• 23.05.2019
      15:00 Uhr
      H2O - Plötzlich Meerjungfrau 78-teilige australisch-deutsche Fantasyserie 2005-2010 | KiKA
       

      9. Rikki macht fette Beute
      10. Der Filmpreis

      Donnerstag, 23.05.19
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      9. Rikki macht fette Beute
      10. Der Filmpreis

       

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ZDF
      Cleo, Emma und Rikki, 16 Jahre alt, sind gute Freundinnen, obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Eines aber verbindet alle drei: Durch die Berührung mit Wasser wächst ihnen ein Fischschwanz, sie werden zu Meerjungfrauen!
      Keine einfache Situation, besonders bei Regen, in der Dusche oder im Swimmingpool! Wie sie bald feststellen, ist dies nicht die einzige Veränderung, die nach einem Vollmond-Bad in einem Vulkankratersee mit ihnen vor sich geht. Je nach Charakter verfügen sie plötzlich über Superkräfte, die den Aggregatzustand von Wasser verändern: es zum Kochen bringen, zu Eis gefrieren oder sich ausdehnen lassen. Und obwohl die Welt unter der Wasseroberfläche des Pazifischen Ozeans für die frisch gebackenen Meerjungfrauen mehr als faszinierend ist, haben die drei Teenager eigentlich mit dem normalen Leben, dem Erwachsenwerden, der ersten Liebe, den kleineren Geschwistern, der Schule... schon alle Hände voll zu tun.
      Die aufwändig gedrehte und produzierte Serie stammt aus dem Hause Jonathan M. Shiff Production (Ocean Girl, Pirate Islands, Total Genial, u.v.a.m.) und zeigt eine gelungene Mischung aus Unterhaltung, Spannung, Action, hochwertigen Special Effects, Stunts und atemberaubenden Landschafts- und spektakulären Unterwasseraufnahmen von und vor der australischen Gold Coast.
      Titellied: "No Ordinary Girl" gesungen von Ellie Henderson, geschrieben von Shelley Rosenberg
      9. Rikki macht fette Beute
      Cleo ist untröstlich, denn Pluto, einer ihrer geliebten Fische, ist tot. Rikki, die zunächst wenig sensibel auf Cleos Trauer reagiert, versucht, alles wieder gut zu machen. Sie schenkt Cleo einen neuen Fisch, muss sich aber von Emma erklären lassen, das Cleo nur Salzwasserfische hat. Zu dumm, denn Rikki hat ihr einen Süßwasserfisch mitgebracht. Also taucht Rikki im Meer und besorgt einen Salzwasserfisch. Cleo ist begeistert. Und auch ein Typ namens Barry, der angeblich im Freizeitpark arbeitet. Er sucht nämlich nach solchen seltenen Fischen. Rikki wittert einen prima Job, denn Barry zahlt großzügig für die Fische. Prompt lädt Rikki ihre Freundinnen zu einem ausgedehnten Shoppingtrip ein. Doch dann stellt sie fest, dass mit Barry und seinen Geschäften etwas nicht stimmt...
      Regie: Colin Budds / Jeffrey Walker
      Buch: Anthony Morris
      Produktion: Jonathan M. Shiff Prod. Pty Ltd. / Network Ten / Film Victoria / FFC / ZDF / ZDF Enterprises
      10. Der Filmpreis
      Emma, Cleo, Rikki und Lewis nehmen am "Junioren Filmfestival" teil. Lewis hat im letzten Jahr den ersten Preis gewonnen, aber dieses Mal keine Idee für einen Film zu dem vorgegebenen Thema "Helden". Emma entscheidet, dass sie alle gemeinsam einen Kurzfilm über Emmas Mutter drehen. Auch wenn Rikki, Cleo und Lewis von der Idee nicht überzeugt sind, machen sie zunächst mit. Doch Rikki dreht heimlich an ihrem eigenen Film über Haie. Und Lewis lässt sich von Zane "kaufen" und arbeitet an dessen Projekt mit. Zane will nach Mako Island surfen, die Insel umrunden und in neuer Rekordzeit zurück ans Festland surfen. Den alten Rekord hält sein Vater und dem will er es mal so richtig zeigen. Lewis soll dafür sorgen, dass aus dem Trip ein Film wird. Doch dann machen die Haie in den Gewässern um Mako Island Zane einen Strich durch die Rechnung...
      Regie: Colin Budds / Jeffrey Walker
      Buch: Deb Cox
      Produktion: Jonathan M. Shiff Prod. Pty Ltd. / Network Ten / Film Victoria / FFC / ZDF / ZDF Enterprises

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 23.05.19
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.04.2019