• 11.10.2019
      18:15 Uhr
      Kleine lustige Krabbler 52-teilige französisch-luxemburgisch-deutsche 3D-CGI-Animationsserie 2017-2019 | KiKA
       

      47. Die fehlende Zutat
      48. Der zauberhafte Dirigent

      Freitag, 11.10.19
      18:15 - 18:35 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      47. Die fehlende Zutat
      48. Der zauberhafte Dirigent

       

      Zielgruppe= 4
      LizenzInhaber= ZDF
      Aus den liebevoll gestalteten Bilderbüchern des Autors und Illustrators Antoon Krings ist eine künstlerisch hochwertige und stimmungsvolle CGI-Serie entstanden. Die Geschichten spielen in einem Insektendorf, in dem es den Palast der Bienenkönigin Marylin, einen Bienenstock, einen Teich sowie verschiedene Wohnhäuschen gibt. Sie handeln von Herausforderungen, die die bunt gemischte Dorfgemeinschaft tagtäglich meistern muss.
      In jeder Folge gerät einer der Dorfbewohner in Schwierigkeiten. Doch er kann sicher sein, dass ihm die hilfsbereite Grille Gregor (gesprochen von Felix Auer), der beste Freund der Bienenkönigin, mit Rat und Tat zur Seite steht. Gregor taucht immer verlässlich auf, ohne dabei die Hauptrolle zu spielen. Klaus, die Laus, ist der nervöse Kammerdiener von Marylin. Er bringt mit seiner übertriebenen Ordnungsliebe und Korrektheit viel Spaß in die Geschichten. Was wäre eine Dorfgemeinschaft ohne die Widersacher? Wendy, die hinterhältige Wespe (gesprochen von Carin C. Tietze) und Cousine der Königin, sowie die Plagegeister Sphynx, Senior Silbermotte, Incognito und Micki, die Kleinganoven im Dorf, sorgen für Aufregung und bringen Spannung in die Geschichten. Das Besondere dieser Serie ist, dass in jeder Episode ein Lied gesungen wird, das eng mit der Handlung verknüpft ist.
      47. Die fehlende Zutat
      Die Sammelbienen sind erschöpft von ihrer anstrengenden Arbeit. Da kann ihnen nur noch Josefines Bienen-Flügelgut-Syrup helfen. Nur leider fehlt zur Herstellung eine Zutat.
      Diese Zutat ist Wespengift. Doch Wendy weigert sich, etwas von ihrem abzugeben! Als alle legalen Versuche scheitern, an das Gift zu kommen, beschließen Gregor und Klaus, es Wendy zu klauen. Dabei werden sie zwar ertappt, aber Klaus macht eine hilfreiche Entdeckung.
      Sprecher / Sprecherinnen:
      Grille Gregor: Felix Auer
      Wespe Wendy: Carin C. Tietze
      Regie: Augusto Zanovello
      Buch: Mathilde Maraninchi / Antonin Poirée
      nach den Bilderbüchern von Antoon Krings
      Musik: Fabien Nataf
      Produktion: Method Animation / Bidibul Productions / ZDF / ZDF Enterprises GmbH
      48. Der zauberhafte Dirigent
      Klaus möchte mit einigen Gartenbewohnern ein Lied einstudieren. Leider klingt es entsetzlich, was auch an der fehlenden Begabung des Kammerdieners für das Dirigentenhandwerk liegt.
      Gregor weiß die Lösung: Klaus braucht einen Taktstock! Damit werden die Proben gut laufen. Doch leider verliert Klaus das wertvolle Stück. Als er endlich einen Ersatz gefunden hat, passiert Merkwürdiges: Er versetzt beim Dirigieren alle in einen Tiefschlaf.
      Bald ist klar: Statt eines gewöhnlichen Stocks hat Klaus aus Versehen den Zauberstab von Gloria Glühwürmchen geschwungen. Glücklicherweise weiß die kleine Fee ein Gegenmittel. Mit einem Kuss kann Klaus jeden einzelnen Schlafenden wieder aufwecken.
      Sprecher / Sprecherinnen:
      Grille Gregor: Felix Auer
      Wespe Wendy: Carin C. Tietze
      Regie: Augusto Zanovello
      Buch: Mathilde Maraninchi / Antonin Poirée
      nach den Bilderbüchern von Antoon Krings
      Musik: Fabien Nataf
      Produktion: Method Animation / Bidibul Productions / ZDF / ZDF Enterprises GmbH

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 11.10.19
      18:15 - 18:35 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019