• 01.03.2018
      08:40 Uhr
      Meine Freundin Conni 52-teilige deutsche Animationsserie 2011-2015 | KiKA
       

      Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst - und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weißen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So g ...
      26. Conni geht zum Kinderarzt

      Donnerstag, 01.03.18
      08:40 - 08:54 Uhr (14 Min.)
      14 Min.
      Stereo HD-TV

      Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst - und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weißen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So g ...
      26. Conni geht zum Kinderarzt

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst - und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weißen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So gibt es für jedes Thema, das kleine Kinder bewegt, die passende Geschichte, wie z.B. ein Umzug, die erste Übernachtung im Kindergarten, der erste Flug oder auch der erste Zahnarztbesuch. Diese ersten Erfahrungen, die in den meisten Familien irgendwann Thema sind, werden in den kleinen Geschichten von allen Seiten beleuchtet und erklärt - und vermitteln so spielerisch relevantes Alltagswissen.
      26. Conni geht zum Kinderarzt
      Conni ist verwirrt. Warum muss sie zum Kinderarzt, wenn sie doch ganz gesund ist? Mama erklärt ihr, dass sie zu einer Vorsorgeuntersuchung gehen. Der Arzt stellt dabei fest, ob Conni sich altersgerecht entwickelt hat. Das findet Conni ganz lustig, denn sie darf dem Arzt zeigen, was sie alles kann. So hüpft sie auf einem Bein kreuz und quer durchs Arztzimmer, balanciert auf einem Bein, führt die Fingerspitzen an die Nase und ordnet Bilder einander zu. Und das Tollste ist, dass der Arzt sie lobt und alles in einem gelben Heftchen aufschreibt. So kann Mama ihr die Ergebnisse zu Hause vorlesen, immer wieder oder eben so lange bis zur nächsten Vorsorgeuntersuchung.
      Regie: Henning Windelband
      Buch: Nana - Andrea Meyer
      Produktion: Youngfilms GmbH & Co. KG./ ZDF Enterprises GmbH / Sony Music Entertainment / digital 360° / NFP

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 01.03.18
      08:40 - 08:54 Uhr (14 Min.)
      14 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2018