• 11.05.2020
      20:10 Uhr
      Find me in Paris Tanz durch die Zeit | KiKA
       

      37. Die Übernahme
      38. Riskanter Ausweg

      Montag, 11.05.20
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      37. Die Übernahme
      38. Riskanter Ausweg

       

      . Find me in Paris

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ZDF
      Historische Pariser Schauplätze und die berühmte Opéra Garnier im Mittelpunkt: In 26 neuen Folgen wird die fantastische Zeitreise der russischen Prinzessin Lena weiter erzählt. In der ersten Staffel absolvierte Lena (Jessica Lord) als begnadete Tanzschülerin eine Ausbildung an der Ballettschule der Opéra Garnier - im Jahr 1905. Wie durch Zauberhand wurde sie in das Jahr 2018 katapultiert und erlebte viele Überraschungen. In dieser zweiten Staffel warten neue Herausforderungen auf Lena und ihre Freunde.
      Nachdem es Lena (Jessica Lord) und Henri (Christy O'Donnell) nicht gelungen war, wieder zurück ins Jahr 1905 zu reisen, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich mit dem Leben in der Gegenwart zu arrangieren. Thea (Hannah Dodd) dagegen muss sich im Jahr 1905 einrichten. Sie weiß nicht, wie sie dorthin gekommen ist, und auch der mitgereiste Zeitsammler Clive (Luca Varsalona) ist ihr keine große Hilfe. Aber schnell findet sie einen Weg, in der Vergangenheit Fuß zu fassen. Sie gibt sich als Cousine von Lena aus. Eine Agentin der Zeitreisenbehörde ist ihnen allen auf den Fersen, denn sie will alle Zeitreisenden wieder in ihre richtige Zeit zurückbringen. So beginnt das neue Schuljahr an der Ballettschule der Oper für alle äußerst turbulent.
      37. Die Übernahme
      Lena entwickelt großen Ehrgeiz, die Mädchentanzgruppe "BLOKettes" zu leiten. Sie würde auch gern den ganzen BLOK übernehmen. Das ist nicht so einfach, denn auch Jeff hat Interesse.
      Lena ist empört, dass sich Max völlig hängen lässt. Er zeigt nicht einmal Interesse am Fortbestehen des BLOK. Auch Armando Castillo spürt, dass sein Sohn Max dringend eine neue Aufgabe braucht. Gegen dessen Willen macht er ihn zu seinem Choreografie-Assistenten.
      Lena Grisky: Jessica Lord
      Ines Lebreton: Eubha Akilade
      Thea Raphael: Hannah Dodd
      Max Alvarez: Rory J. Saper
      Jeff Chase: Castle Rock
      Dash Khan: Hiran Abeysekera
      Henri Duquet: Christy O'Donnell
      Pinky: Lawrence Walker
      Frank : Seán Óg Cairns
      Clive: Luca Varsalona
      Gabrielle Carré: Katherine Erhardy
      Etienne: Chris Baltus
      Victor Duquet: Ingo Brosch
      Oscar: Javone Prince
      Bree: Chloe Fox
      Kennedy: Caitlin-Rose Lacey
      Reuben: Manuel Pacific
      Owen: Jelle Florizoone
      M. Moreau: Aran Bertetto
      Princess Alexandra: Elisa Doughty
      Grand-Duke Stefan: Dominic Gould
      Regie: Robert Burke / Ronan Burke
      Buch: Spencer Levine
      Musik: Norbert Gilbert
      Kamera: Philippe "Philo" de Vaucelles
      Produktion: Cottonwood Media / ZDF Enterprise / ZDF / BE-FILMS / Opera national de Paris
      38. Riskanter Ausweg
      Armando Castillo probt intensiv für den Grand Prix, der in Brüssel stattfinden wird. Der verletzte Max wird von seinen Freunden gebeten, als moralische Unterstützung mit nach Brüssel zu fahren.
      Auch sein Vater fordert ihn auf, mitzureisen. Aber Max lehnt ab und bleibt in Paris. Am Tag vor dem Auftritt kommt es in Brüssel zu einem Streit zwischen der Engländerin Jenna und Lena. Gekränkt fordert Lena die englische Crew zu einem Wettstreit auf.
      Dieser sinnlose Kampf der beiden Gruppen wird aber von Armando und der Schuldirektorin Gabrielle Carré unterbrochen. Allen Schülern, die an diesem Wettstreit teilgenommen haben, droht der Verweis von der Schule. Lena sieht die Schuld allein bei sich und erkennt nur einen Ausweg. Sie muss mit dem Zeitmesser ihrer Mutter die Zeit zurückstellen und alles zum Positiven wenden. Ihre Freundin Ines hält das für sehr gefährlich und will sie davon abhalten. Aber Lena bedient den Zeitmesser und dreht die Zeit um einige Stunden zurück.
      Lena Grisky: Jessica Lord
      Ines Lebreton: Eubha Akilade
      Thea Raphael: Hannah Dodd
      Max Alvarez: Rory J. Saper
      Jeff Chase: Castle Rock
      Dash Khan: Hiran Abeysekera
      Henri Duquet: Christy O'Donnell
      Pinky: Lawrence Walker
      Frank : Seán Óg Cairns
      Clive: Luca Varsalona
      Gabrielle Carré: Katherine Erhardy
      Etienne: Chris Baltus
      Victor Duquet: Ingo Brosch
      Oscar: Javone Prince
      Bree: Chloe Fox
      Kennedy: Caitlin-Rose Lacey
      Reuben: Manuel Pacific
      Owen: Jelle Florizoone
      M. Moreau: Aran Bertetto
      Princ

      ess Alexandra: Elisa Doughty
      Grand-Duke Stefan: Dominic Gould
      Regie: Robert Burke / Ronan Burke
      Buch: Jill Girling / Lori Mather
      Musik: Norbert Gilbert
      Kamera: Philippe "Philo" de Vaucelles
      Produktion: Cottonwood Media / ZDF Enterprise / ZDF / BE-FILMS / Opera national de Paris

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 11.05.20
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 06.04.2020