• 12.05.2019
      14:25 Uhr
      Nils Holgersson 52-teilige deutsch-französisch-russische 3D-CGI-Animationsserie 2015-2017 | KiKA
       

      5. Eine besondere Gans
      6. Der magische Sternenstein
      7. Die Befreiung
      8. Der Verrat

      Sonntag, 12.05.19
      14:25 - 15:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      5. Eine besondere Gans
      6. Der magische Sternenstein
      7. Die Befreiung
      8. Der Verrat

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Der 14-jährige Nils hat nur eines im Kopf: Er will fliegen! Tagein, tagaus bastelt er in der Scheune Flugzeugmodelle. Nicht im Traum denkt er daran, sich um die Tiere auf dem Bauernhof seiner Eltern zu kümmern. Der weise Elf Athanor beobachtet das missmutig. Um Nils eine Lektion zu erteilen, erfüllt er ihm seinen Wunsch vom Fliegen - jedoch anders als Nils erwartet.
      Athanor schrumpft Nils auf Elfengröße und gibt ihm die Gabe, mit den Tieren sprechen zu können. Als Nils sich beklagt, dass dies nicht die Erfüllung seines Wunsches ist, fordert Athanor ihn auf, sich mit Martin, dem Hausgänserich, in die Lüfte zu erheben. Von diesem Plan hält der ängstliche, bequeme Martin nicht viel. Erst als eine Schar hübscher Wildgänse vorüberzieht, kann Nils ihn davon überzeugen, diesen zu folgen.
      Schnell werden Nils und Martin zu einem unschlagbaren Team. Zusammen mit Akka, der erfahrenen Anführerin der Gänseschar, Gorgo dem Adler, der glaubt, eine Gans zu sein, der gutmütigen Daunenfein und ihren streitsüchtigen Schwestern Goldauge und Flügelschön erleben sie spannende Abenteuer in allen Wetterlagen - am Boden und in den Lüften. Dabei lernt Nils, was es bedeutet, in einer Gemeinschaft zu leben und wie wichtig es ist, sich an Regeln zu halten und füreinander da zu sein.
      Zusammenhalten müssen die neuen Freunde, denn auf ihrer Reise begegnen Nils und die Gänse nicht nur freundlichen Zeitgenossen. Immer wieder ist ihnen der gefräßige Fuchs Smirre auf den Fersen. Und auch der Dunkle Elf und seine fiese Krähe Krobak haben es auf die Gänseschar abgesehen. Da ist es gut für die Gänse, einen so schlauen Draufgänger wie Nils an ihrer Seite zu haben.
      5. Eine besondere Gans
      Gorgo der Adler ist davon überzeugt eine Gans zu sein. Nils und Martin fragen sich, wieso das so ist und ob es Sinn macht, Gorgo mit dieser Lüge leben zu lassen. Als Nils beschließt, Gorgo die Wahrheit zu sagen, versteht dieser ihn falsch. Er ist überzeugt, dass Nils ihm sagen wollte, er sei zu dick. Während Gorgo an seinem Körper zweifelt, beginnen auch die anderen Fehler an sich zu suchen und zu finden. Schließlich sind sie in ihrer Verzweiflung ein gefundenes Fressen für Smirre, den Fuchs. Wenn da nicht Nils wäre, der allen klarmacht, dass sie gut sind genau so wie sie sind.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Anne Ricaud
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      6. Der magische Sternenstein
      Nils kann es kaum fassen: Am Nachthimmel sieht er einen Meteor fliegen. Natürlich will er da näher ran und sein treuer, fliegender Freund Martin muss ihm dabei helfen. An den Meteoriten ran will auch der Dunkle Elf. Er verspricht sich von dem magischen Sternenschein unendlich große Macht. Dass ausgerechnet Nils den Stein vor ihm findet, versetzt den Bösewicht in große Wut.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Michèle Bédoucha
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      7. Die Befreiung
      Auf der Suche nach etwas Essbarem stoßen Nils und Gorgo auf einen Sack voller Kekse. Doch auf den hat auch schon jemand anderes ein Auge geworfen: Ein hungriger kleiner Lemming. Nachdem der Lemming nicht teilen will, liefern sich Nils und er einen Kampf um die Kekse. Dabei landen die beiden in einer tiefen Grube. Zu zweit dort gefangen, stellen sie schnell fest, wie schwierig es ist, keine gemeinsame Sprache zu sprechen. Irgendwie gelingt es dem Lemming aber doch, Nils zu erklären, dass alle seine Freunde ebenfalls in einer Grube gefangen sind und großen Hunger haben.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Baptiste Heidrich
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100

      Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      8. Der Verrat
      Akka verletzt sich und übergibt die Führung der Schar an Gorgo. Nachdem dieser als Anführer kläglich versagt, überzeugt Nils Martin davon, das Ruder zu übernehmen. Doch schnell ist Nils unzufrieden mit Martins Entscheidungen und will selbst zum Anführer gemacht werden. Hinter Martins Rücken plant er eine Verschwörung mit Goldauge und Flügelschön. Als Martin davon Wind bekommt, ist er maßlos enttäuscht von Nils und verbannt ihn aus der Schar.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Guillaume Enard
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 12.05.19
      14:25 - 15:15 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.04.2019