• 26.02.2018
      13:40 Uhr
      Die Pfefferkörner 169-teilige deutsche Kinderkrimiserie 1999-2016 | KiKA
       

      131. Abschied tut weh

      Montag, 26.02.18
      13:40 - 14:10 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      131. Abschied tut weh

       

      Zielgruppe= 10
      LizenzInhaber= ARD / NDR
      Die Pfefferkörner müssen sich von Nina trennen, deren Familie nach Italien auswandert. Max fällt der Abschied so schwer, dass er auf der letzten Fährfahrt nicht dabei ist. Da herrscht plötzlich helle Aufregung an Bord: Mehrere Passagiere sind bestohlen worden und auch Ninas Portemonnaie ist weg. Die ersten Ermittlungen verlaufen im Sand, die Hauptverdächtigen erweisen sich als unschuldig - und frustriert erklärt Jessi die Pfefferkörner für tot.
      Da steht ihr plötzlich ein Mädchen im Hauptquartier gegenüber: Ceyda, die Tochter der Fährschifferin. Sie hat, gemeinsam mit ihrem Bruder Anton, auf der Brücke gestanden und glaubt, zur Aufklärung der Diebstähle beitragen zu können. Jessi ist stinksauer: So schnell ist Nina nicht ersetzbar. Luis jedoch gibt der selbstbewussten Ceyda eine Chance. Ihn lässt der Fall nicht los: Warum hat die Polizei in den Taschen der Passagiere nichts gefunden? Die vielversprechendste Spur führt alte und neue Pfefferkörner noch einmal auf die Fähre ...
      131. Abschied tut weh
      Die Pfefferkörner müssen sich von Nina trennen, deren Familie nach Italien auswandert. Max fällt der Abschied so schwer, dass er auf der letzten Fährfahrt nicht dabei ist. Da herrscht plötzlich helle Aufregung an Bord: Mehrere Passagiere sind bestohlen worden und auch Ninas Portemonnaie ist weg. Die ersten Ermittlungen verlaufen im Sand, die Hauptverdächtigen erweisen sich als unschuldig - und frustriert erklärt Jessi die Pfefferkörner für tot.
      Da steht ihr plötzlich ein Mädchen im Hauptquartier gegenüber: Ceyda, die Tochter der Fährschifferin. Sie hat, gemeinsam mit ihrem Bruder Anton, auf der Brücke gestanden und glaubt, zur Aufklärung der Diebstähle beitragen zu können. Jessi ist stinksauer: So schnell ist Nina nicht ersetzbar. Luis jedoch gibt der selbstbewussten Ceyda eine Chance. Ihn lässt der Fall nicht los: Warum hat die Polizei in den Taschen der Passagiere nichts gefunden? Die vielversprechendste Spur führt alte und neue Pfefferkörner noch einmal auf die Fähre ...
      Regie: Klaus Wirbitzky
      Buch: Anja Jabs
      Produktion: Studio Hamburg FilmProduktion im Auftrag der ARD unter Federführung des NDR für Das Erste

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2018