• 14.08.2022
      15:00 Uhr
      Der kleine Ritter Trenk Thekla wird entführt | KiKA
       

      Die Geschichte spielt im Mittelalter (etwa im Jahr 1250 am Übergang des Hoch- zum Spätmittelalter).
      Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag will sich nicht damit abfinden, dass er, weil arm und leibeigen geboren, nach den geltenden Standesregeln auch Leibeigener auf Lebenszeit bleiben muss. Mit einem kleinen Ferkel als einzigem Besitz flieht er in die Stadt, um dort ein Jahr unerkannt zu (über)leben. Nach dem mittelalterlichen Brauch „Stadtluft macht frei“ würde er dadurch seine Freiheit erlangen. ...
      14. Thekla wird entführt

      Sonntag, 14.08.22
      15:00 - 15:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Die Geschichte spielt im Mittelalter (etwa im Jahr 1250 am Übergang des Hoch- zum Spätmittelalter).
      Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag will sich nicht damit abfinden, dass er, weil arm und leibeigen geboren, nach den geltenden Standesregeln auch Leibeigener auf Lebenszeit bleiben muss. Mit einem kleinen Ferkel als einzigem Besitz flieht er in die Stadt, um dort ein Jahr unerkannt zu (über)leben. Nach dem mittelalterlichen Brauch „Stadtluft macht frei“ würde er dadurch seine Freiheit erlangen. ...
      14. Thekla wird entführt

       

      Zielgruppe= 6

      LizenzInhaber= ZDF

      Trenk und Thekla geraten auf einem Streifzug durch den Wald in Streit, so dass Thekla in einem Fass auf dem Fluss alleine weiterfährt. Als sie jedoch an einem Wasserfall erst die Kontrolle über das Fass und anschließend das Bewusstsein verliert, wird sie von Page Linhard auf die Burg Wertolts verschleppt. Wertolt tut sich allerdings als Gönner hervor, der Thekla nach Außen zu beschützen sucht, während er unter falschem Namen eine Entführung vorgaukelt und mit hohen Lösegeldforderungen Ritter Hans in den Ruin treiben will. Trenk muss sich beeilen, um Thekla zu befreien und Hans' Vermögen zu retten ...

      Regie: Eckart Fingberg

      Buch: Jens Maria Merz / Stefanie Schütz / Ishel U. Eicher / John Chambers / Eckart Fingberg

      Produktion: blue eyes Fiction GmbH & Co KG / WunderWerk GmbH / ZDF

      Musik: Sebastian Horn / Leonhard Schwarz

      Hinweis: Nach dem erfolgreichen und preisgekrönten Kinderbuch von Kirsten Boie

      14. Thekla wird entführt
      Trenk und Thekla geraten auf einem Streifzug durch den Wald in Streit, so dass Thekla in einem Fass auf dem Fluss alleine weiterfährt. Als sie jedoch an einem Wasserfall erst die Kontrolle über das Fass und anschließend das Bewusstsein verliert, wird sie von Page Linhard auf die Burg Wertolts verschleppt. Wertolt tut sich allerdings als Gönner hervor, der Thekla nach Außen zu beschützen sucht, während er unter falschem Namen eine Entführung vorgaukelt und mit hohen Lösegeldforderungen Ritter Hans in den Ruin treiben will. Trenk muss sich beeilen, um Thekla zu befreien und Hans' Vermögen zu retten ...

      Regie: Eckart Fingberg

      Buch: Jens Maria Merz / Stefanie Schütz / Ishel U. Eicher / John Chambers / Eckart Fingberg

      Produktion: blue eyes Fiction GmbH & Co KG / WunderWerk GmbH / ZDF

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 14.08.22
      15:00 - 15:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 29.09.2022