• 27.04.2019
      12:00 Uhr
      Hexe Lilli 52-teilige deutsch-britisch-kanadische Zeichentrickserie 2004-2014 | KiKA
       

      13. Lilli und Leonardo
      14. Lilli und König Artus
      15. Lilli und Kolumbus
      16. Lilli und die drei Musketiere

      Samstag, 27.04.19
      12:00 - 13:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      13. Lilli und Leonardo
      14. Lilli und König Artus
      15. Lilli und Kolumbus
      16. Lilli und die drei Musketiere

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / WDR
      Die Titelheldin der internationalen Zeichentrickserie HEXE LILLI ist ein ganz normales Mädchen. Lilli geht in die Schule und kann ihren kleinen Bruder ganz gut leiden, wenn er ihr nicht gerade mal wieder auf die Nerven geht. Durch einen merkwürdigen Zufall wird Lillis Leben völlig auf den Kopf gestellt: Eines Morgens entdeckt sie neben ihrem Bett ein Buch voller Hexentricks, das von einem kleinen Drachen Namens Hektor bewacht wird. Schnell schließen die beiden Freundschaft.
      Lilli und Hektor starten mit den magischen Sprüchen aus dem Buch zu Zeitreisen, erleben spannende Abenteuer an den fantastischsten Orten der Welt, und Lilli zeigt, was sie auf dem Kasten hat. Im Wilden Westen beweist Lilli, dass auch kleine Mädchen einen prima Sheriff abgeben können. Und fehlt im Märchenbuch ihres Bruders eine Seite, reist sie fix ins Märchenland, um selbst nachzuschauen, wie die Geschichte weitergeht. Soll Lilli als Hausaufgabe einen Steinzeit-Gegenstand basteln, schnappt sie sich ihr Hexenbuch und taucht in der Steinzeit auf. Von Leonard da Vinci lernt sie Malen und lässt mit ein wenig Hexerei seinen Flugapparat abheben. Immer wenn es brenzlig wird, rettet Lilli die Situation mit einem Hexenspruch. Aber ihre Magie hat Grenzen und dann muss sich Lilli auf ihre eigene Cleverness verlassen. Zu Hause bleiben Lillis Ausflüge mit dem geheimen Zauberbuch unentdeckt. Für ihre Mama, ihren kleinen Bruder Leon und den Rest der Welt bleibt Lilli eine Geheimhexe.
      13. Lilli und Leonardo
      Lilli kann nicht gut malen. Drache Hektor hat eine Idee: Lilli könnte doch Malstunden bei Leonardo da Vinci nehmen. So reisen Lilli und Hektor ins alte Florenz und treffen Leonardo auf dem Marktplatz. Weil Lilli kein Geld hat, schenkt sie dem großen Meister ihren Taschenrechner, damit er sie unterrichtet. Hektor ist entsetzt: Wie kann Lilli so leichtsinnig mit einer modernen Erfindung umgehen? Und tatsächlich: Mithilfe des Taschenrechners konstruiert da Vinci das Telefon! Um das historische Durcheinander wieder zu ordnen, braucht Lilli einen guten Zauberspruch. Doch das Abenteuer ist noch nicht zu Ende. Plötzlich ist da Vincis geliebtes Bild von der Mona Lisa verschwunden. Lilli findet heraus, dass es der reiche Cesare Borgia gestohlen hat. Wie kommen Lilli und da Vinci in seinen schwer bewachten Palast? Gut, dass Leonardos Flugapparat sich plötzlich wie durch Hexerei in die Lüfte schwingt.
      Regie: Luba Medekova-Klein
      Buch: Armin Prediger / Mark Hodkinson / Louise Geraghty / Marcus Fleming / M. Thorisson / Richard Conroy
      Produktion: Trixter Productions GmbH / Vivatoon Inc. / Magma Films Ltd / Agogo / WDR / BBC
      14. Lilli und König Artus
      Hektor träumt, dass König Artus die Drachenjagd verboten hat. Das gefällt Hektor natürlich. Um sicherzugehen, reist er mit Lilli in die Ritterzeit. Doch das Land hat gerade keinen König. Stattdessen treffen Lilli und Hektor einen jungen Mann namens Artus, der unbedingt Ritter des Dreikantfelsens werden will. Mit dem Training tut sich Artus allerdings schwer: Er besitzt weder Pferd noch Rüstung und der oberste Ritter Lanzelot hat ihn auf dem Kieker. Wie gut, dass Artus bei Lilli und Hektor zauberhafte Unterstützung findet. Als er bei der Aufnahmeprüfung versehentlich ein Schwert aus einem Stein zieht, besteht er damit auch ungeahnt den Test, den der schrullige Zauberer Merlin dem neuen König auferlegt hat. Endlich kann Hektor auf das Thema Drachenjagd zu sprechen kommen!
      Regie: Luba Medekova-Klein
      Buch: Armin Prediger / Mark Hodkinson / Louise Geraghty / Marcus Fleming / M. Thorisson / Richard Conroy
      Produktion: Trixter Productions GmbH / Vivatoon Inc. / Magma Films Ltd / Agogo / WDR / BBC
      15. Lilli und Kolumbus
      Weil Hektor glaubt, dass die Erde einmal flach wie eine Scheibe war, reist Lilli mit ihm zu Christoph Kolumbus. Dieser bereitet gerade alles für eine große Entdeckungsreise vor. Er will auf dem Seeweg nach Indien segeln. Lilli und Hektor gehen mit an Bord und freunden sich mit dem Jungen Bandh

      u an. Bandhu ist Inder und soll Kolumbus bei der Ankunft übersetzen, was seine Landsleute sagen. Doch als Kolumbus endlich die Küste am anderen Ende des Ozeans erreicht, kann Bandhu die Einheimischen nicht verstehen. Mit ihrer Zauberkunst tragen Lilli und Hektor erheblich zur Völkerverständigung bei und sind nicht nur bei der Entdeckung von Amerika dabei, sondern sie sorgen auch für die Entdeckung von Pommes mit Ketchup.
      Regie: Luba Medekova-Klein
      Buch: Armin Prediger / Mark Hodkinson / Louise Geraghty / Marcus Fleming / M. Thorisson / Richard Conroy
      Produktion: Trixter Productions GmbH / Vivatoon Inc. / Magma Films Ltd / Agogo / WDR / BBC
      16. Lilli und die drei Musketiere
      Lilli und ihre Freunde werden beim Spielen von einer fiesen Bande aus der Nachbarschaft gestört. Anstatt sich ihr gemeinsam entgegenzustellen, laufen alle weg. Da erinnert sich Lilli an den Spruch der Musketiere "Einer für alle und alle für einen" und reist mit Hektor nach Frankreich. Doch als sie Athos, Porthos und Aramis begegnen, ist Lilli enttäuscht: Diese Musketiere können sich nie einigen. Lilli und Hektor müssen sich einiges einfallen lassen, bis die Drei endlich an einem Strang ziehen. Und erst gemeinsam können sie verhindern, dass die hübsche Beatrice einen alten Grafen heiraten muss, obwohl sie den jungen D'Artagnan liebt.
      Regie: Luba Medekova-Klein / Sam Siahaija
      Buch: Armin Prediger / Mark Hodkinson / Louise Geraghty / Marcus Fleming / M. Thorisson / Richard Conroy
      Produktion: Trixter Productions GmbH, Vivatoon Inc. / Magma Films Ltd / Agogo / WDR / BBC

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 27.04.19
      12:00 - 13:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2019