• 17.08.2021
      18:15 Uhr
      Die Muskeltiere 2018-2021 | KiKA
       

      29. Ungebetene Gäste
      30. Gulli, lass los

      Dienstag, 17.08.21
      18:15 - 18:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      29. Ungebetene Gäste
      30. Gulli, lass los

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ZDF

      Willkommen im Hafenviertel: ein quirliger Hafen voller Leben und Weltoffenheit. Aber die feuchten, schattengefüllten Gassen sind für die Nagetiere der Gegend nicht immer sicher. Von Katzen und Kammerjägern gejagt, mit dem Müll weggefegt, durch Bauarbeiten aus ihren Häusern vertrieben: und stampfende, ahnungslose Menschen. Jeder Tag ist voller Gefahren und Not. Aber die Flamme der Hoffnung brennt immer noch dank unserer mutigen Beschützer - Die Muskeltiere!
      Einzeln betrachtet hätten diese vier nicht ganz furchtlosen Nagetierretter nie gedacht, dass sie Helden sein könnten. Nachdem sie sich zusammengetan hatten, um sich gegenseitig zu helfen, verzweifelten Situationen zu entkommen, taten sie sich zusammen und schworen, jedem zu helfen und ihn zu beschützen, der in Not war. Ja, zusammen sind sie legendär! Aus der Sicherheit ihrer streng geheimen Basis im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen inszenieren die Muskeltiere ihre großartigen Missionen und rasenden Rettungen. Einer für alle und alle für einen!

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause / Tony Power

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      29. Ungebetene Gäste
      Draußen ist es eiskalt, als Frau Fröhlich zwei Katzen Unterschlupf im Keller gewährt. In größter Hast flüchten drei Muskeltiere vor den neuen Untermietern und stehen plötzlich ohne Bleibe da.
      Picandou aber hat sich geweigert, seine Wohnung zu verlassen und wird deshalb augenblicklich ein Spielball in den Krallen der Katzen. Pomme de Terre, Bertram und Gruyère müssen sich einen Rettungsplan ausdenken und kriegen es dabei auch noch mit Ratterich zu tun.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      30. Gulli, lass los
      Rattilas Frau Ratussi sitzt im Loch eines Gullideckels fest. Und weil Picandou einen mindestens ebenso dicken Bauch wie sie hat, sitzt auch er unversehens fest und braucht Hilfe.
      Hilfe aber ist nicht leicht zu leisten. Alle Versuche der Muskeltiere zeigen wenig Erfolg. Den bräuchte es umso dringender, als plötzlich eine Straßenreinigungs-Maschine auf die Eingeklemmten zusteuert und sie mit ihren Kehrbürsten zu verschlingen droht.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ZDF

      Willkommen im Hafenviertel: ein quirliger Hafen voller Leben und Weltoffenheit. Aber die feuchten, schattengefüllten Gassen sind für die Nagetiere der Gegend nicht immer sicher. Von Katzen und Kammerjägern gejagt, mit dem Müll weggefegt, durch Bauarbeiten aus ihren Häusern vertrieben: und stampfende, ahnungslose Menschen. Jeder Tag ist voller Gefahren und Not. Aber die Flamme der Hoffnung brennt immer noch dank unserer mutigen Beschützer - Die Muskeltiere!
      Einzeln betrachtet hätten diese vier nicht ganz furchtlosen Nagetierretter nie gedacht, dass sie Helden sein könnten. Nachdem sie sich zusammengetan hatten, um sich gegenseitig zu helfen, verzweifelten Situationen zu entkommen, taten sie sich zusammen und schworen, jedem zu helfen und ihn zu beschützen, der in Not war. Ja, zusammen sind sie legendär! Aus der Sicherheit ihrer streng geheimen Basis im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen inszenieren die Muskeltiere ihre großartigen Missionen und rasenden Rettungen. Einer für alle und alle für einen!

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause / Tony Power

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      29. Ungebetene Gäste
      Draußen ist es eiskalt, als Frau Fröhlich zwei Katzen Unterschlupf im Keller gewährt. In größter Hast flüchten drei Muskeltiere vor den neuen Untermietern und stehen plötzlich ohne Bleibe da.
      Picandou aber hat sich geweigert, seine Wohnung zu verlassen und wird deshalb augenblicklich ein Spielball in den Krallen der Katzen. Pomme de Terre, Bertram und Gruyère müssen sich einen Rettungsplan ausdenken und kriegen es dabei auch noch mit Ratterich zu tun.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      30. Gulli, lass los
      Rattilas Frau Ratussi sitzt im Loch eines Gullideckels fest. Und weil Picandou einen mindestens ebenso dicken Bauch wie sie hat, sitzt auch er unversehens fest und braucht Hilfe.
      Hilfe aber ist nicht leicht zu leisten. Alle Versuche der Muskeltiere zeigen wenig Erfolg. Den bräuchte es umso dringender, als plötzlich eine Straßenreinigungs-Maschine auf die Eingeklemmten zusteuert und sie mit ihren Kehrbürsten zu verschlingen droht.

      Regie: Hubert Weiland / Dietrich Hasse

      Buch: Ute Krause

      nach den Büchern von Ute Krause

      Musik: Christoph Zirngibl

      Produktion: Calligari Film- und Fernsehproduktion / ZDF / ZDF Enterprises

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 17.08.21
      18:15 - 18:40 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.08.2021