• 20.05.2019
      10:40 Uhr
      Mouk, der Weltreisebär 104-teilige französische Animationsserie 2011-2015 | KiKA
       

      71. Der Gesang der Düne
      72. Im Land des blauen Himmels

      Montag, 20.05.19
      10:40 - 11:00 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      71. Der Gesang der Düne
      72. Im Land des blauen Himmels

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= KiKA
      Um die ganze Welt reisen Bär Mouk und sein Freund Chavapa mit dem Fahrrad. Dabei machen sie in den verschiedensten Ländern halt, lernen andere Kulturen kennen, treffen neue Freunde und müssen Abenteuer bestehen.
      Ob Antarktis oder Afrika, Indien oder China: Mouk und Chavapa erkunden mit ihrem Fahrrad die ganze Welt. Auf ihrer Reise begegnet ihnen viel Unbekanntes, dem sich beide mit Neugier und Forschergeist stellen: In Algerien helfen sie bei archäologischen Ausgrabungen und werden selbst zu Entdeckern, auf Madagaskar lernen sie die Bräuche der Einheimischen kennen und in Tokio müssen sie sich als Gärtner-Gesellen in der riesigen Metropole zurechtfinden.
      Die liebevoll animierte Reiseabenteuer-Serie richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter, erklärt ihnen spielerisch die facettenreichen Kulturen aus aller Welt und vermittelt Wissen über Traditionen und Bräuche aus allen Teilen der Erde. Dabei kommen natürlich Spannung, Spaß und Abenteuerlust für die Zuschauer nicht zu kurz.
      Nach den Buchvorlagen des französischen Illustrators Marc Boutavant wurde "Mouk, der Weltreisebär" als Animationsserie von Millimages produziert.
      71. Der Gesang der Düne
      Mouk und Chavapa sind in Marokko, bei ihrem Freund Tariq. Dessen Onkel Hedi möchte ihnen eine ganz besondere Sanddüne in der Wüste zeigen. Auf ihrem Ausflug lernen sie eine ganze Menge; zum Beispiel, wie man Arganöl gewinnt. Aber vor allem erfahren sie mehr über die Wüste und ihre Geräusche, denn Onkel Hedi ist Tonexperte und hat sein Aufnahmegerät dabei. Mit dem Mikrofon kann er auch weit entfernte Töne einfangen. Und genau das rettet sie am Ende aus einer äußerst misslichen Lage.
      Regie: François Narboux
      Buch: Stéphane Beau / Muriel Achery / Chris Arsonnaud
      Produktion: Millimages
      72. Im Land des blauen Himmels
      In der Mongolei, bei ihrem Freund Ganbataar, lernen Mouk und Chavapa, dass man in der Steppe viel besser mit Pferden als mit Fahrrädern vorankommt. Sie reiten mit echten Wildpferden um die Wette und erfahren von den Sitten und Gebräuchen im so genannten "Land des blauen Himmels": Zum Beispiel, dass man sich bei der Natur mit Steinen bedankt, oder dass man Pferden die Hufe zusammenbinden muss, damit sie nicht weglaufen. Denn auch Mouks und Chavapas Reittiere versuchen, zu entkommen.
      Regie: François Narboux
      Buch: Stéphane Beau / Muriel Achery / Chris Arsonnaud
      Produktion: Millimages

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 20.05.19
      10:40 - 11:00 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2019