• 05.05.2019
      14:30 Uhr
      Nils Holgersson 52-teilige deutsch-französisch-russische 3D-CGI-Animationsserie 2015-2017 | KiKA
       

      1. Der Wunsch vom Fliegen
      2. Die wilden Gänse
      3. Der Herr der Unterwelt
      4. Der Wirbelsturm

      Sonntag, 05.05.19
      14:30 - 15:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      1. Der Wunsch vom Fliegen
      2. Die wilden Gänse
      3. Der Herr der Unterwelt
      4. Der Wirbelsturm

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / BR
      Der 14-jährige Nils hat nur eines im Kopf: Er will fliegen! Tagein, tagaus bastelt er in der Scheune Flugzeugmodelle. Nicht im Traum denkt er daran, sich um die Tiere auf dem Bauernhof seiner Eltern zu kümmern. Der weise Elf Athanor beobachtet das missmutig. Um Nils eine Lektion zu erteilen, erfüllt er ihm seinen Wunsch vom Fliegen - jedoch anders als Nils erwartet.
      Athanor schrumpft Nils auf Elfengröße und gibt ihm die Gabe, mit den Tieren sprechen zu können. Als Nils sich beklagt, dass dies nicht die Erfüllung seines Wunsches ist, fordert Athanor ihn auf, sich mit Martin, dem Hausgänserich, in die Lüfte zu erheben. Von diesem Plan hält der ängstliche, bequeme Martin nicht viel. Erst als eine Schar hübscher Wildgänse vorüberzieht, kann Nils ihn davon überzeugen, diesen zu folgen.
      Schnell werden Nils und Martin zu einem unschlagbaren Team. Zusammen mit Akka, der erfahrenen Anführerin der Gänseschar, Gorgo dem Adler, der glaubt, eine Gans zu sein, der gutmütigen Daunenfein und ihren streitsüchtigen Schwestern Goldauge und Flügelschön erleben sie spannende Abenteuer in allen Wetterlagen - am Boden und in den Lüften. Dabei lernt Nils, was es bedeutet, in einer Gemeinschaft zu leben und wie wichtig es ist, sich an Regeln zu halten und füreinander da zu sein.
      Zusammenhalten müssen die neuen Freunde, denn auf ihrer Reise begegnen Nils und die Gänse nicht nur freundlichen Zeitgenossen. Immer wieder ist ihnen der gefräßige Fuchs Smirre auf den Fersen. Und auch der Dunkle Elf und seine fiese Krähe Krobak haben es auf die Gänseschar abgesehen. Da ist es gut für die Gänse, einen so schlauen Draufgänger wie Nils an ihrer Seite zu haben.
      1. Der Wunsch vom Fliegen
      Der 12-jährige Nils Holgersson hat nur einen großen Traum: Er möchte fliegen. Tag ein, Tag aus verschanzt er sich in seinem Schuppen und bastelt Modellflugzeuge. Der Bauernhof seiner Eltern und die Tiere, die dort leben, interessieren ihn nicht. Sich um sie zu kümmern, ist ihm eine Last, auch an dem Tag, an dem seine Eltern verreisen und ihn darum bitten. Genervt vom hungrigen Geschrei des Gänserichs, wirft er dem ein paar Schrauben an den Kopf. Dem weisen alte Elf Athanor gefällt dieses rücksichtslose Verhalten gar nicht. Doch als er Nils darauf hinweist, wird er vom flinken Jungen gefangen und aufgefordert, ihm einen Wunsch zu erfüllen - so wie es sich für gefangen genommene Elfen gehört. Athanor bleibt nichts Anderes übrig als Nils Forderung nachzugeben und ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Er macht, dass Nils fliegen kann. Allerdings anders als dieser sich das vorgestellt hatte.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Cyril Tysz
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      2. Die wilden Gänse
      Nils und Martin heben gemeinsam ab in die Lüfte. Ihr erstes Ziel ist es, die Wildgänse, die sie auf dem Hof gesehen haben, zu finden. Das gelingt ihnen auch. Allerdings will Akka, die Anführerin der Schar, nicht, dass die beiden Störenfriede mit ihnen fliegen. Als der gefräßige Fuchs Smirre die schlafende Truppe überfällt, schlägt Nils ihn mutig in die Flucht. Ob sein Einsatz ausreicht, um Akkas Meinung zu ändern?
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Cyril Tysz
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      3. Der Herr der Unterwelt
      Nils trifft Lina, ein taffes, kluges Elfenmädchen. Lina ist auf der Suche nach ihrem Großvater. Er wurde vom Dunklen Elfen entführt, der ihn nun in seinem unterirdischen Bau gefangen hält. Dieser Bau ist riesig groß und hat unendlich viele Zugänge. Für Lina und ihr Wiesel Hermann ist es daher schwer, zu ihrem Großvater zu finden. Nils bietet seine Hilfe an. Auf Martins Rücken finden sie den richtigen Eingang bestimmt

      schneller. Dem ängstlichen Martin gefällt dieser Plan allerdings genauso wenig wie Akka.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Cyril Tysz
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio
      4. Der Wirbelsturm
      Die Gänseschar gerät in einen Wirbelsturm. Da heißt es, schnell Unterschlupf finden. Akka wählt eine Holzhütte aus. Doch Nils ist ganz und gar nicht überzeugt von dieser Wahl. Die morsche Hütte wird dem Wirbelsturm niemals Stand halten. Als das schützende Dach tatsächlich über ihren Köpfen weggeweht wird, übergibt Akka Nils das Kommando. Er beschließt, sich im nahegelegenen Leuchtturm zu verschanzen. Doch die richtigen Entscheidungen beim Anführen einer Gänseschar zu treffen ist nicht so leicht, wie Nils dachte.
      Regie: Xavier De Broucker / Pierre-Alain Chartier
      Buch: Valérie Chappellet / Olivier Croset
      Nach dem Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf
      Produktion: studio 100 Animation / ARD / Bayerischer Rundfunk / AA Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 05.05.19
      14:30 - 15:20 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.04.2019