• 21.04.2020
      20:10 Uhr
      Find me in Paris Tanz durch die Zeit | KiKA
       

      15. Auf die Probe gestellt
      16. Flashmob

      Dienstag, 21.04.20
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      15. Auf die Probe gestellt
      16. Flashmob

       

      . Find me in Paris

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ZDF
      Die russische Prinzessin Lena (Jessica Lord) lebt 1905 in Paris und macht eine Ausbildung an der "Paris Opéra Ballettschule". Sie ist eine begnadete und leidenschaftliche Tanzschülerin. Kurz nach einem entscheidenden Auftritt für ihre zukünftige Karriere wird sie durch Zauberhand scheinbar unwiederbringlich in das Jahr 2018 katapultiert und muss ihren Weg zur Tänzerin in einer für sie völlig fremden Umgebung meistern. Nach einiger Zeit tauchen Zeichen aus der alten Welt auf und helfen ihr, das Geheimnis ihrer Zeitreise zu entschlüsseln. Doch gibt es einen Weg in die Vergangenheit, und will Lena überhaupt in ihr altes Leben zurück?
      15. Auf die Probe gestellt
      Lena ist zwar nicht von der Ballettschule verwiesen worden, darf aber vorerst nicht mehr am gemeinsamen Unterricht teilnehmen. Sie soll alleine in einem anderen Raum trainieren.
      Frustriert setzt sich Lena aufs Dach des Opernhauses. Da kommt ein Brief von Henri an und die beiden erkennen, dass sie direkt miteinander kommunizieren können, wenn sie beide auf dem Dach sind. Henri spricht Lena Mut zu und bringt sie auf eine Idee.
      Inspiriert durch Henri beschließt Lena doch an dem heutigen Tanzprojekt teilzunehmen. Sie überzeugt ihre Mitschüler, eine historische Tanzszene aufzuführen und tanzt sie trotz des Verweises von Madame Carré zusammen mit ihnen vor.Der Zeitsammler Pinky hat sich derweil in Lenas beste Freundin, die lebenslustige Ines, verliebt. Er erscheint im Jahr 2018 und bittet sie charmant um ein Date. Auch Ines' Mitschüler Dash bemüht sich intensiv um Ines. Seine Chancen scheinen aber eher gering zu sein.
      Lena Grisky: Jessica Lord
      Ines Lebreton: Eubha Akilade
      Thea Raphael: Hannah Dodd
      Max Alvarez: Rory J. Saper
      Jeff Chase: Castle Rock
      Dash Khan: Hiran Abeysekera
      Henri Duquet: Christy O'Donnell
      Pinky: Lawrence Walker
      Frank : Seán Óg Cairns
      Clive: Luca Varsalona
      Gabrielle Carré: Katherine Erhardy
      Etienne: Chris Baltus
      Victor Duquet: Ingo Brosch
      Oscar: Javone Prince
      Bree: Chloe Fox
      Kennedy: Caitlin-Rose Lacey
      Reuben: Manuel Pacific
      Owen: Jelle Florizoone
      M. Moreau: Aran Bertetto
      Princess Alexandra: Elisa Doughty
      Grand-Duke Stefan: Dominic Gould
      Regie: Matt Bloom, RT! (Randall Thorne) / Rob Burke / Ronan Burke
      Buch: Jill Girling und Lori Mather-Welch / Mike Kiss / Spencer Levine / Hannah Cheesman
      Musik: Norbert Gilbert
      Kamera: Philippe de Vaucelles / Jean-Philippe Gosselin
      Produktion: Cottonwood Media / ZDF Enterprise / ZDF / BE-FILMS / Opera national de Paris
      16. Flashmob
      Max war von Lenas modern interpretierter Barock-Choreographie so begeistert, dass er sie überredet, mit ihm zusammen ein neues Stück aus Ballett und Hip-Hop für den BLOK zu erarbeiten.
      Das Stück wollen sie bei einem Flashmob in der Nähe des Eiffelturms inkognito aufführen. Doch Lena findet trotz intensiver Suche ihre BLOK-Maske nicht und muss zu Hause bleiben. Thea übernimmt scheinbar spontan ihren Part an der Seite von Max.
      Wie sich später herausstellt, hatte die eifersüchtige Thea Lenas Maske versteckt. Es kommt zu einer heftigen Auseinandersetzung der beiden Konkurrentinnen. Aber nicht nur das belastet Lena. Sie kann jetzt zwar direkt mit ihrem Freund Henri über den Briefkasten auf dem Dach des Opernhauses kommunizieren, aber Henri hat nach wie vor keinen Plan, wie er sie zurückholen kann ins Jahr 1905.
      Lena Grisky: Jessica Lord
      Ines Lebreton: Eubha Akilade
      Thea Raphael: Hannah Dodd
      Max Alvarez: Rory J. Saper
      Jeff Chase: Castle Rock
      Dash Khan: Hiran Abeysekera
      Henri Duquet: Christy O'Donnell
      Pinky: Lawrence Walker
      Frank : Seán Óg Cairns
      Clive: Luca Varsalona
      Gabrielle Carré: Katherine Erhardy
      Etienne: Chris Baltus
      Victor Duquet: Ingo Brosch
      Oscar: Javone Prince
      Bree: Chloe Fox
      Kennedy: Caitlin-Rose Lacey
      Reuben: Manuel Pacific
      Owen: Jelle Florizoone
      M. Moreau: Aran Bertetto
      Princess Alexandra: Elisa Doughty
      Grand-Duke Stefan: Dominic Gould
      Regie: Matt Bloom, RT! (Randall Thorne) / Rob Burke / Ronan Burke
      Buch: Jill Girling und Lori Mather-Welch / Mike

      Kiss / Spencer Levine / Hannah Cheesman
      Musik: Norbert Gilbert
      Kamera: Philippe de Vaucelles / Jean-Philippe Gosselin
      Produktion: Cottonwood Media / ZDF Enterprise / ZDF / BE-FILMS / Opera national de Paris

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 21.04.20
      20:10 - 21:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020