• 07.06.2019
      19:30 Uhr
      Die beste Klasse Deutschlands Die Wissens-Quizshow, Deutschland 2019 | KiKA
       

      Es geht wieder los: Dem Aufruf für das größte, bundesweite Schülerquiz sind zahlreiche Klassen gefolgt.
      Großes TV-Quiz statt Schul-Alltag: 32 Klassen aus ganz Deutschland können es kaum abwarten, bis es losgeht. Sie haben es in die 12. Staffel von "Die beste Klasse Deutschlands" geschafft.
      "Die beste Klasse Deutschlands" 2019 - das sind die 32 Teilnehmer:
      BADEN-WÜRTTEMBERG: 6A Friedrich-Schiller-Gymnasium (Marbach am Neckar) / 6A Theodor-Heuss-Gymnasium (Heilbronn) / 7C Karl-Friedrich-Gy ...
      20. 4. Wochenfinale

      Freitag, 07.06.19
      19:30 - 20:35 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

      Es geht wieder los: Dem Aufruf für das größte, bundesweite Schülerquiz sind zahlreiche Klassen gefolgt.
      Großes TV-Quiz statt Schul-Alltag: 32 Klassen aus ganz Deutschland können es kaum abwarten, bis es losgeht. Sie haben es in die 12. Staffel von "Die beste Klasse Deutschlands" geschafft.
      "Die beste Klasse Deutschlands" 2019 - das sind die 32 Teilnehmer:
      BADEN-WÜRTTEMBERG: 6A Friedrich-Schiller-Gymnasium (Marbach am Neckar) / 6A Theodor-Heuss-Gymnasium (Heilbronn) / 7C Karl-Friedrich-Gy ...
      20. 4. Wochenfinale

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ARD / hr / KiKA
      Es geht wieder los: Dem Aufruf für das größte, bundesweite Schülerquiz sind zahlreiche Klassen gefolgt.
      Großes TV-Quiz statt Schul-Alltag: 32 Klassen aus ganz Deutschland können es kaum abwarten, bis es losgeht. Sie haben es in die 12. Staffel von "Die beste Klasse Deutschlands" geschafft.
      "Die beste Klasse Deutschlands" 2019 - das sind die 32 Teilnehmer:
      BADEN-WÜRTTEMBERG: 6A Friedrich-Schiller-Gymnasium (Marbach am Neckar) / 6A Theodor-Heuss-Gymnasium (Heilbronn) / 7C Karl-Friedrich-Gymnasium (Mannheim) / R7A Schurwaldschule (Rechberghausen) // BAYERN: 6D Dientzenhofer-Schule, Staatliche Realschule (Brannenburg) / 6C Erzbischöfliches St.-Irmengard-Gymnasium (Garmisch-Partenkirchen) / 7B Erzbischöfliches Maria-Ward-Gymnasium Nymphenburg (München) / 7E Hans-Sachs-Gymnasium (Nürnberg) // BERLIN: 6A Grundschule am Karpfenteich // BRANDENBURG: 6A Niedersorbisches Gymnasium (Cottbus) // BREMEN: 6C Ökumenisches Gymnasium zu Bremen // HAMBURG: 6C Hansa-Gymnasium // HESSEN: 6B Lahntalschule (Biedenkopf) / 7D Viktoriaschule (Darmstadt) // MECKLENBURG-VORPOMMERN: 7A Gymnasium Fridericianum (Schwerin) / 7C CJD Christopherusschule (Rostock) // NIEDERSACHSEN: 6F2 Gymnasium (Melle) / 6A Gymnasium am Bötschenberg (Helmstedt) / 7C Altes Gymnasium (Oldenburg) // NRW: 6E Helmholtz-Gymnasium (Essen) / 6A Heinrich-Heine-Gymnasium (Oberhausen) / 7B Städt. Ratsgymnasium (Münster) / 7B Gymnasium Martinum (Emsdetten) // RHEINLAND-PFALZ: 6D Nikolaus von Kues Gymnasium (Bernkastel-Kues) / 7B Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz (Montabaur) / 7C Integrierte Gesamtschule (Koblenz) // SAARLAND: 7EU Gymnasium Johanneum (Homburg) // SACHSEN: 6A Musikalisch-Sportliches Gymnasium (Leipzig) / 7S2 Ehrenfried-Walter-von-Tschirnhaus-Gymnasium (Dresden) / 7A 56. Oberschule "Am Trachenberg" (Dresden) // SACHSEN-ANHALT: 7C Saaleschule für (H)alle (Halle) // THÜRINGEN: 6A Von-Bülow-Gymnasium (Neudietendorf)
      Wer "Die beste Klasse Deutschlands" werden möchte, muss K.-o.-Runden in drei Shows für sich entscheiden. Zum Auftakt kämpft jede Klasse um die Qualifikation für das Wochenfinale. Die Sieger der vier Wochenfinal-Shows schaffen es dann ins große Superfinale. Der Hauptgewinn für "Die beste Klasse Deutschlands" ist eine fünftägige Reise für die ganze Klasse nach Athen.
      Auf jedes Klassenteam warten knifflige Fragen und Experimente aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen: Natur und Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken. Anders als bei Tests und Klassenarbeiten können sich die Schüler*innen kaum darauf vorbereiten. Wenn im Studio die Kameras laufen, sind vor allem Teamgeist und gute Allgemeinbildung gefragt.
      "Die beste Klasse Deutschlands" - das ist das Team:
      Moderator Malte Arkona, Kim Unger als DiY- und Experimente-Expertin, Ralph Caspers (u.a. "Wissen macht Ah!", WDR) für besondere Aufträge, Jeannine Michaelsen als Reporterin in Athen und Phil Laude mit der Lizenz, auch die verrücktesten Dinge einfach selbst auszuprobieren.
      www.die-beste-klasse-deutschlands.de
      20. 4. Wochenfinale
      Es geht wieder los: Dem Aufruf für das größte, bundesweite Schülerquiz sind zahlreiche Klassen gefolgt.
      Großes TV-Quiz statt Schul-Alltag: 32 Klassen aus ganz Deutschland können es kaum abwarten, bis es losgeht. Sie haben es in die 12. Staffel von "Die beste Klasse Deutschlands" geschafft.
      Wer "Die beste Klasse Deutschlands" werden möchte, muss K.-o.-Runden in drei Shows für sich entscheiden. Zum Auftakt kämpft jede Klasse um die Qualifikation für das Wochenfinale. Die Sieger der vier Wochenfinal-Shows schaffen es dann ins große Superfinale. Der Hauptgewinn für "Die beste Klasse Deutschlands" ist eine fünftägige Reise für die ganze Klasse nach Athen.
      Auf jedes Klassenteam warten knifflige Fragen und Experimente aus den unterschiedlichsten Wissensbereichen: Natur und Umwelt, Sport, Musik, Erdkunde oder Essen & Trinken. Anders als bei Tests und Klassenarbeiten können sich die Schüler*innen kaum darauf vorbereiten. Wenn im St

      udio die Kameras laufen, sind vor allem Teamgeist und gute Allgemeinbildung gefragt.
      Ins Wochenfinale geschafft haben es:

      wird nachgereicht!
      www.die-beste-klasse-deutschlands.de
      Regie: Michael Meier / Nadja Zonsarowa
      Musik: Joseph Marschall
      Produktion: Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA und ARD / Das Erste

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 07.06.19
      19:30 - 20:35 Uhr (65 Min.)
      65 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.04.2019