• 28.03.2020
      16:35 Uhr
      Dein großer Tag 35-teilige deutsche Adventure-Doku 2017-2020 | KiKA Mediathek
       

      Bei „Dein großer Tag“ bekommt jeweils ein Kind (10 - 13 Jahre) die Chance, sich einer ganz besonderen „Herausforderung“ zu stellen. Das Kind kann sich und allen anderen beweisen, dass er oder sie es wirklich drauf hat. Damit verbunden erhalten die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich in Dingen auszuprobieren, die für sie im Alltag - auch aufgrund ihres Alters - sonst nur schwer erreichbar wären.
      In jeder Folge wird ein Kind von Moderatorin Muschda Sherzada überrascht. Die Kinder haben sich ...
      35. Meeresbiologie

      Samstag, 28.03.20
      16:35 - 17:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Bei „Dein großer Tag“ bekommt jeweils ein Kind (10 - 13 Jahre) die Chance, sich einer ganz besonderen „Herausforderung“ zu stellen. Das Kind kann sich und allen anderen beweisen, dass er oder sie es wirklich drauf hat. Damit verbunden erhalten die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich in Dingen auszuprobieren, die für sie im Alltag - auch aufgrund ihres Alters - sonst nur schwer erreichbar wären.
      In jeder Folge wird ein Kind von Moderatorin Muschda Sherzada überrascht. Die Kinder haben sich ...
      35. Meeresbiologie

       

      Zielgruppe= 8
      LizenzInhaber= ARD / SWR
      Bei „Dein großer Tag“ bekommt jeweils ein Kind (10 - 13 Jahre) die Chance, sich einer ganz besonderen „Herausforderung“ zu stellen. Das Kind kann sich und allen anderen beweisen, dass er oder sie es wirklich drauf hat. Damit verbunden erhalten die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich in Dingen auszuprobieren, die für sie im Alltag - auch aufgrund ihres Alters - sonst nur schwer erreichbar wären.
      In jeder Folge wird ein Kind von Moderatorin Muschda Sherzada überrascht. Die Kinder haben sich zwar für die Sendung beworben, dass sie ausgewählt wurden wissen sie aber zu Beginn der Sendung noch nicht. Erst bei der großen Überraschung durch Moderatorin Muschda, z.B. beim Fußball-Training oder im Mathe-Unterricht, erfahren sie, dass sie bald „ihren großen Tag“ haben werden. In authentischen Settings werden sie z.B. erleben, wie man einen 50 Tonnen schweren Bagger steuert, wie man versteckte Höhlen erforscht, spektakuläre Stunts performt oder lodernde Feuer löscht. Wie man ganz allein ein Rudel Schlittenhunde lenkt, einen Tag in der Wildnis übersteht oder wie ein Artist hoch oben unter dem Zirkuszelt von einem Trapez zum nächsten schwingt. Nach einem dreitägigen Abenteuer haben die Kinder nicht nur ihren Wunsch erfüllt bekommen, sondern sind in Mut und Selbstvertrauen gewachsen.
      Mit „Dein großer Tag“ begeben sich Protagonisten und Zuschauer auf eine spannende Entdeckungsreise und erleben an spektakulären „Herausforderungen“, dass Kids ziemlich viel können - wenn man sie nur lässt! Die Sendung macht den zuschauenden Kids Lust, Neues auszuprobieren und gibt durch Dramaturgie und erzählerische Haltung die Sicherheit, dass man das als Kind schaffen und eventuelle Hindernisse auch aus eigener Kraft überwinden kann.
      35. Meeresbiologie
      Kira ist elf Jahre alt, sie liebt die Natur, interessiert sich sehr für Umweltschutz und ihr Traumberuf ist Meeresbiologin. Bei DEIN GROSSER TAG hat sie sich gewünscht, einmal mit Meeresbiologen arbeiten zu dürfen. Gemeinsam mit Kiras Eltern hat Johannes ein Tauchtraining für sie organisiert. Zum ersten Mal in ihrem Leben taucht sie mit Neoprenanzug und Sauerstoffflasche in einem Übungsbecken. Als sie nach einer Dreiviertelstunde wieder an die Wasseroberfläche kommt, wartet dort Johannes mit einem Kamerateam auf sie, und überrascht sie mit der Nachricht, dass sie für drei Tage auf die Insel Helgoland reisen, und dort drei Meeresbiologen bei ihrer Arbeit begleiten darf.
      Nach einem aufregenden Flug mit einem Kleinflugzeug landen Kira und Johannes auf der Insel in der Nordsee. Sie besichtigen die Vogelfelsen mit über tausend Basstölpel-Pärchen, erfahren spannende Infos zu den Seevögeln und welche Probleme sie mit immer mehr Plastikmüll im Meer haben.
      Deshalb helfen die beiden auch gleich dabei, einen der Strände vom Müll zu befreien. Anschließend fahren sie mit einem kleinen Boot auf die Düneninsel, wo sie Seehunde und Kegelrobben beobachten und fotografieren können.
      An ihrem großen Tag lernt Kira den Meeresbiologen, Forschungstaucher und Tierfilmer Robert Marc Lehmann kennen. Der nimmt sie mit seinem Team mit auf die Nordsee, wo Kira helfen soll, Algen vom Meeresgrund zu holen, um sie später im Labor untersuchen zu können. Das Meer ist zwar ruhig, aber dunkel und nur 16 Grad kalt. Wird sich Kira trauen, zum ersten Mal im Meer schnorcheln zu gehen?
      Produktion: SWR

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 28.03.20
      16:35 - 17:00 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.04.2020