• 01.06.2019
      06:40 Uhr
      Macius 52-teilige deutsch-französisch-polnisch-ungarische Zeichentrickserie 2001-2007 | KiKA
       

      25. Tatütata
      26. Ferne Welten
      27. Die Kinderolympiade

      Samstag, 01.06.19
      06:40 - 07:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      25. Tatütata
      26. Ferne Welten
      27. Die Kinderolympiade

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= HR,KI.KA
      Macius ist erst neun Jahre alt, als sein Vater, der König stirbt und ihm den Thron des kleinen Landes hinterlässt. Von heute auf morgen muss Macius das Land regieren und darf kein Kind mehr sein. Doch als er bemerkt, dass Kinder nicht ernst genommen werden und Erwachsene sie oftmals nicht respektieren, beschließt er, das Wohlergehen der Kinder zu seinem besonderen Anliegen zu machen, ohne dabei seine eigene Kindlichkeit zu verlieren.
      Sein Widersacher, der kriegslüsterne und machthungrige General, sieht darin seine Chance, Macius als König vor den Herrschern der Nachbarländer unmöglich zu machen und selbt den Thron zu besteigen.
      Diese Rechnung hat er ohne Macius und seine Freunde Felix, Anton und Hanna gemacht. Mit Clevernesee, Witz und Charme und einer gesunden Portion Selbstbewusstsein stellen sich die vier dem General in den Weg und vereiteln seine gemeinen Pläne. So schieben sie nicht nur dem Bösen einen Riegel vor, sondern erleben gemeinsam viele aufregende Abenteuer. Und ganz nebenbei lernt Macius, was es bedeutet, ein verantwortungsbewusster Mensch und König für alle Bürger seines kleinen Königreiches zu sein.
      25. Tatütata
      Macius ist so mit der Arbeit im Kinderparlament beschäftigt, dass andere dringende Aufgaben liegen bleiben. Schon lange sind bei der Feuerwehr ein neuer Löschzug und neue Schläuche überfällig, aber Macius entscheidet sich für den Kauf eines Trampolins. Der General, vom Spion über die Missstände informiert, will diese Gelegenheit, Macius vor den Bürgern als unfähigen König darzustellen, nicht ungenutzt lassen. Zusammen mit dem Spion steckt er das Kinderparlament in Brand. Allerdings hat er nicht bemerkt, dass Erasmus, Felix und Streuner noch im Gebäude sind. Und während die Feuerwehr vergeblich versucht, mit ihrem alten kaputten Feuerwehrauto den Brand unter Kontrolle zu kriegen, müssen die Kinder mit ansehen, wie Felix, Erasmus und Streuner von den Flammen immer weiter umzingelt werden.
      Regie:
      Lutz Stützner / Sandor Jesse
      Buch:
      Ralph Martin / Armin Toerkell / Thomas Wilke
      Produktion:
      Saxonia Media / Studio achtundachtzig / Ellipsanime / Studio Orange / KI.KA / hr
      26. Ferne Welten
      Beim Fabrikanten Brühl hängt der Haussegen schief und über ihre Streitereien vernachlässigen die Eltern ihren Sohn Stefan. Der sucht Hilfe bei Macius, aber im Schloss findet er nur Erasmus vor. Macius und seine Freunde sind auf dem Schrottplatz, wo sie eine Rakete bauen, mit der sie ferne Welten erforschen wollen. Während Stefan zum Schrottplatz stürmt um beim Bauen zu helfen, sucht der besorgte Erasmus die Eltern Brühl auf, um ihnen ordentlich die Meinung zu sagen. Doch die sind so mit Streiten beschäftigt, dass sie Erasmus nicht einmal empfangen. Erst als Erasmus in ihr Haus einbricht, bemerken sie, dass Stefan weg ist und starten sofort eine Suchaktion. Nur gut, dass sie nicht wissen, dass der General mittlerweile von den Raketenbauplänen der Kinder gehört hat und wieder mal eine Chance wittert, um einen Krieg anzuzetteln.
      Regie:
      Lutz Stützner / Sandor Jesse
      Buch:
      Ralph Martin / Armin Toerkell / Thomas Wilke
      Produktion:
      Saxonia Media / Studio achtundachtzig / Ellipsanime / Studio Orange / KI.KA / hr
      27. Die Kinderolympiade
      Macius hat zur Olympiade in sein Königreich geladen. Leider hat er auf der Einladung vergessen zu erwähnen, dass nur Kinder teilnehmen können. Der General wittert die einmalige Chance, alle Medaillen für sich einzuheimsen und den Kindern ordentlich eins auszuwischen. Doch der dicke und behäbige General hat die Rechnung wieder einmal ohne die Kinder gemacht.
      Regie:
      Lutz Stützner / Sandor Jesse
      Buch:
      Bernd Roeder-Mahlow / Inés Keerl
      Produktion:
      Saxonia Media / Studio achtundachtzig / Ellipsanime / Studio Orange / KI.KA / hr

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 01.06.19
      06:40 - 07:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2019