• 07.12.2019
      20:10 Uhr
      Leider lustig 30-teilige deutsche Sketch-Comedy 2016-2018 | KiKA
       

      14. Folge
      15. Folge

      Samstag, 07.12.19
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo

      14. Folge
      15. Folge

       

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= ZDF
      "Leider lustig" ist eine Sketch-Comedy für Kinder, in der Internet-Star Marti Fischer regelmäßig aus dem Rahmen fällt. Der Stimmenimitator, Musiker, Synchronsprecher, Niemals-Stillsitzer und Quatschmacher Marti kennt den Kosmos der Kinder und Jugendlichen. Er spricht ihre Sprache und kennt ihre Welt. Eine Welt, in der SMS out und Snapchat in ist, in der Megastars merkwürdige Namen wie Dner und Unge tragen, eine Panda-Maske cool ist und man von Beruf YouTuber werden will.
      Mit seinem Laubbläser wirbelt er jede Menge Fragen auf, die die Welt nicht braucht und er beantwortet diese `leider lustig´. Immer wieder springt Marti Fischer in Sketchen, Genre- und Werbeparodien in andere Rollen: Udo Lindenberg, Joachim Löw, Otto, Gollum, Heino oder Joko und Klaas und viele mehr.
      "Leider lustig" ist auch Musikcomedy: schräge Crossover, Metal-Musicals oder Loopen von schnöden Geräuschen zu einer ganzen Symphonie. In jeder Sendung gibt es Jamsessions von einem Promi und Marti Fischer, der bereits den Deutschen Webvideopreis 2015 in der Kategorie Sound erhalten hat. Auf der Gästeliste stehen die Comedy-YouTuber "Space Frogs", der Musiker und Entertainer Bürger Lars Dietrich oder die Meister des Human Beatboxing "The Art of Mouth". Auch Comedian Chris Tall schaut vorbei, genauso wie die KiKA-Gesichter Shary Reeves, "Bernd das Brot" oder "pur+"- Moderator Eric Mayer.
      14. Folge
      Heute bekommt Marti in seinem Zimmer Besuch aus dem Tigerenten-Club: Muschda Sherzada. Gemeinsam spielen sie "Jacken halten - die Show", wer die meisten Jacken halten kann, gewinnt.
      Und wer von beiden kann wohl am besten Zungenbrecher unfallfrei aufsagen? Außerdem testen Muschda und Marti eine geheimnisvolle Schwipp-Schwapp-Schwupp-Verwandlungsmaschine.
      In Leider-lustigen Sketchen ergründet Prof. Dr. Marti Fischer die Geschichte des Spickzettels und präsentiert als österreichischer Charmebolzen Loisl garantiert günstige Geschenke für jede Gelegenheit. Außerdem gibt es wieder einen lustigen Restaurant-Sketch: Wie geht man eigentlich skeptisch essen?
      Studiogast: Muschda Sherzada
      Regie: Sven Nagel
      Buch: Sven Nagel
      Autoren: Kerstin Brune / Stephan Greitemeyer / Sabine Steher / Alexander Löher / Frank Conrad / Attik Kargar / Markus Weber
      Produktion Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH, Köln im Auftrag des ZDF
      15. Folge
      Frauenpower in Martis Zimmer! Vloggerin und YouTuberin Mirella schaut vorbei und bringt neben ihrer Ukulele auch jede Menge gute Laune mit.
      Nicht fehlen dürfen auch ihre beiden Figuren "Kimberley Blue" und "Klothilde". Als erfahrene Beauty-Bloggerin zeigt sie in einem "ehrlichen" Werbeclip im Leider-lustig-Stil, mit welchen Tricks und Versprechungen für unnütze Beautyprodukte geworben wird.
      Im verrückten "Promi-Driver" parodiert Marti Fischer Günther Jauch, Heidi Klum und Donald Trump. Und er stellt sich die Frage "Wie wäre es wohl, wenn im Smartphone Menschen arbeiten würden" und liefert gleich den passenden Sketch hinterher. In "Loisl Ratgeber" präsentiert er weitere garantiert unnütze Geschenke.
      Studiogast: Mirella
      Regie: Sven Nagel
      Buch: Sven Nagel
      Autoren: Kerstin Brune / Stephan Greitemeyer / Sabine Steher / Alexander Löher / Frank Conrad / Attik Kargar / Markus Weber
      Produktion Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH, Köln im Auftrag des ZDF

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 12.12.2019