      10. Das Nordlicht-Wunder
      Am Himmel über dem Wald erscheint ein wunderschönes Nordlicht. Martin ist das nicht geheuer. Er glaubt, dass so eine Verfärbung des Nachthimmels nichts Gutes bedeuten kann. Auch Akka erzählt Gorgo Geschichten über das wundersame Nordlicht und, dass es Verwandlungen herbeiführen kann. Als sie sich dann im Inneren eines Baumstamms in einem Gewächs verfängt und statt ihr plötzlich eine Fledermaus neben Gorgo sitzt, glaubt der zu verstehen: Das Nordlicht hat seine Chefin verwandelt - in Fleder-Akka.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Cyril Tysz / Guillaume Enard
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      11. Gefangen im Eis
      Martin und Flügelschön sind mit eingefrorenen Flügeln in einer Gletscherspalte gefangen. Nils will ihnen helfen, doch als kleiner Wicht fühlt er sich in dieser Situation völlig hilflos. Alleine und verzweifelt irrt er durch den Schnee. Schließlich gelingt es ihm, Akka ein Zeichen zu senden. Sie eilt ihm zur Hilfe und zeigt Nils, dass seine Größe keine Rolle spielt, weil er voller s

      chlauer Ideen steckt. Außerdem ist er jetzt vielleicht kleiner als er früher war, aber dafür ist sein Herz viel größer geworden.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Cécile Polard
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      12. Der Sturzflug
      Martin und Nils wagen einen riskanten Sturzflug. Obwohl die gewagte Aktion eine Leistung der beiden zusammen war, lässt Nils sich von der Schar als Teufelsflieger feiern. Martin fühlt sich von seinem Freund in den Schatte gestellt. Vor allem da Nils seine Show ausgerechnet vor Daunenfein abzieht, deren Aufmerksamkeit sich Marti so sehr wünscht. Enttäuscht und traurig macht sich Martin auf den Weg zurück zum Bauernhof. Doch weit kommt er nicht.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Stéphanie Tallon / Augustin Mas
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 19.05.19
      14:10 - 15:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.04.2019