• 09.09.2021
      09:00 Uhr
      Die Muskeltiere 2018-2021 | KiKA
       

      40. Auf Beutezug
      41. Hoch lebe Rattelique
      42. Die Zeit läuft weg

      Donnerstag, 09.09.21
      09:00 - 09:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

      40. Auf Beutezug
      41. Hoch lebe Rattelique
      42. Die Zeit läuft weg

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ZDF

      Willkommen im Hafenviertel: ein quirliger Hafen voller Leben und Weltoffenheit. Aber die feuchten, schattengefüllten Gassen sind für die Nagetiere der Gegend nicht immer sicher. Von Katzen und Kammerjägern gejagt, mit dem Müll weggefegt, durch Bauarbeiten aus ihren Häusern vertrieben: und stampfende, ahnungslose Menschen. Jeder Tag ist voller Gefahren und Not. Aber die Flamme der Hoffnung brennt immer noch dank unserer mutigen Beschützer - Die Muskeltiere!
      Einzeln betrachtet hätten diese vier nicht ganz furchtlosen Nagetierretter nie gedacht, dass sie Helden sein könnten. Nachdem sie sich zusammengetan hatten, um sich gegenseitig zu helfen, verzweifelten Situationen zu entkommen, taten sie sich zusammen und schworen, jedem zu helfen und ihn zu beschützen, der in Not war. Ja, zusammen sind sie legendär! Aus der Sicherheit ihrer streng geheimen Basis im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen inszenieren die Muskeltiere ihre großartigen Missionen und rasenden Rettungen. Einer für alle und alle für einen!

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause / Tony Power

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      40. Auf Beutezug
      Der Vetter von Pomme de Terre, Atze, ist auf Besuch. Doch die Muskeltiere verweigern ihm den Zugang zu ihrem Hauptquartier. Daraufhin verbündet sich Atze kurzerhand mit den Ratten.
      Gemeinsam mit Rattila überfällt er einen Käselaster, aber der Beutezug misslingt. Rattila und Atze können sich aus dem Laster nicht mehr befreien und sind auf Hilfe angewiesen. Dazu müssen aber alle an einem Strang ziehen - Ratterich, die Muskeltiere und die Möwen.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      41. Hoch lebe Rattelique
      Rattelique soll ihren Bruder Ratterich als Steuereintreiberin ablösen. Ratterich ist davon wenig begeistert. Rattelique aber fühlt sich plötzlich als Herrscherin des Hafenviertels.
      Die Muskeltiere müssen einschreiten. Sie können nicht dulden, dass Rattelique alle Freunde ausbeutet, sich dabei als Prinzessin fühlt und verlangt, dass man ihr die Füße küsst. Gruyère hat eine Idee, die Rattelique den Spaß am Prinzessinnen-Spiel austreiben wird.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      42. Die Zeit läuft weg
      Mitten in Bertrams Geburtstagsfeier werden die Muskeltiere zu einem Einsatz gerufen. Blöd nur, dass sie beim Aufbruch vergessen haben, die brennende Geburtstagskerze zu löschen.
      Bertram macht sich Sorgen und kehrt eilig um. Doch je nachdrücklicher er sich vorstellt, was die Kerze alles entzünden könnte, umso mehr wird er daran gehindert, nach Hause zu kommen. Ihm läuft die Zeit weg. Vor seinem inneren Auge sieht er schon die Stadt brennen.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 09.09.21
      09:00 - 09:35 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.07.2021