• 11.05.2018
      18:35 Uhr
      Lilys Strandschatz Eiland 100-teilige nordirische 2D-Animationsserie 2014-2017 | KiKA
       

      Lily ist 5 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater auf der Insel Arranish. Sie wohnen zusammen in einer kleinen Strandhütte, die bis unter das Dach mit wundervollen Schätzen gefüllt ist, die das Meer am Strand anspült. Lilys Vater ist Zimmermann und während er aus Strandgut wunderschöne Möbel zimmert, schafft Lily aus ihren Strandfundstücken kleine, niedliche Tierfiguren. Lily erfindet Hunde, Hennen, Bullen und ein Mäusetrio - mit Namen und sehr eigenwilligen Persönlichkeiten. Sie stellt sich vor, da ...
      80. Der „Große Hirscherini“

      Freitag, 11.05.18
      18:35 - 18:40 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

      Lily ist 5 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater auf der Insel Arranish. Sie wohnen zusammen in einer kleinen Strandhütte, die bis unter das Dach mit wundervollen Schätzen gefüllt ist, die das Meer am Strand anspült. Lilys Vater ist Zimmermann und während er aus Strandgut wunderschöne Möbel zimmert, schafft Lily aus ihren Strandfundstücken kleine, niedliche Tierfiguren. Lily erfindet Hunde, Hennen, Bullen und ein Mäusetrio - mit Namen und sehr eigenwilligen Persönlichkeiten. Sie stellt sich vor, da ...
      80. Der „Große Hirscherini“

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= KiKA
      Lily ist 5 Jahre alt und lebt mit ihrem Vater auf der Insel Arranish. Sie wohnen zusammen in einer kleinen Strandhütte, die bis unter das Dach mit wundervollen Schätzen gefüllt ist, die das Meer am Strand anspült. Lilys Vater ist Zimmermann und während er aus Strandgut wunderschöne Möbel zimmert, schafft Lily aus ihren Strandfundstücken kleine, niedliche Tierfiguren. Lily erfindet Hunde, Hennen, Bullen und ein Mäusetrio - mit Namen und sehr eigenwilligen Persönlichkeiten. Sie stellt sich vor, dass diese Tiere auf der Nachbarinsel Driftwood Bay lebendig werden und in der herzlichen, warmen und manchmal etwas exzentrischen Gemeinschaft von Driftwood Bay lebendig werden.
      80. Der „Große Hirscherini“
      Lord von Hirsch trägt im Muschel Café immer wieder dieselben Songs vor. Sein Publikum ist gelangweilt und Jette verordnet ihm, sich mal etwas Neues einfallen zu lassen. Der Lord tritt nun als Zauberkünstler namens „Der Große Hirscherini“ auf. Lily und Pelle assistieren. Doch die Tricks sind mies und wieder ist läuft ihm das Publikum davon. Wird Lord von Hirsch seine Karriere als Musiker und Zauberer nun beenden?
      Regie: Tim Harper
      Nach einer Idee von Joanne Carmichael
      Produktion: Sixteen South

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 11.05.18
      18:35 - 18:40 Uhr (5 Min.)
      5 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.12.2018