• 12.03.2018
      17:15 Uhr
      Horseland, die Pferderanch 39-teilige amerikanische Zeichentrickserie 2006-2008 | KiKA
       

      Mittelpunkt der Serie ist die große Pferderanch „Horseland“, die in wunderschöner Landschaft gelegen ist. Täglich treffen sich hier die vier Freunde Sarah, Alma, Molly und Benny, um ihre freie Zeit mit ihren geliebten Pferden, Scarlet, Button, Calypso und Aztek, zu verbringen. Mit von der Partie sind außerdem die verwöhnten Schwestern Chloe und Zoe mit ihren Pferden Chili und Pepper. Die beiden legen großen Wert auf materielle Äußerlichkeiten, sind ziemlich von sich eingenommen und sorgen öfters ...
      5. Feuer und Wasser

      Montag, 12.03.18
      17:15 - 17:35 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      Mittelpunkt der Serie ist die große Pferderanch „Horseland“, die in wunderschöner Landschaft gelegen ist. Täglich treffen sich hier die vier Freunde Sarah, Alma, Molly und Benny, um ihre freie Zeit mit ihren geliebten Pferden, Scarlet, Button, Calypso und Aztek, zu verbringen. Mit von der Partie sind außerdem die verwöhnten Schwestern Chloe und Zoe mit ihren Pferden Chili und Pepper. Die beiden legen großen Wert auf materielle Äußerlichkeiten, sind ziemlich von sich eingenommen und sorgen öfters ...
      5. Feuer und Wasser

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Mittelpunkt der Serie ist die große Pferderanch „Horseland“, die in wunderschöner Landschaft gelegen ist. Täglich treffen sich hier die vier Freunde Sarah, Alma, Molly und Benny, um ihre freie Zeit mit ihren geliebten Pferden, Scarlet, Button, Calypso und Aztek, zu verbringen. Mit von der Partie sind außerdem die verwöhnten Schwestern Chloe und Zoe mit ihren Pferden Chili und Pepper. Die beiden legen großen Wert auf materielle Äußerlichkeiten, sind ziemlich von sich eingenommen und sorgen öfters für miese Stimmung in der Reitgruppe. Willi, der Reitlehrer, steht seinen Reitschülern helfend zur Stelle. Er trainiert sie nicht nur für Turniere, sondern er vermittelt auch in Konfliktsituationen.
      In den einzelnen Geschichten geht es immer um Freundschaft mit allem was dazu gehört, Spaß haben, streiten, vertragen, helfen oder trösten, und den Reitsport mit all seinen Herausforderungen, Wettkämpfen, Konkurrenz, Ehrgeiz, gewinnen, verlieren, oder sich unterstützen. Dabei lernen die Jungs, die Mädchen und manchmal auch die Pferde immer etwas über sich selbst.
      5. Feuer und Wasser
      Auf einem Campingausflug sollen Chloe und Zoe vier Kanister mit Wasser aus dem nahe gelegenen See holen. Doch die beiden Schwestern sind zu faul und bringen nur zwei volle Kanister zum Zeltlager. Damit nimmt das Unglück seinen Lauf. Nach einem schönen Abend unter freiem Himmel, bekommen Chloe und Zoe von Willi den Auftrag, das Lagerfeuer zu löschen. Dafür reicht aber das Wasser nicht. Also versuchen die Beiden, die Glut mit Sand zu ersticken. Doch in der Nacht zieht ein Sturm auf und wirbelt die noch heiße Glut auf. In null Komma nichts breitet sich ein Feuer aus. Gerade noch rechtzeitig können die Freunde mit den Pferden fliehen. Doch dann schneidet ihnen das Feuer alle Wege ab. Jetzt kann sie nur noch ein Ritt durch den See retten. Aber Chloe und Zoe können nicht schwimmen. Zu guter Letzt schaffen sie es, mit Hilfe der Pferde, das andere Ufer zu erreichen. Am Ende müssen Chloe und Zoe zur Strafe für ihr verantwortungsloses Verhalten dann doch noch ganz schön ackern.
      Regie: Karen Hyden
      Buch: Carter Crocker
      Produktion: Dic Entertainment Corporation / Dic Production / CBS

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 12.03.18
      17:15 - 17:35 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.07.2018