• 21.04.2020
      16:50 Uhr
      Geronimo Stilton 78-teilige italienisch-französsiche 2D-Animationsserie 2009-2016 | KiKA
       

      58. Der Hirn-Vertauscher
      59. Der Monster-Gockel

      Dienstag, 21.04.20
      16:50 - 17:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      58. Der Hirn-Vertauscher
      59. Der Monster-Gockel

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / hr
      Originaltitel: "Geronimo Stilton"
      58. Der Hirn-Vertauscher
      Während seine Verwandten die antike Käsesammlung Geronimos katalogisieren sollen, begibt sich der berühmte Mausreporter zu Professor von Volt, der gerade seine Hirn-Tausch-Maschine vollendet hat. Von Volt ist auf der Suche nach einem Probanden, mit dem er sie ausprobieren will. Doch ausgerechnet Sally Rattmausen kommt dem Professor zuvor und durch einen dummen Zufall werden die Gehirne der beiden Konkurrenten vertauscht. Es dauert nicht lange und Sally erkennt schnell die Vorteile, im Körper Geronimos zu stecken. Prompt krempelt sie die gesamte Stilton-Media-Gruppe um. Statt seriöser Nachrichten will sie ein 24-Stunden-rund-um-die-Uhr-Promi-Magazin senden. Thea und Benjamin wundern sich, wie sehr sich Geronimo so plötzlich verändert hat. Und dieser versucht alles, um im Körper von Sally Rattmausen zu seinen Verwandten vorzudringen. Denn die Zeit drängt. Geronimo hat nur bis zum nächsten Morgen um neun Uhr Zeit, sonst bleibt er für immer in Sallys Körper gefangen.
      Regie: Guy Vasilovich
      Musik: R. Le Pennec / Valmont
      Produktion: Atlantyca Entertainment / Moonscoop / M6 / RAI Fiction / studio Superprod
      Musik: Valmont
      Hinweis: Nach den gleichnamigen Kinderbüchern / Nach der Originalidee von Elisabetta Dami
      59. Der Monster-Gockel
      Geronimo möchte endlich einmal einen ruhigen Abend mit der Familie verbringen und geht ins Theater. Auf dem Programm steht "Romano und Juliana", ein berühmtes Stück des Dramatikers William Shakescheese. Die Vorstellung wird jedoch jäh unterbrochen, als ein Ungetüm in der Gestalt eines riesigen Hahns auf die Bühne springt und die Zuschauer erschreckt. Schon steckt Geronimo mitten in einem neuen Fall. Von Regisseur Olivier erfährt er, dass es sich nicht um den ersten Zwischenfall handelte. Seitdem dieses Ungetüm immer wieder auftaucht, bleiben die Zuschauer weg und dem Theater droht die Schließung. Auch Anne Rattaway, der Star des Ensembles, liebäugelt mit der Kündigung. Geronimo ist sich sicher, dass kein übernatürliches Wesen hinter den Zwischenfällen steckt. Aber wer könnte von einer Schließung des Theaters profitieren? Der Besitzer Pecorino, der an der Stelle ein Shopping Center eröffnen will? Oder die Jungschauspielerin Emma, auf die Effeff ein Auge geworfen hat, und die nur allzu gerne die Hauptrolle des Stücks übernehmen würde.
      Regie: Guy Vasilovich
      Musik: R. Le Pennec / Valmont
      Produktion: Atlantyca Entertainment / Moonscoop / M6 / RAI Fiction / studio Superprod
      Musik: Valmont
      Hinweis: Nach den gleichnamigen Kinderbüchern / Nach der Originalidee von Elisabetta Dami

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.04.20
      16:50 - 17:35 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 08.04.2020