• 04.05.2019
      06:40 Uhr
      Macius 52-teilige deutsch-französisch-polnisch-ungarische Zeichentrickserie 2001-2007 | KiKA
       

      13. Der Steinpilz
      14. Der Tierpark
      15. Die Reise ins exotische Land

      Samstag, 04.05.19
      06:40 - 07:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      13. Der Steinpilz
      14. Der Tierpark
      15. Die Reise ins exotische Land

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= HR,KI.KA
      Macius ist erst neun Jahre alt, als sein Vater, der König stirbt und ihm den Thron des kleinen Landes hinterlässt. Von heute auf morgen muss Macius das Land regieren und darf kein Kind mehr sein. Doch als er bemerkt, dass Kinder nicht ernst genommen werden und Erwachsene sie oftmals nicht respektieren, beschließt er, das Wohlergehen der Kinder zu seinem besonderen Anliegen zu machen, ohne dabei seine eigene Kindlichkeit zu verlieren.
      Sein Widersacher, der kriegslüsterne und machthungrige General, sieht darin seine Chance, Macius als König vor den Herrschern der Nachbarländer unmöglich zu machen und selbt den Thron zu besteigen.
      Diese Rechnung hat er ohne Macius und seine Freunde Felix, Anton und Hanna gemacht. Mit Clevernesee, Witz und Charme und einer gesunden Portion Selbstbewusstsein stellen sich die vier dem General in den Weg und vereiteln seine gemeinen Pläne. So schieben sie nicht nur dem Bösen einen Riegel vor, sondern erleben gemeinsam viele aufregende Abenteuer. Und ganz nebenbei lernt Macius, was es bedeutet, ein verantwortungsbewusster Mensch und König für alle Bürger seines kleinen Königreiches zu sein.
      13. Der Steinpilz
      Macius möchte endlich seinen Traum vom eigenen Zoo verwirklichen. In der Staats-kasse jedoch ist ein großes Loch und der Finanzminister kann nicht mal einen Taler zusammenkratzen. Also lädt Macius König Friedewalt und König Otto aus den Nachbarländern ein, um von ihnen Geld zu leihen. Die Könige sind fasziniert vom "Projekt Tierpark" und stimmen einem Kredit zu. Dann geraten Macius und Helcia, die Tochter von König Otto, über einen gigantischen Steinpilz in Streit. Keiner der beiden ist bereit, auf den Pilz zu verzichten. Um die Situation zu entschärfen, wird der Pilz zunächst in der Küche gelagert. Die Situation spitzt sich zu, als der Pilz er aus dem Kühlschrank verschwindet und sich die Könige gegenseitig der Lüge bezichtigen.
      Regie:
      Lutz Stützner / Sandor Jesse
      Buch:
      Ralph Martin / Armin Toerkell / Thomas Wilke
      Produktion:
      Saxonia Media / Studio achtundachtzig / Ellipsanime / Studio Orange / KI.KA / hr
      14. Der Tierpark
      Dem Bauvorhaben "Tierpark" steht nichts mehr im Wege, und das passt dem General gar nicht, denn er sieht die Begeisterung des Volkes für Macius wachsen und seine Chancen auf die Krone schwinden. Um das zu ändern, beauftragt er den Spion, den Zug mit der Käfiglieferung für Macius zum Entgleisen zu bringen. Durch das Zugunglück wird eine Wölfin aufgeschreckt, die ängstlich ihr Revier verlässt und sich nun der Stadt nähert. Unterdessen steht Macius vor den Trümmern seines Traumes und der Tierpark scheint in unerreichbare Ferne gerückt. Als Macius sieht, wie Anton die Speichen eines verbogenen Fahrrades wieder gerade biegt, hat er die rettende Idee: aus den kaputten Käfigen kann man einfach neue zusammenschweißen. Während die Kinder noch an den Käfigen arbeiten, werden sie plötzlich von der hungrigen Wölfin überrascht.
      Regie:
      Lutz Stützner / Sandor Jesse
      Buch:
      Ralph Martin / Armin Toerkell / Thomas Wilke
      Produktion:
      Saxonia Media / Studio achtundachtzig / Ellipsanime / Studio Orange / KI.KA / hr
      15. Die Reise ins exotische Land
      Endlich ist das weitläufige Areal des Tierparks fertiggestellt - jetzt fehlen nur noch die Tiere, aber dafür reicht das Geld nicht mehr. Einzig ein kleiner Affe, den Macius von einem alten Artisten gegen seine Uhr getauscht hat, bewohnt den Park. Von diesem Artisten erfährt Macius auch vom fernen Tungupungu, in dem es fast alle wilden Tiere gibt. Und weil man die Tiere dort nicht bezahlen muss, will sich Macius sofort auf die Reise machen. Der General, der vom Spion erfährt, dass in Tungupungu angeblich Menschenfresser leben, bereitet Macius' Reise sogar eigenhändig vor. Mit Dormesko als Pilot und dem Spion als blinden Passagier im Gepäck hebt das Flugzeug schließlich ab. Bevor die Gruppe das ferne Tungupungu erreicht, muss Dormesko auf einer unwirtlichen Insel notlanden. Das Kühlwasser ist ausgelaufen und dann bricht auc

      h noch der Funkkontakt in die Heimat ab.
      Regie:
      Lutz Stützner / Sandor Jesse
      Buch:
      Ralph Martin / Armin Toerkell / Thomas Wilke
      Produktion:
      Saxonia Media / Studio achtundachtzig / Ellipsanime / Studio Orange / KI.KA / hr

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 04.05.19
      06:40 - 07:15 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2019