• 01.08.2020
      15:05 Uhr
      Linus im Sommer 6-teilige norwegische Familienserie 2004 | KiKA
       

      3. Die Rettungsaktion
      4. Das Wettrennen

      Samstag, 01.08.20
      15:05 - 15:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      3. Die Rettungsaktion
      4. Das Wettrennen

       

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= KiKA
      In Svingen ist immer etwas los. Das kleine, idyllisch gelegene Dorf besteht zwar nur aus einer Ansammlung von Häusern, einem Veranstaltungssaal und einer Tankstelle, bei der man Süßigkeiten kaufen kann, trotzdem lauert an jeder Ecke ein neues Abenteuer auf den achtjährigen Linus und seine Freunde Åsa, Nure und Akaya.
      3. Die Rettungsaktion
      Akaya hat sich in den Kopf gesetzt, dass Topfpflanzen Lebewesen sind, die nur in freier Natur glücklich existieren können. Ohne Wissen ihrer Eltern stibitzt sie die eigenen Hausgewächse und gräbt sie am Rand einer Wiese ein. Auch die anderen Kinder haben Pflanzen von zu Hause mitgebracht, Åsa sogar einen frischen Blattsalat aus dem Geschäft ihres Vaters. Plötzlich kommt den Kindern ein Schaf entgegen. Sie locken es mit Süßigkeiten zu sich und nennen es „Bäh“, schließlich ist das so ziemlich das einzige, was es sagen kann. Schnell sind sich die vier Freunde einig, dass sie das Schaf behalten wollen. Doch dann stellt sich heraus, dass „Bäh“ ausgebüchst ist, als Herr Iversen es in seinen Lastwagen laden wollte. Den vier Freunden bleibt nichts anderes übrig, als das Schaf zurückzugeben. Doch dann erfahren sie, dass es für den örtlichen Schlachthof bestimmt ist. Kurzerhand schmieden sie einen Plan, um „Bäh“ zu befreien und vor seinem grausamen Schicksal zu bewahren.
      Regie: Atle Knudsen
      Buch: Kjetil Indregard
      Produktion: Barne-OG Ungdomsavdelingen / NRK
      4. Das Wettrennen
      Der erste, der den hohen Berg am Rande des Dorfes erreicht, bekommt eine Tafel Schokolade. So hat es Linus' Vater Marvin versprochen. Doch als Linus, Nure, Akaya und Åsa vor ihm und Klara Klette ankommen, ändert Marvin plötzlich die Regeln und verspricht nun demjenigen die Süßigkeit, der als Erster wieder unten ist. Linus und seine Freunde stöhnen über die Ungerechtigkeit, machen sich jedoch prompt wieder auf den Weg. Als sie das Haus von Linus´ Eltern als erste erreichen, ist die Begeisterung groß. Doch wo bleiben Marvin und Klara Klette? Schnell wird deutlich, dass sich die beiden verlaufen haben. Draußen dämmert es schon und Klara Klette wird schrecklich müde. Glücklicherweise ist Marvin gut ausgerüstet. Er baut ein Zelt auf und hat Schlafsäcke für beide dabei. Nur die Konservenmahlzeit, die er als eiserne Ration mitgenommen hat, schmeckt alles andere als gut. Und so muss die Tafel Schokolade als Abendessen herhalten. Am nächsten Morgen stellt sich heraus, dass Marvin und Klara Klette keine hundert Meter von ihrem Haus campiert haben. Alle sind glücklich, als sie unversehrt zurückkommen. Doch wo ist der Preis für die Gewinner des Wettrennens?
      Regie: Atle Knudsen
      Buch: Kjetil Indregard
      Produktion: Barne-OG Ungdomsavdelingen / NRK

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 01.08.20
      15:05 - 15:55 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2020