• 15.04.2018
      08:50 Uhr
      neuneinhalb Bunker – Robert entdeckt Geschichten hinter dicken Mauern | KiKA
       

      Meterdicke Wände aus Stahlbeton, fensterlos und fast unzerstörbar – das sind Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. Viele davon stehen bis heute an der Nordseeküste, aber auch mitten in den Städten stößt man immer wieder auf die riesigen Betongebäude. Was sich hinter den dicken Mauern verbirgt weiß allerdings kaum einer. Robert lässt sich durch einen Bunker mitten in Hagen führen und trifft einen Zeitzeugen, der als Kind in diesem Bunker Schutz gesucht hat. Wie hat es sich angefühlt bei einem Angriff stundenlang im Bunker auszuharren? Und wofür kann man Bunker heute noch gebrauchen? Robert macht sich auf die Suche nach Antworten.

      Sonntag, 15.04.18
      08:50 - 09:00 Uhr (10 Min.)
      10 Min.

      Meterdicke Wände aus Stahlbeton, fensterlos und fast unzerstörbar – das sind Bunker aus dem zweiten Weltkrieg. Viele davon stehen bis heute an der Nordseeküste, aber auch mitten in den Städten stößt man immer wieder auf die riesigen Betongebäude. Was sich hinter den dicken Mauern verbirgt weiß allerdings kaum einer. Robert lässt sich durch einen Bunker mitten in Hagen führen und trifft einen Zeitzeugen, der als Kind in diesem Bunker Schutz gesucht hat. Wie hat es sich angefühlt bei einem Angriff stundenlang im Bunker auszuharren? Und wofür kann man Bunker heute noch gebrauchen? Robert macht sich auf die Suche nach Antworten.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018