• 11.09.2019
      12:25 Uhr
      Mascha und der Bär 78-teilige russische 3D-Animationsserie 2008-2018 | KiKA
       

      16. Mascha kuriert den Bären
      17. Das "Mascha-Speziale"

      Mittwoch, 11.09.19
      12:25 - 12:40 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

      16. Mascha kuriert den Bären
      17. Das "Mascha-Speziale"

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= KiKA
      Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem großen Unglück kommt ihn die kleine, süße aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets großes Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will - oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
      16. Mascha kuriert den Bären
      Der Bär spielt krank. Mascha untersucht ihn und verordnet Bettruhe. Sie kümmert sich um alles. Das gefällt dem Bären so sehr, dass er gar nicht wieder gesund werden will. Aber als Mascha mit der großen Spritze kommt, ändert er schnell seine Meinung.
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio
      17. Das "Mascha-Speziale"
      Der Bär möchte hinter die Geheimnisse seines Brettspiels kommen, und Mascha will spielen. Aber muss sie dafür unbedingt dem Bären einen Stein wegnehmen?! Der Bär gibt ihr einen anderen, mit dem Mascha Hockey spielt und einen Riesenhunger bekommt. Als sie den Brei des Bären nicht will, kommt sie auf die Idee ihren eigenen Brei zu kochen. Der Bär geht derweilen nach draußen, wo er seine Ruhe hat. Hinterher wäre es ihm wohl lieber gewesen, er hätte Mascha nicht alleine im Haus gelassen.
      Regie: Denis Cherviatsov u.a.
      Buch: Oleg Kuzovkov
      Produktion: Animaccord Animation Studio

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 11.09.19
      12:25 - 12:40 Uhr (15 Min.)
      15 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2019