• 22.09.2020
      17:50 Uhr
      Mascha und der Bär 78-teilige russische 3D-Animationsserie 2008-2018 | KiKA
       

      26. Die Heimwerker
      28. Das lustige Ponyreiten
      33. Das süße Leben

      Dienstag, 22.09.20
      17:50 - 18:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      26. Die Heimwerker
      28. Das lustige Ponyreiten
      33. Das süße Leben

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= KiKA
      Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem großen Unglück kommt ihn die kleine, süße aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets großes Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will - oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
      26. Die Heimwerker
      Es fängt damit an, dass der Bär ein Bild aufhängen will. Natürlich kann er das nicht einfach mal schnell machen, denn Mascha reißt die Mission an sich. Ein Missgeschick reiht sich ans andere, einem Unglück folgt noch größeres Unglück, am Ende muss das ganze Haus renoviert werden. Aber auch hierbei führt Maschas Hilfe erst einmal nicht zum Ziel. Schließlich findet sich der Bär völlig verzweifelt in einer Bahn vollgekleisterter Tapete wieder und weiß nicht mehr weiter. Kann es dennoch ein gutes Ende geben?
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      28. Das lustige Ponyreiten
      Der Tiger und der Bär spielen zusammen Schach. Doch ihre Ruhe wird schnell getrübt, als Mascha hereinplatzt und beschäftigt werden will. Der Tiger ist so lieb und erklärt ihr die Regeln des Schachs. Mascha lernt schnell und die anderen beiden staunen nicht schlecht, als Mascha eine Runde nach der anderen gewinnt. Mascha ist schon ganz langweilig und sie würde viel lieber mit dem Hasen draußen Hockey spielen. Doch der Tiger und der Bär sind schlechte Verlierer und wollen so lange spielen, bis sie wieder gewinnen. Am nächsten Morgen reicht es Mascha dann endlich. Sie schmeißt die Figuren vom Brett und versucht es mit Tic Tac Toe. Doch leider sind der Tiger und der Bär auch hier nicht besonders begabt. Aber Aufgeben kommt für sie nicht in Frage.
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      33. Das süße Leben
      Zeit zu fischen! Der Bär steht mit Angel und Eimer in der Tür und möchte sich gerade auf den Weg zum See machen. Wenn da nicht Mascha wäre, die großen Hunger hat und erstmal frühstücken möchte. Dadurch verliert der Bär sehr viel Zeit und schließlich hat das Angeln keinen Sinn mehr. Kein Fisch beißt an. In der Zwischenzeit stellt Mascha das halbe Haus auf dem Kopf, um süße Lutscher herzustellen. Doch wer zu viel Süßes ist, bekommt ein Loch in den Zahn. Prompt hat Mascha fürchterliche Zahnschmerzen und der Bär ist als Zahnarzt gefragt.
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 22.09.20
      17:50 - 18:15 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2020