• 11.01.2021
      09:10 Uhr
      Dr. Brumm 13-teilige deutsche Animationsserie 2020 | KiKA
       

      Dr. Brumm ist sorglos, naiv und voller großartiger Ideen. Er wohnt in einem kleinen Haus am Rand eines Waldstücks und verbringt seine Tage mit all den wichtigen und unwichtigen Dingen, die ein Bär so tun und lassen kann. Seine besten Freunde sind Goldfisch Pottwal, der im selben Haus in einem Goldfischglas lebt, und Dachs, der in seinem Wohnwagen unweit eines kleinen Schrottplatzes wohnt. Direkt an Dr. Brumms Grundstück schließen sich die Felder und Wiesen von Bauer Hackenpiep an, der tagein tag ...
      10. Dr. Brumm verjagt die Krähen

      Montag, 11.01.21
      09:10 - 09:14 Uhr (4 Min.)
      4 Min.
      Stereo

      Dr. Brumm ist sorglos, naiv und voller großartiger Ideen. Er wohnt in einem kleinen Haus am Rand eines Waldstücks und verbringt seine Tage mit all den wichtigen und unwichtigen Dingen, die ein Bär so tun und lassen kann. Seine besten Freunde sind Goldfisch Pottwal, der im selben Haus in einem Goldfischglas lebt, und Dachs, der in seinem Wohnwagen unweit eines kleinen Schrottplatzes wohnt. Direkt an Dr. Brumms Grundstück schließen sich die Felder und Wiesen von Bauer Hackenpiep an, der tagein tag ...
      10. Dr. Brumm verjagt die Krähen

       

      Zielgruppe= 3
      LizenzInhaber= ARD / rbb
      Dr. Brumm ist sorglos, naiv und voller großartiger Ideen. Er wohnt in einem kleinen Haus am Rand eines Waldstücks und verbringt seine Tage mit all den wichtigen und unwichtigen Dingen, die ein Bär so tun und lassen kann. Seine besten Freunde sind Goldfisch Pottwal, der im selben Haus in einem Goldfischglas lebt, und Dachs, der in seinem Wohnwagen unweit eines kleinen Schrottplatzes wohnt. Direkt an Dr. Brumms Grundstück schließen sich die Felder und Wiesen von Bauer Hackenpiep an, der tagein tagaus seiner landwirtschaftlichen Tätigkeit nachgeht und sich immer wieder über all die seltsamen Dinge wundert, die sich in und um Dr. Brumms Haus abspielen. Und seltsame Dinge passieren dort jeden Tag. Denn was immer Dr. Brumm - nach einem kurzen Moment, wo alles noch ganz friedlich erscheint, dreht sich das Blatt und die Dinge wollen nicht mehr das tun, was Dr. Brumm gerne hätte. Da lässt die Leiter ihre Sprossen knacken, die Fernbedienung koppelt sich mit einem anderen Gerät oder das ‚Modell' für ein Bild verlässt einfach seinen Platz. Immer steigert sich das, was harmlos beginnt, in eine Reihe von Reaktionen, ganz so, als hätten sich die Dinge und Objekte höchstpersönlich gegen Dr. Brumm verschworen und führten ein seltsames Eigenleben.
      Was Dr. Brumm allerdings keineswegs davon abhält, unbeirrt und voller Leidenschaft und Lebensfreude weiter seinen Weg zu gehen. Und wenn er am Ende vielleicht nicht das erreicht, was er sich am Anfang gewünscht oder vorgestellt hat, enttäuscht ist er deswegen noch lange nicht. Im Gegenteil! Das anfänglich Gewollte ist längst vergessen und das Erreichte allemal viel besser. Beharrlichkeit zahlt sich aus. Ebenso die Hilfe guter Freunde und ein Herz am rechten Fleck.
      10. Dr. Brumm verjagt die Krähen
      Dr. Brumm macht, was er jedes Frühjahr macht: Gemüse aussähen. Auf die frische Saat hat es allerdings auch eine Krähe abgesehen. Dr. Brumm stellt schnell eine Vogelscheuche auf, aber die Krähe lässt sich einfach nicht verscheuchen. Ratlos schauen Dr. Brumm und sein bester Freund Pottwal hinüber zu Bauer Hackenpiep, der auf seinem Feld ebenfalls gerade Saat verteilt. Dort erspähen sie dann den entscheidenden Hinweis, wie man Krähen wirkungsvoll verscheuchen kann.
      Regie: Sandra Schießl
      Buch: Eckart Fingberg
      nach den Geschichten von Daniel Napp
      Produktion: TRIKK 17 / WunderWerk GmbH / MDR / NDR / rbb

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 11.01.21
      09:10 - 09:14 Uhr (4 Min.)
      4 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.01.2021