• 02.01.2020
      12:45 Uhr
      Das Dschungelbuch 104-teilige indisch-deutsch-französische 3D-CGI-Animationsserie 2009-2014 | KiKA
       

      109. Das Gerücht
      110. Hita will fliegen
      111. Unfair!
      112. Süße Verführung

      Donnerstag, 02.01.20
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo Kinderprogramm

      109. Das Gerücht
      110. Hita will fliegen
      111. Unfair!
      112. Süße Verführung

       

      Zielgruppe= 6
      LizenzInhaber= ZDF
      Die erfolgreiche und brillante 3D-CGI-Animationsserie geht weiter! Mogli erlebt 52 neue, spannende und lustige Abenteuer im wilden indischen Urwald. Dort hat er viele Freunde aber auch einige Feinde. Pfiffig und mutig schlägt er sich durch den Dschungelalltag und ist ganz besonders auf der Hut, wenn Shir Khan, der gefährliche Tiger, in der Nähe ist. Mit seinen guten Ideen und der Hilfe seiner besten Freunde Balu und Baghira oder seiner Wolfsgeschwister Bala und Lali kann er die fiese Raubkatze aber immer überwältigen.
      Info: Angelehnt an die klassischen Geschichten von Rudyard Kipling wurde die Serie vom größten indischen Animationsstudio "DQ Entertainment" in Hyderabad ("Peter Pan", "Der kleine Prinz", "Der kleine Nick"usw.) produziert.
      109. Das Gerücht
      Darsi hört zufällig ein Abschiedsgespräch zwischen dem Elefanten Hathi und dessen Frau Gayini. Doch sie versteht es falsch und verbreitet im Dschungel, dass Hathi krank sei und sterben würde.
      Außer diesem Gerücht verbreiten sich noch andere Falschmeldungen, die alle zu einem ziemlichen Chaos führen und Mogli in große Gefahr bringen. Und das nur, weil Hathi und Ganyini sich gegenseitig überraschen wollen. Denn die beiden haben ein Jubiläum zu feiern.
      Regie: Tapaas Chakravavarti / Siddharth Vasudeva
      Buch: Jimmy Hibbert / Diane Redmond / David Richard Fox / Laura Beaumont / Paul Larson u.a.
      Produktion: DQ Entertainment International Ltd. / Moonscoop / ZDF tivi / ZDF Enterprises GmbH / TF 1
      110. Hita will fliegen
      Das Elefantenmädchen Hita rennt beleidigt in den Dschungel. Beim Spielen hat Trikki, das Äffchen, eine dumme Bemerkung über ihren Umfang gemacht. Mogli, Appu und Trikki wollen sie suchen.
      Hita schmollt und wünscht sich, leicht zu sein und fliegen zu können. Währenddessen stößt ihr Bruder Appu auf Fresserchen, ein Kind von Jakala. Das kleine Krokodil findet den Elefantenjungen so toll, dass er ihm hinterherläuft - verfolgt vom ärgerlichen Vater Jakala.
      Doch Jakala und die übrigen Krokodilkinder begegnen Hita, und verwechseln sie mit Appu. Sie kreisen sie ein und wollen sie fressen. Da starten Mogli und Trikki ein Ablenkungsmanöver, um die Kleine zu befreien, bei dem aber Trikki in die Fänge des gewaltigen Krokodils gerät. Es ist Hita, die alle rettet! Trikki entschuldigt sich bei ihr, und alles könnte so schön sein. Doch Hita ist immer noch traurig, weil sie niemals fliegen wird, obwohl sie die Welt so gern einmal von oben sehen würde. Da haben Mogli und seine Freunde eine gute Idee.
      Regie: Tapaas Chakravavarti / Siddharth Vasudeva
      Buch: Jimmy Hibbert / Diane Redmond / David Richard Fox / Laura Beaumont / Paul Larson u.a.
      Produktion: DQ Entertainment International Ltd. / Moonscoop / ZDF tivi / ZDF Enterprises GmbH / TF 1
      111. Unfair!
      Mascha will eine Party feiern und alle Tiere des Dschungels dazu einladen. Doch die wollen nur kommen, wenn Mogli auch da sein wird. Da übernimmt Mogli das Einladen für die betrübte Mascha.
      Als bei Mogli dann alle Tiere begeistert zusagen, ist Mascha so verärgert, dass sie ihn, zu seinem Entsetzen, vom Fest auslädt. Das Fest startet. Mogli sitzt traurig alleine im Dschungel und hört Shir Kahn und Tabaqui. Sie schmieden einen Plan auf dem Weg zur Party.
      Sie freuen sich auf ein Mogli-freies Dschungeltier-Buffet. Mogli schafft es, Mascha zu warnen, doch die glaubt ihm nicht und schickt ihn weg. Sie denkt, Mogli wolle sich nur wichtig tun und sich für die Ausladung rächen. Plötzlich taucht ein merkwürdig gekleideter Abgesandter der Nordwald-Makaken auf der Party auf - genau rechtzeitig, um die Gäste vor dem hungrigen Tiger zu beschützen. Als Mascha sich bei dem Fremden bedanken will, erlebt sie zusammen mit den anderen Partygästen eine große Überraschung.
      Regie: Tapaas Chakravavarti / Siddharth Vasudeva
      Buch: Jimmy Hibbert / Diane Redmond / David Richard Fox / Laura Beaumont / Paul Larson u.a.
      Produktion: DQ Entertainment International Ltd. / Moonscoop / ZDF tivi / ZDF Enterprises GmbH / TF 1
      112. Süße Verführung
      Sh

      ir Khan nutzt die Gelegenheit, dass die Bärin Bela in Balus Schuld steht, und verwickelt sie so in einen gemeinen Plan. Endlich will er Mogli fangen. Als Belohnung verspricht er Bela Honig.
      Bela, die nichts Böses ahnt, soll Balu ein bisschen ablenken, so dass Tabaqui den Menschenjungen zu Shir Khan locken kann. Am Ende ist es Bela, die Mogli aus Shir Khans Fängen rettet. Denn Balu, den Belas Dauergeplapper ermüdet hatte, ist unterwegs eingeschlafen.
      Regie: Tapaas Chakravavarti / Siddharth Vasudeva
      Buch: Jimmy Hibbert / Diane Redmond / David Richard Fox / Laura Beaumont / Paul Larson u.a.
      Produktion: DQ Entertainment International Ltd. / Moonscoop / ZDF tivi / ZDF Enterprises GmbH / TF 1

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 02.01.20
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo Kinderprogramm

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019